Tag Archiv: Strafanzeige

100.000 Euro Schaden im Landkreis Bamberg: Zwei Männer begehen zahlreiche Sachbeschädigungen!

Nachdem in der Nacht von Samstag auf Sonntag (4. August) in den Ortsbereichen Hirschaid und Altendorf (Landkreis Bamberg) ganze Straßenzüge durch Farbschmierereien verwüstet wurden, konnten jetzt zwei dringend Tatverdächtige festgenommen werden. Die beiden Männer, 18 und 19 Jahre alt, haben die Taten bereits gestanden.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Schirnding / Marktredwitz: Fahnder finden Messer und verbotene Pyrotechnik

Drei Strafanzeigen gegen drei Personen in drei Stunden, das ist das Ergebnis der Kontrolle einer gemischte Streife der Landes- und Bundespolizei auf der Bundesstraße 303 am Mittwoch Nachmittag (09. Januar).

Verbotenes Springmesser entdeckt

Gegen 14:00 Uhr kontrollierten die beiden Fahnder der Selber Grenzpolizei und der Selber Bundespolizei auf der Bundesstraße 303 im Bereich Marktredwitz einen tschechischen Staatsangehörigen in seinem PKW mit tschechischer Zulassung. Dabei entdeckten die Beamten ein verbotenes Springmesser im mitgeführten Rucksack des 40-Jährigen. Nach der Sicherstellung des verbotenen Gegenstandes und Strafanzeigenerstattung nach dem Waffengesetz konnte der Mann seine Reise fortsetzen.

Verbotene Pyrotechnik gefunden

Knapp drei Stunden später kontrollierten die Fahnder auf der Höhe von Arzberg einen Vietnamesen. Bei dem ebenfalls aus Tschechien eingereisten 50-Jährigen, stießen die Polizeibeamten in der Ablage der Fahrertüre auf fünf Böller verbotener Pyrotechnik. Diese werden für den Reisenden nun strafrechtliche Konsequenzen haben, ihn erwartet eine Strafanzeige nach dem Sprengstoffgesetz. Seine vietnamesische Beifahrerin zog sich zudem eine Anzeige nach dem Aufenthaltsgesetz zu. Die 43-Jährige konnte bei der grenzpolizeilichen Kontrolle keinen erforderlichen Reisepass vorlegen.

© Bundespolizei

Thiersheim: Zwei Männer aus Bangladesch in Löschfahrzeug eingeschleust!

Ungewöhnliche Klopfgeräusche aus einem Löschfahrzeug hörte am Donnerstagabend (11. Oktober) ein Lkw-Fahrer auf dem A93-Autohof in Thiersheim (Landkreis Wunsiedel). Das Löschfahrzeug befand sich selbst auf seinem Tieflader. Der Trucker teilte seine Information einer am Rasthof befindlichen Streife des Zolls mit.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberger Sandkerwa 2018: Keine erste ruhige Nacht für die Polizei!

Am Donnerstagabend (23. August) erfolgte der Startschuss für die Bamberger Sandkerwa 2018. Nach einem ruhigen Beginn musste die Polizei im Laufe der Nacht mehrmals aufgrund verschiedener Straftaten ausrücken. Bei den Einsätzen verletzten sich zwei Polizeibeamte. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

A93 / Rehau: Polizei beschlagnahmt Dopingmittel

Am Montagnachmittag (20. August) entdeckte die Polizei Selb bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn A93 bei Rehau (Landkreis Hof) Dopingmittel. Die Polizei stellte die verbotenen Stoffe sicher. Der Autofahrer wurde angezeigt. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A73 / Gundelsheim: 20 Jahre ohne Führerschein unterwegs!

Bei einer Verkehrskontrolle an der Autobahn A73 bei Gundelsheim (Landkreis Bamberg) staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Montagnachmittag (13. August) eine 51-Jährige Autofahrerin aus dem Verkehr zogen, die seit 20 Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterlesen

Neustadt bei Coburg: Betrunkener findet sein Auto nicht mehr!

Am Samstagnachmittag (4. August) verständigte ein stark alkoholisierter Mann die Polizei Coburg, der sein Fahrzeug nicht mehr fand. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen sehr hohen Wert. Die Beamten stellten eine Strafanzeige gegen den 58-Jährigen. Weiterlesen

© Bundespolizei

Hochfranken: Bundespolizei stoppt sieben illegale Einreisen!

Insgesamt sieben unerlaubt eingereiste Personen stellten Bundespolizisten aus Selb, in Kooperation mit Polizei und Zoll, im Laufe des Dienstags (28. November) in Hochfranken fest. Die Vorfälle ereigneten sich auf den Autobahnen A9 und A93, der grenzüberschreitenden Staatsstraße 2179 und am Hofer Hauptbahnhof.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Staatsanwaltschaft Hof: Gigantisches Ermittlungsverfahren gegen einen Facharzt

Die Staatsanwaltschaft Hof befasst sich aktuell mit einem gigantischen Ermittlungsverfahren im Bereich des Gesundheitswesens . Ziel ist ein oberfränkischer Facharzt, der im Verdacht des gewerbsmäßigen Abrechnungsbetrugs in einer Vielzahl von Fällen zum Nachteil mehrere Abrechnungsstellen steht.

Weiterlesen

© Polizei

Bad Staffelstein: Autofahrt unter Drogeneinfluss

Das richtige Gespür bewiesen am frühen Sonntagmorgen (13. November) Polizisten aus Lichtenfels bei der Kontrolle eines jungen Mannes in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels). Der 22-jährige Autofahrer stand unter Drogeneinfluss, hatte eine kleine Menge Amphetamin bei sich und eine größere in seiner Wohnung versteckt. Nun muss sich der Mann wegen mehrerer Verstöße verantworten.

Weiterlesen

© Polizei

Coburg: Autofahrer (57) bremst Polizeistreife aus!

So etwas hatten die Coburger Beamten wohl auch noch nicht erlebt. Sie selbst wurden mit ihrem Streifenwagen ausgebremst und zum Anhalten gezwungen. Dafür verantwortlich zeigte sich ein 57-jähriger Audi-Fahrer, der mit einer simplen Frage als Erklärung für sein Verhalten aufwartete.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: 13-jähriges Mädchen im Hallenbad belästigt

Im Bamberger Hallenbad Bambados haben ein 17-jähriger Syrer und ein 16-jähriger Afghane eine 13-jährige Schülerin belästigt. Das vermeldete die Bamberger Polizei am heutigen Sonntag (18. September). Die beiden Jugendlichen wollten das Mädchen gegen ihren Willen umarmen und küssen.

Hausverbot erteilt

Als die 13-Jährige versuchte, sich von den beiden Teenagern zu entfernen, liefen sie ihr weiter nach. Erst der Bademeister konnte die beiden jungen Asylbewerber stoppen. Der 16- und der 17-Jährigen erhielten ein Hausverbot. Beide müssen jetzt mit einer Strafanzeige rechnen, so die Polizei abschließend.

© TVO / Symbolbild

Selb: Schüler schlagen 11-Jährige brutal zusammen

Am Mittwochnachmittag (27. April) wurde in Selb (Landkreis Wunsiedel) eine 11-jährige Schülerin von zwei noch nicht namentlich bekannten Schülern geschlagen. Der Vorfall ereignete sich gegen 15:30 Uhr auf Höhe des Fußgängerüberweges an der Dr.-Franz-Bogner-Schule.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Selb: Polizei stellt zwei Springmesser sicher

Selber Bundespolizisten stellten am Montagnachmittag (18. April) zwei verbotene Springmesser sicher. Die Waffen deponierte ein türkischer Staatsangehöriger (58) nach dem Kauf auf dem Vietnamesenmarkt in Asch im Handschuhfach seines Autos.

Weiterlesen

© TVO-Symbolbild / Logo: Fressnapf

Achtung: Fressnapf warnt vor verdächtigen Futterproben

Die Handelskette Fressnapf – zuständig für Tiernahrung und Haustierzubehör – warnt seit dem gestrigen Mittwoch (2. März) auf der eigenen Facebook-Seite vor Futterproben, die im Namen der Firma verschickt werden und in Briefkästen landen. Fressnapf verschickt aber keine derartigen Proben.

Weiterlesen

1 2