Tag Archiv: Strafbefehl

© Bundespolizei

Über den Dächern von Forchheim: Filmreife Flucht eines 36-jährigen Straftäters

Eine filmreife Flucht gelang am Samstagvormittag (18. November) einem 36-Jährigen in Forchheim, der per Haftbefehl gesucht war. Voraus ging die Mitteilung seines Vermieters an die Polizei. Dieser musste aufgrund eines Wasserschadens in die Wohnung des 36-Jährigen. Weil ihm von diesem jedoch nicht geöffnet wurde, bat er um die Unterstützung der Polizei.

Weiterlesen

Coburg: Stoschek setzt sich in der Kennzeichenaffäre zur Wehr

In der Causa um Urkundenfälschung und Kennzeichenmissbrauch setzt sich der Coburger Unternehmer Michael Stoschek zur Wehr. Wie berichtet, soll Stoschek mehrfach an seinem Porsche ein kopiertes und verkleinertes Kennzeichen aus einer Klebefolie angebracht haben. Dies ist unzulässig. Vom Amtsgericht Coburg gab es jetzt einen Strafbefehl!

Weiterlesen

Küps (Lkr. Kronach): Strafbefehl gegen Bürgermeister Herbert Schneider

Die Staatsanwaltschaft Coburg hat gegen den Küpser Bürgermeister Herbert Schneider einen Strafbefehl erlassen. Er soll Dienstfahrten nicht korrekt abgerechnet und Maschinen des Städtischen Bauhofs privat genutzt haben. Die Neue Presse Coburg berichtet von 77 Fällen und einer Strafe von 10.800 Euro. Herbert Schneider kann gegen diesen Strafbefehl Rechtsmittel einlegen. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 

Bereits im März 2013 berichteten wir über Ermittlungen in dieser Sache: