Tag Archiv: Stromausfall

© bayern-reporter.com

Pegnitz: Orkantief Sabine blockiert mehrere Straßen & legt Strom lahm

ERSTMELDUNG (13:57 Uhr):

Am Montagvormittag (10. Februar) zog Orkantief Sabine auch über den Raum Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Laut Bayernreporter sorgten umgestürzte Bäume für blockierte Straßen in diesem Bereich. Weiterhin kam es zu Stromausfällen, nachdem ein umgestürzter Baum eine Stromleitung beschädigte.

Schlammabgänge und umgestürzte Bäume blockieren Bundesstraßen

Aufgrund der Wetterlage stürzten mehrere Bäume auf die Bundesstraßen B85, B2 und B470. Blockiert wurden die Straßen ebenso durch kleinere Schlammlawinen. Unter anderem war die Ortsverbindungsstraße zwischen den Pegnitzer Ortsteilen Neudorf und Willenberg durch einen umgestürzten Baum gesperrt. Laut Bayernreporter waren ebenso die Ortsteile Creußen, Schnabelwaid, Elbersberg und Troschenreuth von Straßensperrungen betroffen.

Umgestürzter Baum sorgt für Stromausfall

Gegen Mittag war die Rastanlage "Fränkische Schweiz" an der A9 stromlos. Die Kassen und die Zapfsäulen konnten nicht mehr bedient werden. Bereits am Vormittag sorgte ein umgestürzter Baum auf der Kreisstraße zwischen den Pegnitzer Ortsteilen Körbeldorf und Kosbrunn für einen örtlichen Stromausfall. Ein Baum riss eine Stromleitung zu Boden. Die Einsatzkräfte sperrten die Straße bis in die Mittagsstunden komplett ab. Nachdem die betroffene Stelle durch den Energieversorger stromlos geschalten wurde, konnte mit der Reparatur begonnen werden.

 

© bayern-reporter.com© bayern-reporter.com© bayern-reporter.com© bayern-reporter.com© bayern-reporter.com© bayern-reporter.com
© TVO / Archiv

Sturmtief Thomas: Zahlreiche Stromausfälle in Oberfranken

Wie der Netzbetreiber Bayernwerk am Freitagmittag (24. Februar) mitteilte, kam es aufgrund von Sturmtief Thomas am frühen Morgen zu Stromausfällen in Oberfranken.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Sturm Egon in Oberfranken: 6.600 Haushalte ohne Strom

Im Energienetz des Stromanbieters Bayernwerk hat das Sturmtief Egon am Freitagmorgen (13. Januar) zu verbreiteten Stromausfällen in Oberfranken geführt. Betroffen waren Städte und Gemeinden in den Landkreisen Bayreuth, Forchheim, Hof, Kronach und Wunsiedel.

Weiterlesen

© TVO

Bamberg: Rund 70 Ampeln in der Stadt ausgefallen!

Wegen eines Stromausfalls im Verkehrsrechnerraum der Polizei in der Bamberger Schildstraße ist der Verkehrsrechner ausgefallen. Dies hat zur Folge, dass rund 70 Ampeln im Stadtgebiet ausgefallen sind. Mitarbeiter der Stadtwerke fahren derzeit – nach Priorität geordnet – alle Ampelanlagen ab.

Weiterlesen

© Torsten Cuck, TVO

Gößweinstein (Lkr. Forchheim): Unfall sorgt für Stromausfall

Unfall = Stromausfall. Diese Gleichung wurde bei Baumfällarbeiten in der Morschreuther Flur (Gößweinstein, Landkreis Forchheim) am Samstagmorgen aufgestellt. Eine 15 Meter hohe Buche fiel ungeplant auf eine Oberleitung und durchtrennte diese. Weiterlesen

Lichtenfels: Licht aus – Ärger über Stromausfälle wächst

Die einen sind am Staubsaugen, die anderen arbeiten am oder wollen im Kaufhaus an der Kasse zahlen. Und plötzlich das… Stromausfall! So geschehen zuletzt in Lichtenfels – und das nicht nur einmal. Es gab ereits fünf Stromausfälle in den letzten elf Monaten. Licht aus in Lichtenfels. was ist da los? Andreas Heuberger auf Antwortsuche – heute ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.