Tag Archiv: Sturm

© Facebook / Marcel Hempfling / Biberbach

Unwetter-Alarm: Gewitterfront zieht über Oberfranken

Rund 60 Mal mussten die Einsatzkräfte der Rettungsdienste, der Feuerwehren und der Polizei in der Dienstagnacht (7. Juli) ausrücken. Grund waren verschiedene Notrufe, die in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 1:00 Uhr in der Nacht eingingen. Besonders zahlreich mussten die Helfer im nordwestlichen Oberfranken zu Einsätzen ausrücken. 

Weiterlesen

Oberfranken: Unwettervorwarnung vor Gewitter

Für Oberfranken muss man ab Samstagmittag (13. Juni) mit mittleren bis schweren Gewittern rechnen. Für den gesamten Bezirk besteht eine Unwetter-Vorwarnung bis Samstagnacht (13. Juni) 22:00 Uhr. Hierbei sind die Warnstufen ORANGE und ROT möglich.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Sturmtief „Niklas“ wütete im Landkreis Lichtenfels

Gleich neun Mal wurde die Polizei im Laufe des Dienstags (31. März) zu Einsätzen gerufen, die das Sturmtief „Niklas“ auslöste. So hatte eine Dacia-Fahrerin Glück als sie durch die Viktor-von-Scheffel-Straße in Lichtenfels fuhr. Direkt hinter ihr fiel ein Baum auf die Fahrbahn und musste von der Feuerwehr beseitigt werden.

Weiterlesen

© Reporter24

Zug bei Pegnitz gespalten: Zwei Verletzte / 140 Reisende evakuiert

Das Sturmtief Niklas zog am Dienstag (31. März) wie angekündigt über Nordbayern hinweg. Neben zahlreich abgedeckten Dächern, umgestürzten Bäumen und umherfliegenden Gegenständen blockierte gegen 11:00 Uhr ein Baum die Bahnstrecke Nahe Pegnitz (Landkreis Bayreuth).

Weiterlesen

Oberfranken: Sturm-Wochenende verläuft glimpflich

Das Wochenende mit Sturmböen von bis zu 100 km/h ist in ganz Oberfranken glimpflich verlaufen. Das Polizeipräsidium Oberfranken in Bayreuth teilt TVO auf Anfrage mit, dass es keine schweren Unfälle oder große Schäden aufgrund des Orkans gegeben hat. Allerdings sind dem Sturm etliche Bäume zum Opfer gefallen.

Weiterlesen

Oberfranken: Unwetterwarnung vor Sturm und Orkan

Für Oberfranken bestehen aktive Unwetterwarnungen vor Sturm und Orkan für die kommenden Tage. Am heutigen Tag ist Tief „Elon“für die Verschärfung der Windsituation verantworlich. Im Flachland muss verbreitet mit stürmischen Böen und Sturmböen gerechnet werden. In freien Lagen treten zudem einzelne schwere Sturmböen auf.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6