Tag Archiv: Suche

© Polizeipräsidium Oberfranken

Landkreis Bamberg: 16-Jährige aus Altendorf spurlos verschwunden

UPDATE (13. Dezember / 12:55 Uhr):

Wie die Polizei am Freitagmittag (13. Dezember) mitteilte, ist die vermisste 16-Jährige wohlbehalten zu ihrer Familie zurückgekehrt. Die Öffentlichkeitsfahndung wird somit eingestellt. Wie die Polizei abschließend mitteilte, liegt nach bisherigen Erkenntnissen keine Straftat vor.


ERSTMELDUNG (11. Dezember / 17:01 Uhr):

Seit Montagmorgen (09. Dezember) wird eine 16-Jährige vermisst. Die Jugendliche verließ an diesem Tag das elterliche Anwesen in Altendorf (Landkreis Bamberg) gegen 7:00 Uhr und ist seitdem verschwunden. Die Schule besuchte die 16-Jährige laut Information der Polizei in den letzten Tagen nicht.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Nordhalben: Unbekannte brechen in Apotheke ein!

Bislang Unbekannte brachen Montagnacht (09. Dezember) in eine Apotheke, die sich in der Lobensteiner Straße in Nordhalben im Landkreis Kronach befindet, ein. Die Täter hatten es auf Bargeld abgesehen. Die Kripo Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

Scheunenbrand in Weidhausen bei Coburg: War es Brandstiftung?

Dank eines aufmerksamen Anwohners konnte am Mittwochabend (04. Dezember) im Weidhausener Ortsteil Neuensorg (Landkreis Coburg) ein Scheunen-Brand in der Frohnlacher Straße zügig gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei handelt es sich offenbar um eine Brandstiftung. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Forchheim: Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro gestohlen!

Bislang Unbekannte brachen in der Nacht zum Donnerstag (05. Dezember) in ein Juweliergeschäft in Forchheim ein und entwendeten Schmuck im Verkaufswert von mehreren Zehntausend Euro. Die Täter hinterließen einen Schaden von wenigen Hundert Euro. Die Kripo Bamberg bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Weiterlesen
© Polizei / Symbolbild / Archiv

Betzenstein: Zwei Männer lösen Großeinsatz der Polizei aus!

Einen Großeinsatz lösten am Dienstagmittag (03. Dezember) zwei 21-jährige Männer aus, die an einer Tankstelle in Betzenstein (Landkreis Bayreuth) ihr Auto betankten und im Anschluss ohne zu bezahlen, die Flucht ergriffen. Kurze Zeit später erhielt die Polizei Bayreuth eine Mitteilung, dass sich ein Fahrzeug zwischen Betzenstein und Ottendorf überschlagen hatte. Noch vor dem Eintreffen der Streife waren die Insassen in Richtung des Industriegebiets von Betzenstein geflüchtet. Mithilfe von Zeugen konnten die Flüchtigen schließlich in einem nahen Waldstück festgenommen werden. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Neustadt bei Coburg: Einbrecher erbeuten Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus kam es am Dienstag (03. Dezember) im Neustadter Ortsteil Wildenheid im Landkreis Coburg. Die Täter erbeuteten Schmuck und entkamen anschließend unerkannt. Die Kripo Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Eckersdorf: Unbekannte brechen in Einfamilienhaus ein!

Zu einem Einbruch in ein Wohnhaus kam es am Samstagabend (30. November) im Eckersdorfer Ortsteil Busbach im Landkreis Bayreuth. Nachdem die bislang Unbekannten Beute machten, entkamen sie unerkannt. Die Kripo Bayreuth übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen
© News5 / Merzbach

Bamberg: Polizist hört Schreie im Wald!

ERSTMELDUNG (9:54 Uhr):

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften suchten am Sonntagabend (01. Advent), nahe des Bamberger Klinikums, im Bruderwald nach einer Person. Ersten Agenturangaben zufolge, war ein Polizist privat in einem Waldstück unterwegs als dieser plötzlich Schreie hörte. Hierbei soll es sich nicht um Hilfeschreie, sondern um verschiedene Sätze gehandelt haben, die von einer bislang unbekannten Person gerufen wurden. 

Suche wird abgebrochen

Aufgrund den aktuellen winterlichen Temperaturen, suchten sechs Polizisten und 40 Feuerwehrleute nach der unbekannten Person. Laut News5 durchsuchten die Einsatzkräfte Teile des Waldstücks zu Fuß. Zudem war auch ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera im Einsatz, jedoch konnte niemand gefunden werden. Die Suche wurde noch am Abend abgebrochen.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
Bamberg: "(...) im Wald wurden undefinierbare menschliche Geräusche wahrgenommen"
© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Falscher Polizeibeamter zockt Seniorin ab!

Wie die Polizei heute (29. November) bekannt gab, wurde eine Seniorin am Mittwoch (27. November) Opfer einer Betrugsmasche. Die Dame bekam von einem vermeintlichen Polizeibeamten einen Anruf, dass das Ersparte der Seniorin auf der Bank nicht mehr sicher sei. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht Zeugenhinweise. Zudem warnt die oberfränkische Polizei erneut die Bürger vor Betrüger und gibt Verhaltenstipps. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Landkreis Bamberg: Unbekannte brechen in Wohnhäuser ein!

Bislang Unbekannte brachen am Donnerstagabend (28. November) in Einfamilienhäuser in Ebing und im Litzendorfer Ortsteil Pödeldorf (Landkreis Bamberg) ein. Beim Letzteren scheiterten die Täter an der Terrassentür und entkamen unerkannt. Die Kripo Bamberg sucht aktuell nach den Tätern und braucht Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Vermummter bedroht Passanten in der Innenstadt!

Wie wir bereits berichteten, bedrohte am Samstagnachmittag (23. November) ein bislang Unbekannter bewaffnet mit einem Messer Passanten in der Coburger Innenstadt. Zeugen konnten vom Parkhaus „Mauer“ aus beobachten, wie der Täter einen Mann überfiel. Weiterlesen
© Polizeipräsidium Oberfranken

Vermisstensuche: 67-Jährige aus Coburg in der Innenstadt aufgegriffen

UPDATE (15:34 Uhr):

Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, wurde die Gesuchte wohlbehalten im Stadtgebiet von Coburg aufgegriffen. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde damit wieder beendet.

ERSTMELDUNG (14:21 Uhr):

Seit Donnerstag (28. November) wird eine 67-Jährige aus Coburg vermisst. Zuletzt war die Frau laut Polizei um 09:30 Uhr in ihrer Wohnung in der Coburger Innenstadt gesehen worden. Die Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Vermissten.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Unbekannter bedroht mehrere Personen in der Innenstadt!

Ein bislang Unbekannter bedrohte am Samstagnachmittag (23. November) mehrere Personen in der Innenstadt von Coburg. Laut Zeugenaussagen forderte der Täter, bewaffnet mit einem Messer, nach Geld. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief erfolglos, weshalb die Kripo Coburg aktuell nach Zeugenhinweise sucht. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Geisterfahrerin sorgt für Verkehrschaos auf der B4!

Eine 34-jährige Autofahrerin sorgte am Montagabend (18. November) für ein Verkehrschaos, da sie auf der Bundesstraße B4 – auf Höhe des Klärwerks – in Fahrtrichtung Süden ihr Auto wendete und ihre Fahrt entgegen der Fahrtrichtung nach Coburg fortsetzte. Die Frau nahm offenbar die Anweisung ihres Navigationsgeräts wortwörtlich! Weiterlesen

A70 / Scheßlitz: Unbekannte werfen Gegenstände auf die Fahrbahn!

Wie die Polizei heute Mittag (14. November) mitteilte, standen bislang drei Unbekannte am Sonntagmittag (10. November) auf einer Autobahnbrücke der A70 bei Scheßlitz im Landkreis Bamberg und schmissen unbekannte Gegenstände auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Das Auto eines 55-Jährigen wurde hierbei beschädigt. Die Kripo Bamberg übernahm die Ermittlungen hinsichtlich eines versuchten Tötungsdeliktes. Weiterlesen
1 2 3 4 5