Tag Archiv: Täter

© Polizeipräsidum Oberfranken

Tankstellen-Überfall in Bayreuth: Polizei veröffentlicht Überwachungsvideo!

Wie wir bereits berichteten, kam es am Montagabend (09. September) zu einem Tankstellen-Überfall in der Bamberger Straße in Bayreuth. Die Polizei veröffentlichte am heutigen Freitagnachmittag (13. September) das Überwachungsvideo vom Überfall und erhofft sich somit sachdienliche Hinweise von Zeugen, um den bislang noch unbekannten Täter zu finden. 

Kassierer übergibt dem Unbekannten mehrere hundert Euro

Gegen 21:30 Uhr betrat der maskierte Täter den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte die Herausgabe von Bargeld. Aufgrund seiner Handhaltung musste der Kassierer davon ausgehen, dass der Täter eine Waffe trägt. Nachdem ihm der Angestellte mehrere hundert Euro übergab, rannte der Mann aus der Tankstelle und flüchtete zu Fuß über den Rewe-Parkplatz in Richtung Wallstraße. Der Kassierer wurde nicht verletzt.

Täterbeschreibung:

  • Männlich
  • Circa 180 Zentimeter groß
  • Schlanke Figur
  • Zur Tatzeit mit beigen Oberteil und dunkler Jeans bekleidet
  • Zur Tatzeit hatte sich der Unbekannte einen dunkelblauen Schal um den Kopf gewickelt
  • Trug eine Sonnenbrille und Handschuhe
Tankstellen-Überfall in Bayreuth: Polizei veröffentlicht Überwachungsvideo!

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer: 0921 / 506 0 entgegen.

© Bundespolizei / Archiv / Symbolfoto

Versuchter Totschlag in Bamberg: Tatverdächtiger (21) in Haft!

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung am Eröffnungstag der diesjährigen Sandkerwa (22. August) in Bamberg konnte die Kriminalpolizei einen Tatverdächtigen ermitteln. Gegen den 21-Jährigen erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg ein Untersuchungshaftbefehl. Der Vorwurf lautet: Versuchter Totschlag! Weiterlesen
© Bundespolizei / Symbolfoto

Bamberg / Celle: „Aktenzeichen XY … ungelöst“-Fall durch oberfränkische Hilfe gelöst

Wie wir bereits berichteten, schnappte die Polizei am Mittwoch (28. August) einen 31-Jährigen, der wegen mehreren Diebstählen in Hallstadt (Landkreis Bamberg) und Hof gesucht worden war. Über den deutschlandweit agierenden Täter hatte die Fernsehsendung Aktenzeichen XY  am vergangenen Mittwoch (28. August) berichtet. Ein Bamberger Polizist erkannte den mittlerweile festgenommenen Mann im Fernsehen und gab der Polizei Celle (Bundesland Niedersachsen) den entscheidenden Hinweis. Weiterlesen
© Bundespolizei

Hallstadt / Hof: 31-Jähriger nach mehreren Ladendiebstählen in Haft!

Im Zeitraum zwischen Februar und Juli 2019 kam es zu insgesamt fünf Ladendiebstählen in Hallstadt (Landkreis Bamberg) und in Hof. Nach einem erneuten Diebstahl am Mittwochnachmittag (28. August) wurde der Täter (31) dieses Mal auf frischer Tat ertappt. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Unbekannte brechen im Stadtgebiet mehrere Baucontainer auf

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch (28. August) mehrere Baucontainer in Hof auf und verursachten dabei einen Schaden von 5.000 Euro. Die Diebe entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Kripo Hof sucht nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte entwenden 30.000 Euro Mercedes

Bislang Unbekannte entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (21. August) und Donnerstagmorgen (22. August) einen weißen Mercedes-Sprinter in einem Gewerbegebiet in Bamberg. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet aus der Bevölkerung um Hinweise. Weiterlesen
© Polizei

Ekel-Attacke in Bamberg: Unbekannter uriniert von Brücke auf Ausflugsschiff!

Einen ekelerregenden Scherz erlaubte sich ein bislang unbekannter junger Mann in Lederhosen am Samstagnachmittag (13. Juli) in Bamberg. Er urinierte von einer Brücke auf Passagiere eines Ausflugsschiffs. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall. Weiterlesen
© Polizeiliche Kriminalprävention

Redwitz an der Rodach: Safe bei Firmeneinbruch geknackt!

Über ein Fenster drangen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag (11. Juli) in eine Firma in Redwitz an der Rodach (Landkreis Lichtenfels) ein und entkamen mit ihrer Geldbeute unerkannt. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Weiterlesen
© Polizei

Bamberg: Passantin durch einen 28-Jährigen sexuell belästigt?

Bereits am Dienstagabend (25. Juni) wurde eine Polizeistreife auf der Unteren Brücke in Bamberg von zwei Zeuginnen auf einen Mann aufmerksam gemacht, der am Tag zuvor einer Passantin unter den Rock fassen wollte beziehungsweise die Frau möglicherweise sogar schon berührt hatte. Ein Begleiter der jungen Frau kam hierbei ihr zur Hilfe und konnte so weitere Handlungen des mutmaßlichen Täters unterbinden. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Einbrecherin auf frischer Tat ertappt

Am Donnerstagmittag (20. Juni) drangen eine Frau und ihr Komplize in eine Wohnung im Bamberger Inselgebiet ein. Die beiden Täter wurden bei ihrem Einbruch erwischt, konnten aber flüchten. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Pegnitz / Obertrubach: Einbrecher auf Raubzug

Im Zeitraum von Montag (20. Mai) bis Dienstag (21. Mai) drangen Einbrecher in ein Vereinsheim in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ein und entwendeten Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Auch eine Scheune im Obertrubacher Ortsteil Neudorf (Landkreis Forchheim) wurde in diesem Zeitraum aufgebrochen. Die Polizei prüft nun, ob die beiden Einbrüche in Zusammenhang stehen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte brechen in Reihenhaus ein

Im Bamberger Osten sind unbekannte Täter zwischen Freitag (3. Mai) und Sonntag (5. Mai) in ein Reihenhaus eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen
1 2 3 4 5