Tag Archiv: Täter

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte entwenden 30.000 Euro Mercedes

Bislang Unbekannte entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (21. August) und Donnerstagmorgen (22. August) einen weißen Mercedes-Sprinter in einem Gewerbegebiet in Bamberg. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet aus der Bevölkerung um Hinweise. Weiterlesen

© Polizei

Ekel-Attacke in Bamberg: Unbekannter uriniert von Brücke auf Ausflugsschiff!

Einen ekelerregenden Scherz erlaubte sich ein bislang unbekannter junger Mann in Lederhosen am Samstagnachmittag (13. Juli) in Bamberg. Er urinierte von einer Brücke auf Passagiere eines Ausflugsschiffs. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall.

Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Redwitz an der Rodach: Safe bei Firmeneinbruch geknackt!

Über ein Fenster drangen Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag (11. Juli) in eine Firma in Redwitz an der Rodach (Landkreis Lichtenfels) ein und entkamen mit ihrer Geldbeute unerkannt. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Polizei

Bamberg: Passantin durch einen 28-Jährigen sexuell belästigt?

Bereits am Dienstagabend (25. Juni) wurde eine Polizeistreife auf der Unteren Brücke in Bamberg von zwei Zeuginnen auf einen Mann aufmerksam gemacht, der am Tag zuvor einer Passantin unter den Rock fassen wollte beziehungsweise die Frau möglicherweise sogar schon berührt hatte. Ein Begleiter der jungen Frau kam hierbei ihr zur Hilfe und konnte so weitere Handlungen des mutmaßlichen Täters unterbinden.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Einbrecherin auf frischer Tat ertappt

Am Donnerstagmittag (20. Juni) drangen eine Frau und ihr Komplize in eine Wohnung im Bamberger Inselgebiet ein. Die beiden Täter wurden bei ihrem Einbruch erwischt, konnten aber flüchten. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Pegnitz / Obertrubach: Einbrecher auf Raubzug

Im Zeitraum von Montag (20. Mai) bis Dienstag (21. Mai) drangen Einbrecher in ein Vereinsheim in Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ein und entwendeten Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Auch eine Scheune im Obertrubacher Ortsteil Neudorf (Landkreis Forchheim) wurde in diesem Zeitraum aufgebrochen. Die Polizei prüft nun, ob die beiden Einbrüche in Zusammenhang stehen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte brechen in Reihenhaus ein

Im Bamberger Osten sind unbekannte Täter zwischen Freitag (3. Mai) und Sonntag (5. Mai) in ein Reihenhaus eingebrochen. Sie entwendeten Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren hundert Euro. Die Kriminalpolizei Bamberg bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Amtsgericht Bamberg: Dubiose Flüssigkeit im Nachtbriefkasten

ERSTMELDUNG (11:26 Uhr)

Am Bamberger Amtsgericht kam es in der Nacht zum Montag (8. April) zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Eine unbekannte Person hatte Angaben von News5 zufolge eine undefinierbare Flüssigkeit in den Nachtbriefkasten geschüttet und ist anschließend geflüchtet. Die Feuerwehr war rund eine Stunde vor Ort im Einsatz. Zusätzlich sicherten die Beamten Spuren. Auch Proben der Flüssigkeit wurden entnommen. Die im Briefkasten befindliche Post wurde in einem externen Behälter sichergestellt. Auf Nachfrage von TVO beim Polizeipräsidium Oberfranken hieß es, dass die Ermittlungen zum Sachverhalt und zur Substanz andauern.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Täter brechen in drei Firmen ein!

Zu gleich drei Einbrüchen kam es in der Nacht von Mittwoch (3. April) auf Donnerstag (4. April) in Firmenanwesen im Coburger Stadtteil Creidlitz. Dabei hinterließen die Täter einen Sachschaden von 15.000 Euro. Ihre Beute lag ebenfalls im fünfstelligen Bereich. Die Polizei Coburg sucht derzeit nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Burgebrach: Täter entkommen mit mehreren Zehntausend Euro Beute!

Unbekannte Täter brachen am Montagmorgen (25. März) in ein Elektrogeschäft in der Nähe des Sportplatzes in Burgebrach im Landkreis Bamberg ein. Mit einer Beute im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro entkamen die Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei sucht derzeit nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kronach: Diebe stehlen Räder, Spiegel und Lüftungsgitter aus Autohaus

In der Ludwigsstädter Straße kam es in der Zeit von Samstag (16. März) bis Montag (18. März) zu einem Einbruch in ein Autohaus. Die bislang unbekannten Täter gingen dabei fünf Fahrzeuge an. Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen. Diebe stehlen Teile von fünf Wagen Im Zeitraum von Samstagmittag 12:30 Uhr bis Montagmorgen 07:00 Uhr entwendeten Unbekannte verschiedenes Equipment an insgesamt fünf Fahrzeugen. Die Diebe stahlen die Kompletträder, die Lüftungsgitter und die Spiegelgläser. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf etwa 6.500 Euro. Polizei hofft auf Mithilfe Bei dem Einbruch richteten die Unbekannten einen Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro an. Da am Tatort ein Werkzeug zum Öffnen der Radmuttern aufgefunden wurde, könnten die Täter laut Angaben der Polizei möglicherweise gestört worden sein. Zeugen werden gebeten sich bei den Kronacher Beamten unter der Telefonnummer 09261/5030 zu melden.
© Polizei

Coburg: 24-Jähriger erpresst Angestellte in einer Apotheke!

Ein 24-Jähriger bedrohte am Samstagnachmittag (9. März) die Mitarbeiterin einer Apotheke im Stadtgebiet Coburg. Der Mann forderte von der Angestellten mehrere Fentanyl-Pflaster. Zudem behauptete er, eine Waffe bei sich zu haben. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter wenig später fest. Weiterlesen
1 2 3 4 5