Tag Archiv: Täter

© TVO / Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Hof: Vier Männer schlagen & treten auf 20-Jährigen ein!

Wegen einer gefährlichen Körperverletzung ermittelt die Kriminalpolizei Hof gegen vier junge Männer im Alter von 16, 17, 18 und 24 Jahren. Die mutmaßlichen Täter schlugen am Donnerstagabend (06. September) im Hofer Stadtgebiet auf einen 20-Jährigen ein und verletzten ihn.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Bayreuth: Polizei ermittelt 13-jährigen Graffiti-Schmierer

Ein bislang anonymer Graffiti-Sprayer, der im letzten Jahr in Bayreuth sein Unwesen trieb, konnte nach einer Zusammenarbeit zwischen der Bundespolizei und der Polizei Bayreuth gefasst werden. Dem noch sehr jungen Täter wurden mehrere Beschädigungen durch Graffiti-Schmierereien nachgewiesen, bei denen ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Weiterlesen

© News5 / Merzbach

Brand im Hauptsmoorwald Bamberg: Legten drei Jugendliche das Feuer?

Wie wir gestern berichteten, hielt in der Nacht zum Mittwoch (29. August) ein Großfeuer im Hauptsmoorwald von Bamberg die Einsatzkräfte in Atem. Insgesamt brannten 3.000 Quadratmeter Kiefernwald komplett nieder. Nach jetzigem Stand geht die Kriminalpolizei Bamberg von einer Brandstiftung aus und sucht nach Zeugen.

Zeugen beobachten drei Jugendliche

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen stehen drei Jugendliche, im Alter zwischen 15 und 17 Jahren, als Tatverdächtige im Fokus. Diese sollen sich am Dienstag (28. August) in unmittelbarer Nähe des Hauptsmoorwaldes in der Geisfelder Straße von Bamberg aufgehalten haben. Laut Polizei beobachteten Zeugen, wie sich das Trio mit Fahrrädern in dem betroffenen Waldstück aufhielt.

Täterbeschreibung:

Einer der drei Jugendlichen hatte kurze blonde Haare, ein weiterer ein südländisches Aussehen. Zum dritten Tatverdächtigen liegt aktuell noch keine Beschreibung vor. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 491 die Kripo Bamberg zu kontaktieren.

Hautpsmoorwald Bamberg: War es Brandstiftung?
(Aktuell-Bericht vom 30.08.2018)
Weiterführende Informationen zum Waldbrand Bamberg
Bamberg: Gefährlicher Brand im Hauptsmoorwald
Hauptsmoorwald Bamberg brennt: Gefährliche Nachlöscharbeiten am Tag
Hauptsmoorwald Bamberg brennt: Statement der Feuerwehr
Hauptsmoorwald Bamberg brennt: Luftaufnahmen des Waldbrandes!
Hauptsmoorwald Bamberg brennt: Löscharbeiten am Mittwochmorgen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberfranken: Aufmerksame Bürger verhindern Enkeltrick-Betrugsfalle!

Erneut waren im Regierungsbezirk Oberfranken Enkeltrick-Banden unterwegs. Diesmal versuchten sich über den ganzen Mittwoch (22. August) an das Geld von Senioren zu kommen. In zwei Fällen gelang es aufmerksamen Bürgern, den Betrug im aller letzten Moment zu verhindern. Nun hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Wunsiedel: Unbekannter macht sich am Gartenteich zu schaffen!

Im Zeitraum zwischen Dienstag (14. August) und Donnerstag (16. August / 9:45 Uhr) entwendete ein Unbekannter aus einem privaten Gartenteich 120 Fische. Die Beute des Diebes belief sich auf mehrere Hundert Euro. Die Polizei sucht nach Hinweisen von Zeugen. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hollfeld: Unbekannte brechen in Textildiscounter ein!

Im Zeitraum zwischen Samstag (11. August / 17:15 Uhr) und Montag (13. August / 8:30 Uhr) ereignete sich in Hollfeld (Landkreis Bayreuth) ein Einbruch in einem Textildiscount. Die bislang unbekannten Täter flüchteten ohne Beute davon. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Weiterlesen

Betrug in Naila: Falscher Polizist erbeutet hohe Geldsumme!

Am Sonntagabend (12. August) gaben sich in Naila (Landkreis Hof) unbekannte Täter als falsche Polizeibeamte aus und erbeuteten von einer Seniorin einen hohen Geldbetrag im fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisen von Zeugen. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Zapfendorf: Unbekannte beschmieren Schwimmbad mit Pferdekot!

In der Nacht zum Donnerstag (9. August) waren unbekannte Schmierfinken im Schwimmbad von Zapfendorf (Landkreis Bamberg) unterwegs. Die Täter beschmierten Teile des Schwimmbades mit Pferdekot. Die Polizei ermittelt. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kronach: Frau wird vom unbekannten Mann bedrängt!

Am Montagabend (6. August) wurde in Kronach eine Frau von einem unbekannten Mann bedrängt. Nachdem sie ihm mit der Polizei drohte, verschwand der Unbekannte daraufhin sofort. Die Polizei Kronach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.  Weiterlesen

© Feuerwehr Hohenberg an der Eger / Archiv

Bayreuth: Polizei ermittelt mutmaßlichen Brandstifter

Am Sonntagmorgen (5. August) nahm die Polizei Bayreuth einen 20-jährigen Mann fest, der im Verdacht steht, innerhalb von einer Woche zwei Brände in der Nähe des Bayreuther Stadtteils Oberpreuschwitz gelegt zu haben. Die Kripo ermittelt nun gegen den jungen Mann. Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Neustadt: Bewohnerin erwischt Einbrecher auf frischer Tat!

Am Donnerstagvormittag (2. August) stand eine Frau in ihrer eigenen Wohnung in Neustadt (Landkreis Coburg) plötzlich einem Einbrecher gegenüber. Der fremde Mann flüchtete daraufhin umgehend. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen gegen den Unbekannten aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat!

Am Sonntagabend (08. Juli) nahm die Polizei zwei junge Männer in Bayreuth fest. Diese versuchten in ein Automobilzubehör-Geschäft einzubrechen. Allerdings wurden die mutmaßlichen Täter auf frischer Tat ertappt. Die Kriminalpolizei Bayreuth hat nun Ermittlungen wegen Einbruchdiebstahl eingeleitet. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbrüche in Bamberg: Mehrere tausend Euro Bargeld erbeutet!

Im Zeitraum zwischen Samstagabend (7. Juli) bis Montagmorgen (9. Juli) brachen unbekannte Täter in zwei Bäckerfilialen und in eine Metzgerei in Bamberg ein. Dabei erbeuteten die Einbrecher mehrere tausend Euro Bargeld und entkamen danach unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise von Zeugen. Weiterlesen

2 3 4 5 6