Tag Archiv: Team

HSC 2000 Coburg: Corona-Fall im Team ist bestätigt

Einen positiven Corona-Fall bestätigt am Montag (19. April) der Handball-Bundesligist HSC 2000 Coburg. Bereits am vergangenen Samstagabend musste das Spiel gegen den TBV Lemgo Lippe kurzfristig abgesagt werden, nachdem der Corona-Test eines Spielers positiv war. Bis auf zwei Spieler muss die gesamte Mannschaft in Quarantäne. Weiterlesen

© Daniel Löb

Basketball: Brose Bamberg trennt sich von Spielern

Das Basketballteam Brose Bamberg trennt sich von einigen seiner Spieler. Die Verträge von Elias Harris, Tre‘ McLean und Assem Marei wurden aufgelöst.

Elias Harries spielte sieben Jahre für Brose Bamberg

So wird der 30-jährige Elias Harris fortan nicht mehr das Bamberger Trikot tragen. Harris spielte sieben Jahre für Brose Bamberg, während dieser Zeit wurde sein Team dreimal deutscher Meister und gewann zweimal den Pokal. Er kam während der Spielzeit 2013/2014 in die Domstadt und spielte davor bei den Los Angeles Lakers.

Brose trennt sich von Tre‘ McLean und Assem Marei

Außerdem wurden die Verträge von Tre‘ McLean und Assem Marei aufgelöst. Der 26-jährige US-Amerikaner McLean spielte davor beim russischen Club Avtodor. In der abgelaufenen Saison erzielte im Schnitt 7,6 Punkte in der BBL. Der gebürtige Ägypter Assem Marei wiederum war vor Brose Bamberg beim türkischen Erstligisten Karsiyaka beschäftigt. Für Brose erzielte er in 30 Partien auf nationalem Parkett durchschnittlich 10,5 Punkte.

© Brose Bamberg© Brose Bamberg© Brose Bamberg

Brose Baskets Bamberg: Der Meister zeigt sein Team

Am 2. Oktober wird es für den deutschen Basketball-Meister ernst. Mit dem Auftaktspiel in der heimischen Arena gegen den Mitteldeutschen BC eröffnen die Brose Baskets die neue Beko BBL-Saison. Gut sechs Wochen vor dem ersten Spiel präsentieren sich die Oberfranken der Öffentlichkeit. Einige Veränderungen im Team hat es gegeben. Wir blicken drauf ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 



 

 

medi bayreuth: Mit diesem Team geht´s auf Punktjagd…

Der Kader für die kommende Basketball-Saison beim Beko BBL-Team medi bayreuth steht. Die Mannschaft stellte sich am Samstag während eines öffentlichen Trainings den Fans vor und präsentierte sich bei einem 60-minütigem Training. Nachdem die Bayreuther am letzten Montag mit der Saisonvorbereitung starteten, geht es heute bereits ins Trainingslager nach Slowenien. Zuvor haben wir das Team mit der Kamera besucht. Den Beitrag gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 



 

 

HSC 2000 Coburg: Spitzenspiel am Wochenende

Die Fans, die Strukturen, die sportlichen Leistungen in der HUK Coburg Arena – dies alles passt beim HSC 2000 Coburg. Trotzdem ist die „Mission 2. Liga“ des Handball-Drittligisten zu einem großen Teil nur noch auf Hoffnung gebaut. Der Grund ist einfach – die Mannschaft patzt auswärts zu oft. Am Wochenende gibt es nun das Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Rimpar – und da wollen die Coburger zumindest ihren Heimnimbus wahren. In Coburg gab es am Donnerstag eine pressekonferenz und wir waren bei den handballern vor Ort. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18.00 Uhr.