Tag Archiv: Textilbetrieb

© News 5 / Merzbach

Brand in Bamberg: Textilbetrieb entgeht knapp einem Großbrand

Am Mittwochabend (6. Juni) wurde die Feuerwehr Bamberg durch die Auslösung einer Brandmeldeanlage zu einem Feuer in einem Textilbetrieb in Bamberg alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass bereits Flammen aus dem Gebäude loderten. Da ein potenzieller Großband nicht auszuschließen war, löste man Großalarm aus. Während des Einsatzes verletzten sich zwei Feuerwehrkräfte. Der Brandschaden lag im sechsstelligen Bereich. 

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach

Flammen loderten aus dem Dach

Als die Einsatzkräfte am Textilbetrieb in der Kronacher Straße von Bamberg eintrafen, stellten sie fest, dass das betreffende Gebäude sowohl im Dachbereich, als auch an der seitlichen Fassade bereits Feuer gefangen hatte. Für die Brandursache waren laut ersten Erkenntnissen Stoffreste verantwortlich, die aus bisher ungeklärter Ursache Feuer fingen. 

Zwei Feuerwehrmänner werden beim Einsatz verletzt

Mit 70 Einsatzkräfte konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Während des Einsatzes verletzten sich zwei Feuerwehr-Mitarbeiter. Sie erlitten leichte Brandverletzungen. Dank des sofortigen Einsatzes konnte wohl ein Großfeuer verhindert werden.

Polizei nimmt Ermittlungen auf

Ermittlungen zur Brandursache nahmen die Brandermittler der Polizei noch am Abend auf. Der Gesamtschaden wurde nach einer ersten Einschätzung auf mindestens 100.000 Euro taxiert. 

Aktuelle Videos zu dem Großeinsatz
Bamberg: Feuerwehr kann Großbrand in Textilbetrieb knapp verhindern
Bamberg: Feuerwehr kann Großbrand verhindern