Tag Archiv: Thiersheim

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Thiersheim: Bewohnerin während Gartenarbeit bestohlen

Nichtsahnend vollrichtete eine Seniorin am Dienstag (22. Mai) ihre Gartenarbeit in Thiersheim (Landkreis Wunsiedel), währenddessen machte sich ein dreister Einbrecher über ihre Wertgegenstände her. Die Polizei ermittelt.

Weiterlesen

© TVO / Archiv

Thiersheim: Papierfabrik wird nicht gebaut!

Die geplante Papierfabrik der ProGroup AG im Gewerbepark Plärrer an der A93-Ausfahrt bei Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) wird nicht gebaut. Der Grund ist die Standort-Entscheidung des Unternehmens aus Landau (Rheinland-Pfalz). Anstelle in Oberfranken baut man nun bei Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Fahndung in Thiersheim: Polizei sucht flüchtigen Einbrecher

Schockmoment für eine Frau in Thiersheim (Landkreis Wunsiedel). Am heutigen Dienstagnachmittag (10. April) entdeckte die Frau plötzlich einen unbekannten Mann in ihrer Wohnung. Die Polizei fahndet aktuell nach dem flüchtigen Einbrecher und bittet auch um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Polizei

Glätteunfall auf der A93 / Thiersheim: Opel landet im Straßengraben

Am Mittwochmorgen (14. Februar) kam es auf der A93 zwischen den Anschlussstellen Thiersheim und Wunsiedel in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall, bei welchem der Fahrer eines Opels verletzt wurde. Der 23-jährige Unfallverursacher war vermuttlich zu schnell auf der glatten Fahrbahn unterwegs.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

Thiersheim: Tödlicher Unfall auf der A93

Am Montagabend (27. November) ereignete sich auf der Autobahn A93, in Fahrtrichtung Weiden, ein schwerer Verkehrsunfall. Hierbei wurde ein Verkehrsteilnehmer getötet, ein weiterer kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Unfallzeugen.

Passat-Fahrer überschlägt sich in der Böschung

Gegen 20:45 Uhr kam aus bislang unbekannter Ursache ein Passat-Fahrer (53), kurz vor der Anschlussstelle Wunsiedel, mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Böschung überschlug sich das Fahrzeug des Mannes aus Niederbayern und kam auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand.

67-Jähriger prallt in Unfallfahrzeug

Ein nachfolgender 67 Jahre alter Österreicher konnte mit seinem Opel nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem verunfallten Passat zusammen. Hierbei wurde der 53-jährige Passat-Fahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Opelfahrer wurde durch den Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke

Schaden von 40.000 Euro

Für die Zeit der Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge war die A93-Fahrbahn in Richtung Weiden bis 00:55 Uhr am Dienstagmorgen (28. November) komplett gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof unterstützte ein Gutachter die Arbeit der Polizei in Bezug auf den Unfallhergang. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, sich bei der Verkehrspolizei Hof unter Telefon 09281 / 70 4-0 zu melden.

Horst Thiemt, Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Hof
Tödlicher Unfall auf der A93 bei Thiersheim: Polizei sucht Unfallzeugen
© TVO

Dreieck Hochfranken: Irrer Kamikaze-Fahrer auf der A93 unterwegs!

Ein Großaufgebot an Polizeikräften versuchte am Dienstagabend (7. November) auf der Autobahn A93 einen Pkw zu stoppen, der kontrolliert werden sollte. Der Fahrer flüchtete allerdings und brachte die Polizisten sowie andere Verkehrsteilnehmer in höchste Gefahr!

Weiterlesen

© Bundespolizei

Thiersheim: 29-Jähriger aus dem Spreewald hat es faustdick hinter den Ohren!

Bei der Kontrolle eines 29-Jährigen durch die Bundespolizei klärten die Beamten am Montagabend (6. November) auf dem Autohof Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) gleich mehrere Straftaten auf.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Wunsiedel / Hof: 120.000 Euro Schaden nach Unfallserie

Gleich fünf Unfälle mit zwei verletzten Personen und einem Gesamtschaden von mindestens 120.000 Euro ereigneten sich am Donnerstagabend (14. September) und in der Nacht auf den hochfränkischen Autobahnen. Ursache war jeweils nicht angepasste Geschwindigkeit bei Regen bzw. auf nasser Fahrbahn.

Weiterlesen

© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Thiersheim: 78-Jährige verursacht schweren Unfall

Zwei schwer verletzte Personen und zwei stark beschädigte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntag (11. Juni) bei Thiersheim (Landkreis Wunsiedel). Aufgrund einer Vorfahrtsverletzung kam es zu einem schweren Zusammenstoß.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Thiersheim: Hunde mit Elektroschockhalsbändern unterwegs

Der Jagdpächter des Reviers Grafenreuth, einem Ortsteil von Thiersheim (Landkreis Wunsiedel), machte bei einer Begehung am gestrigen Mittwoch (8. Februar) zwei streunende Hunde aus. Er lockte die Tiere an und stellte fest, dass beide Hunde ein Elektroschockhalsband trugen.

Weiterlesen

© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Thiersheim / A93: 105.000 Euro Schaden nach Lkw-Brand

Ein Lkw aus Österreich fing am Mittwoch (14. Dezember) auf der A93 bei Tiersheim Feuer. Die Zugmaschine brannte völlig aus. Neben dem Sattelzug wurde auch die Teerdecke der Straße beschädigt.

Technischer Defekt löst Brand aus

Nachdem gegen 10:20 Uhr, der 53-jährige Fahrer eines leeren Schwertransportfahrzeugs aus Wels (Österreich) während der Fahrt ein Schütteln an seinem Lkw bemerkt hatte, ging alles ziemlich schnell. Ein technischer Defekt war wohl der Auslöser, dass wenig später schon Flammen aus dem Motorraum schlugen und hitzebedingt die Bremsen blockierten.

Fahrer konnte noch rechtzeitig aus dem Lkw flüchten

Dem Lkw-Fahrer blieb nur noch die Flucht aus der Zugmaschine, bevor das Fahrzeug komplett in Flammen stand. Trotz des schnellen Eingreifens der alarmierten Feuerwehren aus Marktredwitz und Thiersheim brannte die Zugmaschine komplett ab.

© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Straßenbelag ebenfalls beschädigt

Auch an der Teerdecke entstand, bedingt durch die erhebliche Hitzeentwicklung, ein Schaden von einigen Tausend Euro. Insgesamt schätzt die Autobahnpolizei aus Hof den Schaden auf rund 105.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schad

© TVO / Symbolbild

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Kinder zeigen sich selbst an

Mehrere Kinder kamen am Samstag zur Polizeiinspektion Marktredwitz und zeigten sich selbst an. Bereits im August hatte sie gemeinsam mehrere Scheiben an einem Bagger in einem Steinbruch bei Thiersheim im Landkreis Wunsiedel eingeworfen. Die vier Kinder sind im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Den Steinbruch nutzten sie als „Abenteuerspielplatz“. Aus einer dummen Idee heraus warfen sie dann mit Steinen mehrere Scheiben ein. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Eines der Kinder filmte dies mit dem Handy und stellte dann das Video auf einer Internetplattform ein. Als drohte, dass allgemein bekannt wird wer die Täter der Sachbeschädigung sind stellten sie sich lieber selbst bei der Polizei. Für den Schaden müssen sie nun aufkommen.

© TVO / Archiv

SüdOstLink-Stromtrasse von TenneT: Infostände in Oberfranken

Der Stromnetzbetreiber TenneT informiert in dieser Woche in Oberfranken über die Gleichstromverbindung SüdOstLink und die Planungen zu den Erdkabelkorridoren. TenneT hatte bereits in der vergangenen Woche die Bürgerbeteiligung mit der Veröffentlichung möglicher Erdkabelkorridore gestartet. Wir berichteten.

 

Anschließend informierte TenneT Vertreter der Landkreise, Kommunen, Verbände und Bürgerinitiativen. Jetzt stellt das Bayreuther Unternehmen die Planungen der Öffentlichkeit im Rahmen von 14 Infomärkten vor. Vier davon finden in Oberfranken statt. Allen interessierten Besucherinnen und Besuchern stehen jeweils von 15:00 – 20:00 Uhr TenneT-Mitarbeiter aus den Fachbereichen Technik und Umweltplanung sowie Genehmigungs- und Beteiligungsverfahren als direkte Ansprechpartner zur Verfügung.

Hof / Wunsiedel / Bayreuth: Wohin kommt die Stromtrasse?
(Aktuell-Bericht vom 27.09.16)

Termine in Oberfranken

  • 10. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof
  • 11. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Münchberg, Aula Gymnasium Münchberg, Hofer Straße 41, Münchberg
  • 12. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Thiersheim, Sporthalle TSV 1857 Thiersheim, Am Thiersbach 14, 95707 Thiersheim
  • 13. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Bayreuth, Internationales Jugendkulturzentrum, Äußere Badstraße 7A, 95448 Bayreuth
© Bundeszollverwaltung

Thiersheim: Verbotene Kaffeefahrt auf der A93

Wie das Hauptzollamt in Regensburg am Mittwoch (25. Mai) mitteilte, stellten Zollbeamte aus Selb bereits vor einigen Tagen eine halbe Tonne unversteuerten Kaffee sicher. Auf einer A93-Rastanlage in der Nähe von Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) fanden die Zöllner die Waren in einem Kleintransporter.

Weiterlesen

1 2 3 4