Tag Archiv: Thiersheim

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Thiersheim: Hunde mit Elektroschockhalsbändern unterwegs

Der Jagdpächter des Reviers Grafenreuth, einem Ortsteil von Thiersheim (Landkreis Wunsiedel), machte bei einer Begehung am gestrigen Mittwoch (8. Februar) zwei streunende Hunde aus. Er lockte die Tiere an und stellte fest, dass beide Hunde ein Elektroschockhalsband trugen.

Weiterlesen

© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Thiersheim / A93: 105.000 Euro Schaden nach Lkw-Brand

Ein Lkw aus Österreich fing am Mittwoch (14. Dezember) auf der A93 bei Tiersheim Feuer. Die Zugmaschine brannte völlig aus. Neben dem Sattelzug wurde auch die Teerdecke der Straße beschädigt.

Technischer Defekt löst Brand aus

Nachdem gegen 10:20 Uhr, der 53-jährige Fahrer eines leeren Schwertransportfahrzeugs aus Wels (Österreich) während der Fahrt ein Schütteln an seinem Lkw bemerkt hatte, ging alles ziemlich schnell. Ein technischer Defekt war wohl der Auslöser, dass wenig später schon Flammen aus dem Motorraum schlugen und hitzebedingt die Bremsen blockierten.

Fahrer konnte noch rechtzeitig aus dem Lkw flüchten

Dem Lkw-Fahrer blieb nur noch die Flucht aus der Zugmaschine, bevor das Fahrzeug komplett in Flammen stand. Trotz des schnellen Eingreifens der alarmierten Feuerwehren aus Marktredwitz und Thiersheim brannte die Zugmaschine komplett ab.

© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz© Freiwillige Feuerwehr Marktredwitz

Straßenbelag ebenfalls beschädigt

Auch an der Teerdecke entstand, bedingt durch die erhebliche Hitzeentwicklung, ein Schaden von einigen Tausend Euro. Insgesamt schätzt die Autobahnpolizei aus Hof den Schaden auf rund 105.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schad

© TVO / Symbolbild

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Kinder zeigen sich selbst an

Mehrere Kinder kamen am Samstag zur Polizeiinspektion Marktredwitz und zeigten sich selbst an. Bereits im August hatte sie gemeinsam mehrere Scheiben an einem Bagger in einem Steinbruch bei Thiersheim im Landkreis Wunsiedel eingeworfen. Die vier Kinder sind im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. Den Steinbruch nutzten sie als „Abenteuerspielplatz“. Aus einer dummen Idee heraus warfen sie dann mit Steinen mehrere Scheiben ein. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Eines der Kinder filmte dies mit dem Handy und stellte dann das Video auf einer Internetplattform ein. Als drohte, dass allgemein bekannt wird wer die Täter der Sachbeschädigung sind stellten sie sich lieber selbst bei der Polizei. Für den Schaden müssen sie nun aufkommen.

© TVO / Archiv

SüdOstLink-Stromtrasse von TenneT: Infostände in Oberfranken

Der Stromnetzbetreiber TenneT informiert in dieser Woche in Oberfranken über die Gleichstromverbindung SüdOstLink und die Planungen zu den Erdkabelkorridoren. TenneT hatte bereits in der vergangenen Woche die Bürgerbeteiligung mit der Veröffentlichung möglicher Erdkabelkorridore gestartet. Wir berichteten.

 

Anschließend informierte TenneT Vertreter der Landkreise, Kommunen, Verbände und Bürgerinitiativen. Jetzt stellt das Bayreuther Unternehmen die Planungen der Öffentlichkeit im Rahmen von 14 Infomärkten vor. Vier davon finden in Oberfranken statt. Allen interessierten Besucherinnen und Besuchern stehen jeweils von 15:00 – 20:00 Uhr TenneT-Mitarbeiter aus den Fachbereichen Technik und Umweltplanung sowie Genehmigungs- und Beteiligungsverfahren als direkte Ansprechpartner zur Verfügung.

Hof / Wunsiedel / Bayreuth: Wohin kommt die Stromtrasse?
(Aktuell-Bericht vom 27.09.16)

Termine in Oberfranken

  • 10. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof
  • 11. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Münchberg, Aula Gymnasium Münchberg, Hofer Straße 41, Münchberg
  • 12. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Thiersheim, Sporthalle TSV 1857 Thiersheim, Am Thiersbach 14, 95707 Thiersheim
  • 13. Oktober 2016, 15:00 bis 20:00 Uhr:
    Bayreuth, Internationales Jugendkulturzentrum, Äußere Badstraße 7A, 95448 Bayreuth
© Bundeszollverwaltung

Thiersheim: Verbotene Kaffeefahrt auf der A93

Wie das Hauptzollamt in Regensburg am Mittwoch (25. Mai) mitteilte, stellten Zollbeamte aus Selb bereits vor einigen Tagen eine halbe Tonne unversteuerten Kaffee sicher. Auf einer A93-Rastanlage in der Nähe von Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) fanden die Zöllner die Waren in einem Kleintransporter.

Weiterlesen

A93 / Thiersheim: Pkw-Fahrer schläft am Steuer ein!

Zwei Verletzte und ein Schaden von 40.000 Euro waren die Bilanz eines schweren Unfalls am Montagmorgen auf der Autobahn A93 bei Thiersheim (Landkreis Wunsiedel). Wie die Polizei am Dienstag mitteilte schlief der Unfallverursacher (58) aus Sachsen hinter dem Steuer seines VW Caddy ein.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

A9 / A93: Zahlreiche Glätteunfälle am Sonntag

Zahlreiche Unfälle ereigneten sich aufgrund winterlicher Straßen und zu hoher Geschwindigkeit am Sonntagvormittag (6. März) auf den Autobahnen A9 und A93. Insgesamt zehn Unfälle mit sechs Leichtverletzten und einem Gesamtschaden von mindestens 280.000 Euro bilanzierte die Verkehrspolizei Hof.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Wunsiedel: Wilde Verfolgungsjagd durch das Fichtelgebirge

Zu einer wilden Verfolgungsfahrt durch das Fichtelgebirge kam es am gestrigen Dienstagnachmittag (23. Februar). Mit bis zu sieben Streifenbesatzungen verfolgte die Polizei einen 63-jährigen Arzt aus Berlin. Stoppen konnten die Beamten ihn nicht.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Oberfranken: Wildunfälle steigen drastisch an

Aktuell steigt in Oberfranken die Zahl der Wildunfälle wieder deutlich an. Besonders wenn es dämmert, müssen Autofahrer in Waldstücken damit rechnen, dass Wildscheine, Rehe und Co. eine Straße queren. Deshalb heißt es auf langsam fahren, die Straßenränder im  Auge behalten und bremsbereit sein.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Betrunkenen vor dem Erfrieren gerettet

Die Polizei wurde am Mittwochabend (14. Oktober) zum Autohof Thiersheim an der Autobahn A93 gerufen. Gemeldet wurde, dass dort eine orientierungslose Person in der Kälte sitzt. Die Beamten und das BRK trafen vor Ort auf einen 33-jährigen Mann aus Straubing.

Weiterlesen

© Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

Oberfranken: KITA & Schulen: Söder übergibt Förderbescheide

Förderbescheide mit einem Volumen von 2,63 Millionen Euro für Baumaßnahmen an kommunalen Schulen und Kindertageseinrichtungen wurden am Montag (3. August) an fünf Kommunen aus dem Regierungsbezirk Oberfranken überreicht. Der Finanz- und Wirtschaftsminister händigte die Bewilligungsbescheide für die Baumaßnahmen in Nürnberg höchstpersönlich aus.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Pylone als Kopfschmuck

Einen neuen modischen Trend dürfte ein 17-jähriger aus Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) am Wochenende nicht ausgelöst haben. In der Nacht auf Sonntag (21. Juni) zweckentfremdete der junge Mann eine Pylone, die vorher in einer Absperrung in der Hornschuchstraße aufgestellt war.

Weiterlesen

1 2 3 4