Tag Archiv: Tobias R.

© Screenshot  / Homepage: Tobias R.

Hanau: Der mutmaßliche Schütze lebte in Oberfranken

Der mutmaßliche Täter von Hanau, Tobias R., lebte einige Jahre in Oberfranken. Nach eigenen Angaben auf seiner Homepage studierte der 43-Jährige von 2000 bis 2007 an der Universität Bayreuth Betriebswirtschaftslehre. Auf Nachfrage von TVO, bestätigte dies die Uni. Schockiert sei man über die Gewalttat.

Bluttat in Hanau am Mittwochabend

Am Mittwochabend (19. Februar) erschoss der 43-Jährige in zwei Shisha-Bars in Hanau neun Menschen. Anschließend ergriff der mutmaßliche Täter die Flucht mit dem Auto. In seiner Wohnung tötete Tobias R. seine Mutter und sich selbst. Insgesamt ermordete der 43-Jährige zehn Menschen. Davon hatten neun der Opfer einen Migrationshintergrund. Mit ihm sind es elf Tote. Die Generalbundesanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf.

Wollte der Täter aus Hanau nach Hof ziehen?

Wie die Frankenpost berichtet, soll Tobias R. vergangenen Herbst 2019 eine Wohnung am "Unteren Tor" in Hof gemietet und den Mietvertrag nach der Vertragszeichnung gekündigt haben. Zudem soll er wohl auch in Shisha-Bars in der Saalestadt gesehen worden sein.

Mehr zum Thema Bluttat in Hanau und die Reaktionen aus Oberfranken heute Abend (21. Februar) ab 18:00 Uhr in Oberfranken Aktuell!

 

Bluttat in Hanau: Reaktionen aus Oberfranken
Weiterführende Informationen:
Bluttat in Hanau: Reaktionen aus Oberfranken