Tag Archiv: Töpen

© Feuerwehr Töpen

Feilitzsch: Großer Böschungsbrand an der A72

Im Bereich von Feilitzsch (Landkreis Hof) kam es durch die anhaltende Trockenperiode am Donnerstagnachmittag (16. August) zu einem Böschungsbrand an der Autobahn A72. Aufgrund der herrschenden Dürre war binnen weniger Minuten eine aus mehreren Kilometern Entfernung sichtbare Rauchsäule für die anrückenden Rettungskräfte erkennbar.

Feuerwehr und Landwirte kämpfen gegen die Flammen

Laut Polizei kämpften 75 Kräfte der umliegenden Feuerwehren aus Schollenreuth, Feilitzsch, Hof, Trogen, Köditz und Töpen gegen die Flammen. Auch Landwirte, die Wasser an den Brandherd fuhren, halfen bei der Bekämpfung der Flammen. So konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Dennoch wurden nach Schätzungen rund 1.500 Quadratmeter Böschung inklusive dem angrenzenden Unterholz ein Raub der Flammen.

Stau über mehrere Stunden

Durch die Absperrungen im Zuge der Löscharbeiten auf der A72 kam es in Richtung zum Autobahndreieck Bayerisches Vogtland für die Dauer von rund drei Stunden zu einem fünf Kilometer langen Stau. Helfer des THW aus Hof waren hier zur Absicherung im Einsatz.

Bilder vom Brandort
© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen© Feuerwehr Töpen
© TVO

Töpen: Autokran stößt gegen Dachkante!

Am Montagmorgen (13. August) wurde ein Hausbesitzer im Töpener Ortsteil Tiefendorf (Landkreis Hof) durch starke Erschütterungen aus dem Schlaf gerissen. Der Grund hierfür war ein Autokran, der beim Vorbeifahren gegen die Dachkante des Hauses gestoßen war. Den Fahrer erwartet nun eine Strafanzeige. 

Fahrer flüchtet davon

Nachdem der Hausbesitzer aus dem Fenster hinaus sah, erkannte er einen Autokran, der an die Dachkante des Hauses gestoßen war. Der Fahrer stieg zwar aus dem Fahrzeug aus und schaute sich den Kran sowie das Hausdach an, allerdings setzte dieser seine Fahrt fort.

Gegen Fahrer wird Strafanzeige erstellt

Der Hausbesitzer notierte das Kennzeichen des Autokrans. Somit erwartet den Fahrer eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden ist bislang noch unbekannt.

TVO-Beitrag zum Vorfall Töpen mit Hausbesitzer Matthias Hintz
Töpen: Autokran kracht in eine Hausecke
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Töpen: Hoher Schaden bei Einbruch in ein Mehrfamilienhaus

Auf Bargeld, Schmuck und Münzen hatten es Unbekannte bei einem Einbruch am Dienstagabend (27. März) in ein Haus in der Ringstraße von Töpen (Landkreis Hof) abgesehen. Di Kriminalpolizei Hof sucht Zeugen.

Weiterlesen

© News5 / Fricke

+ EILMELDUNG + Töpen: Unfall mit vier Fahrzeugen auf der B2

UPDATE (17:22 Uhr):

Nach ersten Erkenntnissen von der Unfallstelle wollte der Fahrer eines Peugeots an der A72-Anschlussstelle Hof / Töpen von der B2 nach links auf die Autobahn abbiegen. Hierbei übersah der Fahrer einen entgegenkommenden Mazda. Daraufhin kollidierten die beiden Pkw frontal im Kreuzungsbereich. Bei dem Crash wurden zwei Personen verletzt. Nach ihrer Erstversorgung an der Unfallstelle wurden sie mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. An den beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Sachschaden von mindestens 12.000 Euro.

 

  • Ein offizieller Bericht der Polizei steht noch aus.
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke

EILMELDUNG (16:10 Uhr):

Am Donnerstagnachmittag (15. März) kam es auf der Bundesstraße B2, auf Höhe der Anschlussstelle Hof / Töpen der Autobahn A72, zu einem Verkehrsunfall. Laut Erstmeldung der Polizei waren an dem Unfall vier Fahrzeuge beteiligt. Zwei der Fahrzeuginsassen wurden nach den Angaben der Beamten verletzt. Der genaue Hergang und die Ursache des Unfalls sind derzeit noch nicht bekannt. Derzeit kommt es zwischen Hof und Töpen zu Verkehrsbehinderungen.

 

  • Weitere Informationen folgen!
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke
© News5 / Fricke

B2 / Zedtwitz: Heftiger Lkw-Zusammenstoß in der Nacht

Rund 250.000 Euro Schaden, zwei verletzte Trucker und Verkehrsbehinderungen auf der Bundesstraße B2 waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Freitagmorgen (02. März). Zwei Lkw stießen zwischen Zedtwitz (Landkreis Hof) und der Autobahnausfahrt Hof / Töpen zusammen. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Lkw gerät auf die Gegenfahrbahn

Der Trucker einer Berliner Spedition stieß mit seinem Lkw in einen entgegenkommenden Lastkraftwagen. Warum der Fahrer der Spedition auf die Gegenfahrbahn kam, ist bislang noch unklar. Sein Lkw kippte im Straßengraben um. Die Fahrer konnten sich aus den Wracks selbstständig befreien. Sie wurden durch den Aufprall mittelschwer verletzt. Sie kamen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden betrug rund 250.000 Euro. Die B2 musste während der Bergungsarbeiten in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. 

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke
© TVO / Symbolbild

A72 / Feilitzsch: Schrottreifes Auto und „geliehene“ Kennzeichen

Auch wegen dem offenbar sehr schlechten Zustand des Fahrzeugs fiel Beamten der Bundespolizeiinspektion Selb in der Nacht zum Samstag auf der A72 ein älterer Mazda mit Kurzzeitkennzeichen auf. Wie sich herausstellte, hatte der Fahrer die Kennzeichen von einem anderen Fahrzeug „geliehen“ und an seinem eigentlich stillgelegten Auto angebracht, um ungestört das Wochenende zu Hause verbringen zu können.

Weiterlesen

© Polizei

A9 / Münchberg : Unter Drogen Unfall verursacht & geflüchtet

Am Mittwochmittag (14. Juni)  kam es auf der Autobahn A9, im Bereich Münchberg, zu einem Unfall. Der Fahrer eines Kleintransporters fuhr beim Spurwechsel auf den Skoda einer Frau aus Münchberg (Landkreis Hof) auf. Beide Beteiligte hielten zunächst am Standstreifen an. Während die Fahrerin damit beschäftigt war, den genauen Standort festzustellen, stieg der Fahrer des Kleintransporters wieder in sein Fahrzeug und brauste davon.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: Autofahrer zerstört Start- und Landebahn des Modellflugvereins Töpen

Von Samstag (22. Oktober) auf Sonntag (23. Oktober) verwüstete ein Autofahrer die Start- und Landebahn des Modellflugvereines Töpen in Hohendorf (Landkreis Hof). Der bislang unbakannte Täter hinterließ einen Flurschaden von rund 1.500 Euro.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A72 (Lkr. Hof): Sekundenschlaf in voller Fahrt

Glück im Unglück hatte eine 49 Jahre alte Autofahrerin aus dem Vogtlandkreis bei einem Unfall auf der A72. Mit ihrem Audi fährt sie am Samstagnachmittag in Richtung Chemnitz, kurz vor der Anschlussstelle Hof-Töpen erleidet die Frau einen Sekundenschlaf und fährt in einer Linkskurve geradeaus die Böschung hinab in die angrenzende Wiese. Dabei überrollt das Auto einen Leitpfosten und touchiert den Wildschutzzaun. Die alleine reisende Vogtländerin bleibt glücklicherweise unverletzt. Am Audi und an den Einrichtungen an der Autobahn entsteht Sachschaden in Höhe von rund 5.000. Euro. Das Unfallfahrzeug musste vom Abschleppdienst geborgen werden.

Hof: Mehrere Unfälle auf winterglatten Fahrbahnen

Am späten Freitagnachmittag fuhr eine 19-jährige Fahranfängerin auf der B2 bei Töpen im Landkreis Hof in Richtung Landesgrenze Thüringen. In einer Rechtskurve verlor sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Auto und geriet auf der schneeglatten Fahrbahn nach rechts in den Straßengraben.

Weiterlesen

123