Tag Archiv: Tötungsdelikt

Versuchter Totschlag in Coburg: 35-Jähriger wird niedergestochen!

In der Innenstadt von Coburg kam es am Montagabend (05. Oktober) zu einer Auseinandersetzung, die mit einem versuchten Totschlag endete. Das Opfer, ein 35-jähriger Mann aus der Vestestadt, wurde hierbei niedergestochen. Beim mutmaßlichen Täter klickten die Handschellen.

Weiterlesen

Gewaltverbrechen in Bamberg?: Schwerverletzte Seniorin liegt vor Haustür

Am Mittwochmittag (30. September) wurde eine 70-jährige Frau mit schweren Kopfverletzungen im Eingangsbereich eines Wohnhauses in Bamberg aufgefunden. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bamberg haben Ermittlungen wegen eines Gewaltdeliktes aufgenommen.

Weiterlesen

© News5 / Symbolbild / Archiv

Versuchte Tötung!: Gegenstand von Autobahnbrücke der A73 bei Hirschaid geworfen!

Nachdem Unbekannte am Freitagabend (25. September) einen Gegenstand von einer Brücke auf die Autobahn A73 bei Hirschaid (Landkreis Bamberg) warfen, ermittelt die Kripo Bamberg nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Das teilte am Mittwoch (30. September) das Polizeipräsidium Oberfranken mit. Weiterlesen

© TVO

Akt der Gewalt in Marktredwitz: Tötete ein 17-Jähriger eine pflegebedürftige Seniorin (92)?

Nachdem eine 92 Jahre alte Frau am Sonntagmorgen (20. September) in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) tot in ihrem Einfamilienhaus gefunden wurde, (Wir berichteten!) ermittelte die Kripo Hof jetzt einen 17-Jährigen als Tatverdächtigen. Die Obduktion ergab, dass die Frau durch massive Gewalteinwirkung starb. Der Jugendliche sitzt inzwischen wegen Verdachts des Totschlags in Haft. Weiterlesen

Marktredwitz: Frau tot aufgefunden – Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen

Eine 92-jährige Frau wurde am Sonntagmorgen (20. September) tot in ihrem Haus in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) aufgefunden. Da ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei unter Leitung der Staatsanwaltschaft Hof die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Mögliches Tötungsdelikt in Kulmbach: Was passierte in der Wohnung der Spitalgasse?

Wegen eines Tötungsdeliktes ermitteln derzeit Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth, nachdem sich bei der rechtsmedizinischen Untersuchung des Leichnams einer 92-Jährigen aus Kulmbach Hinweise auf eine Gewalteinwirkung ergaben. Nun werden Zeugen und Hinweise gesucht.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchte Tötung in Marktredwitz: 27-Jähriger sticht mit 17 Zentimeter langem Messer zu

Bei einer Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen (12. September) wurde ein 23-jähriger Mann in Marktredwitz (WUN) schwer verletzt. Gegen den mutmaßlichen Täter (27) ermitteln die Behörden wegen eines versuchten Tötungsdeliktes. Der 27-Jährige sitzt in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

© Pixabay / Symbolbild

Tötungsdelikt in Kronach: 28-Jähriger in Oberfranken in Haft

Anfang April soll ein 28-Jähriger in einer Asylbewerberunterkunft in Kronach einen 23-Jährigen getötet haben. Anschließend flüchtete der Verdächtige nach Frankreich. Seit dem heutigen Freitag (29. Mai) befindet er sich in Oberfranken in Haft.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Lichtenfels: Beziehungsstreit eskaliert

Aufgrund eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei Coburg nach einem Beziehungsstreit am Freitagabend (22. Mai), wie die Polizei am heutigen Montag mitteilte. Gegen einen 29-jährigen Lichtenfelser erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg Haftbefehl.

Weiterlesen

Nach Tötungsdelikt in Kronach: Polizei nimmt Tatverdächtigen in Frankreich fest

Der 28-jährige Tatverdächtige, der sich seit Anfang April nach einem Tötungsdelikt in Kronach auf der Flucht befand, wurde am Mittwoch (06. Mai) in Paris festgenommen. Er soll auf Antrag der Staatsanwaltschaft Coburg an die deutschen Behörden ausgeliefert und dem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. Weiterlesen

Mann überfährt eigenen Vater in Rödental: Verdacht auf Tötungsdelikt

Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Coburg gegen einen 40 Jahre alten Mann, der am Samstag (18. April) in einem Stadtteil von Rödental seinen 69-jährigen Vater mit einem Auto erfasste und tödlich verletzte. Gegen den 40-Jährigen erging am Sonntag (19. April) Untersuchungshaftbefehl.

Weiterlesen

Oberhaid: Zwei Unbekannte wegen versuchten Tötungsdeliktes gesucht

Ein 26-Jähriger geriet am Samstagabend (22. Februar) nach einem Faschingsumzug am Dr.-Hau-Platz in Oberhaid im Landkreis Bamberg mit bislang zwei unbekannten Männern in Streit. Die Kripo Bamberg übernahm hierzu die Ermittlungen und sucht nach Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Versuchtes Tötungsdelikt in Buttenheim: Kripo sucht dringend Zeugen

Ein 28-jähriger Mann erlitt in der Silvesternacht schwere Verletzungen durch mehrere Messerstiche. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt in diesem Zusammenhang wegen eines versuchten Tötungsdeliktes und sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, insbesondere nach einem Taxifahrer, der den Verletzten am Mittwochmorgen (01. Januar) von einer privaten Feier in Gunzendorf (Landkreis Bamberg) nach Hause gefahren haben soll.

Weiterlesen

A70 / Scheßlitz: Unbekannte werfen Gegenstände auf die Fahrbahn!

Wie die Polizei heute Mittag (14. November) mitteilte, standen bislang drei Unbekannte am Sonntagmittag (10. November) auf einer Autobahnbrücke der A70 bei Scheßlitz im Landkreis Bamberg und schmissen unbekannte Gegenstände auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Das Auto eines 55-Jährigen wurde hierbei beschädigt. Die Kripo Bamberg übernahm die Ermittlungen hinsichtlich eines versuchten Tötungsdeliktes. Weiterlesen

© Pixabay

Bluttat in Hof: 26-Jähriger sticht & schlägt auf Freundin ein

Am frühen Dienstagmorgen (12. November) eskalierte ein Beziehungsstreit in Hof zwischen einem 26-Jährigen und seiner Freundin (23). Im Verlauf der Auseinandersetzung verletzte der Mann seine Freundin lebensgefährlich, unter anderem mit Stichverletzungen. Weiterlesen

1234