Tag Archiv: Transporter

© News5 / Fricke

Razzia in Bayreuth: Fünf Täter wegen illegalem Drogenhandel festgenommen!

UPDATE (23. Juli / 14:45 Uhr):

Wegen illegalen Drogenhandels ermittelte die Kriminalpolizei mit Zentralaufgaben Oberfranken gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft seit Anfang 2021 gegen mehrere italienische Geschäftsmänner aus Bayreuth. Am Donnerstagnachmittag (22. Juli) stellte die Polizei bei mehreren Durchsuchungsbeschlüssen eine Vielzahl von Beweismittel sicher. Mehrere Beschuldigte sitzen inzwischen in Untersuchungshaft.

Polizei ermittelt verdeckt und dealt mit den Tätern

Hierbei boten die Täter den verdeckt ermittelnden Polizisten hochprozentiges Kokain zum Kauf an. So gelang es den Beamten, die Drogen vom Markt zu nehmen und sicherzustellen. Nach einer großangelegten Durchsuchungs- und Festnahmeaktion mit Unterstützung von Spezialeinheiten, konnten in mehreren Bayreuther Stadtteilen, im Raum Bamberg und Lichtenfels sieben Personen festgenommen werden. Bei den Durchsuchungen stellte die Kripo bei mehreren Personen sicher: harte und weiche Drogen, eine Schreckschusswaffe, Bargeld, Kommunikationsmittel und mehrere, teilweise sehr hochwertige, Fahrzeuge.

Fünf von sieben Tätern sitzen seit Freitag in Haft

Fünf der sieben Täter wurden am Freitag (23. Juli) dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth ordnete der Ermittlungsrichter bei allen Vorgeführten Untersuchungshaft an. Laut Polizei liegen bei zwei Beschuldigten derzeit noch keine Haftgründe vor.

Bilder von der Einsatzstelle
© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke

ERSTMELDUNG (23. Juli / 11:15 Uhr):

Laut einer ersten Meldung kam es am Donnerstagabend (22. Juli) zu einer Rauschgift-Razzia in Bayreuth. Hierbei wurden mehrere Gebäude von der Polizei durchsucht, darunter auch eine Pizzeria. Maskierte Kräfte der Polizei waren ebenso vor Ort.

Gebäude im Sterntalerring und in der Bismarckstraße durchsucht

Inwiefern die Einsatzkräfte fündig wurden und was hinter den Durchsuchungen steckt, ist bislang nicht bekannt. Die Einsatzkräfte beschlagnahmten einen Transporter. Durchsucht wurden Gebäude im Sterntalerring sowie in der Bismarckstraße, so News5.


Landkreis Bayreuth und Kulmbach: Unbekannte brechen mehrere Transporter auf

In der Nacht zum Dienstag (16. Juni) brachen Unbekannte im Landkreis Kulmbach und Bayreuth mehrere Kleintransporter entlang der B85 auf und entwendeten hochwertiges Bauwerkzeug. Die Kriminalpolizei Bayreuth bittet um Hinweise von Zeugen. Weiterlesen
© News5/Ittig

Bad Rodach: Kleintransporter landet im Straßengraben

ERSTMELDUNG (15:20 Uhr)

Am Samstagvormittag (12. Juni) ereignete sich ein Verkehrsunfall bei Bad Rodach im Landkreis Coburg. Wie die Polizei vor Ort berichtet kam ein Transporter in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte nach links in den Straßengraben. Dort kippe das Fahrzeug zur Seite und rutschte durch den Graben, bevor es wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus. Der Schaden wird auf circa 25.000 Euro beziffert.

 

  • Mehr Informationen folgen!
Bilder von der Unfallstelle:
© News5/Ittig© News5/Ittig© News5/Ittig© News5/Ittig
© News5 / Merzbach / Archiv

Arzberg: Vierjähriger gerät unter fahrenden Transporter des Vaters

Mit einem Schutzengel in Form seines eigenen Bruders war ein vierjähriger Junge ausgestattet, der bei einem Verkehrsunfall in Arzberg (Landkreis Wunsiedel), am Sonntag gegen 17:13 Uhr, glücklicherweise nur leicht verletzt wurde. Der kleine Junge geriet unter einen fahrenden Transporter. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Kinderklinik. Weiterlesen
© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

A9/Berg: Kleintransporter über eine Tonne zu schwer

Ein Kleintransporter mit tschechischen Kennzeichen fiel am Montag (17. Mai), gegen 11:05 Uhr, einer Streife der Hofer Autobahnpolizei auf der A9 bei Berg (Landkreis Hof) auf. Denn der Transporter hatte laut den Beamten erhebliche Tieflage und platt gedrückte Reifen, was auf eine massive Überladung schließen ließ.

Weiterlesen
© FFW Stadt Lichtenfels

Transporter-Brand in Lichtenfels: Flammen greifen auf ein Wohnhaus über

In der Nacht zum Donnerstag (11. Februar) geriet im Lichtenfelser Ortsteil Degendorf ein Transporter in Vollbrand. Dabei griffen die Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus über. Der entstandene Schaden lag im hohen fünfstelligen Bereich. Weiterlesen

Dumm gelaufen: Täter hinterlässt bei Diebstahl in Coburg Geldbeutel

Dumm gelaufen ist der Diebstahl eines amtsbekannten 58-Jährigen in Coburg. Dieser entwendete aus einem unversperrten Transporter unter anderem das Navigationsgerät und vergaß seinen Geldbeutel im Fahrzeug. Weiterlesen
© Bundespolizei

A93 / Gattendorf: Transporter voller gestohlener Autoteile entdeckt

Einen gestohlenen und komplett in seine Einzelteile zerlegten Audi Q7 entdeckten Polizeibeamte am Montagmorgen (26. Oktober) auf der Ladefläche eines Kleintransporters bei einer Fahndungskontrolle auf der Autobahn A93. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen
© Bundespolizei

A9 / Bayreuth: Mit gestohlenem Fahrzeug vor der Polizei geflüchtet

Ein 38 Jahre alter Mann versuchte am Sonntagnachmittag (25. Oktober) auf der A9 bei Bayreuth vor der Polizei zu flüchten. Der Fahrer war mit einem gestohlenen Transporter unterwegs und geriet so ins Visier der Beamten. Am Montag (26. Oktober) erließ die Staatsanwaltschaft München Haftbefehl gegen den Mann. Weiterlesen

B303 / Tröstau: Crash zweier Fahrzeuge sorgt für hohen Schaden

Zu einem Zusammenstoß mit zwei Fahrzeugen kam es am Mittwochmittag (02. September) auf der B303 bei Tröstau im Landkreis Wunsiedel. Ein Autofahrer (32) übersah einen Geldtransporter. Der Unfall sorgte für hohen Schaden im fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Töpen: Transporter überschlägt sich – Fahrer wird verletzt

Nachdem ein Traktorfahrer (21) beim Einfahren in die Kreisstraße in Töpen (Landkreis Hof) am Mittwochmittag (19. August) einen Transporter streifte, überschlug sich das Fahrzeug auf einem angrenzenden Feld. Der Transportfahrer kam verletzt in ein Krankenhaus. Weiterlesen
© FFW Streitberg

Aus Unachtsamkeit in Streitberg: Transporter kippt auf die Fahrbahn um

Aus Unachtsamkeit verlor ein 40 Jahre alter Mann kurz vor dem Orsteingang Streitberg (Landkreis Forchheim) die Kontrolle über seinen Transporter. Das Fahrzeug kippte um und schlitterte über die Fahrbahn bis zum Stillstand. Der Fahrer wurde hierbei verletzt.

40-Jähriger kommt nach rechts von der Straße ab und gerät auf die Böschung 

Der Mittelfranke (40) fuhr am Dienstagmorgen mit seinem VW-Transporter von Oberfellendorf in Richtung Streitberg. Aus Unachtsamkeit geriet er auf der stark abschüssigen Straße nach rechts auf dem Bordstein und anschließend auf die aufsteigende Böschung. Daraufhin verlor der 40-Jährige die Kontrolle über seinen Wagen, sodass dieser umkippte und auf der Fahrbahn bis zum Stillstand entlangschlitterte.

Unfallschaden im vierstelligen Bereich 

Durch den Unfall zog sich der 40-Jährige leichte Verletzungen zu. Das Fahrzeug wurde aufgerichtet und vor Ort geborgen. Der Schaden beläuft sich auf 3.000 Euro.

Bilder von der Einsatzstelle:
© FFW Streitberg© FFW Streitberg© FFW Streitberg
© Polizei

A9/Leupoldsgrün: Drogenkruier mit zwei Kilo Marihuana erwischt

Zwei Kilo Marihuana stellten Drogenfahnder der Bayreuther Kripo am Dienstagabend (09. Juni) auf der Autobahn A9 in der Nähe von Leupoldsgrün (Landkreis Hof) bei einem 57-Jährigen aus dem Bayreuther Landkreis sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth sitzt er in Untersuchungshaft.

Weiterlesen
1234