Tag Archiv: Tschechien

© TVO / Symbolbild / Archiv

Schirnding: 54 Kilo Pyrotechnik über die Grenze geschmuggelt

Grenzpolizisten aus Selb hielten am Sonntagmittag (01. Dezember) einen Pkw aus Baden-Württemberg an, der bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) gerade aus Tschechien nach Deutschland eingereist war. Zusammen mit Beamten der Bundespolizei aus Selb wurden der Wagen und die Insassen kontrolliert. Wie sich herausstellte, hatten die Beamten den richtigen Riecher!

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Schirnding: Schleierfahnder decken Crystal-Schmuggel auf

Im Rahmen der Schleierfahndung deckten am Freitagnachmittag (08. November) in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) Beamte der Grenzpolizei Selb den Schmuggel von mehreren Gramm der Todesdroge Crystal Meth auf. Ein 46 Jahre alter Mann und seine Begleiterin (27) müssen sich nun strafrechtlich verantworten. Weiterlesen

© Bundespolizei

Drogen, Waffen, Feuerwerk: Grenzpolizei stoppt vier Thüringer bei Schirnding

Vier Thüringer aus Erfurt sind nach einer Polizeikontrolle auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel) am Donnerstag (31. Oktober) in das Visier der Kriminalpolizei Hof geraten. Die Beamten ermitteln nun wegen mehrerer Straftaten gegen das Quartett.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken / Symbolbild

Landkreis Coburg: Nach intensiven Ermittlungen – Zwei Tatverdächtige wegen Drogen in Haft!

Den Ermittlern des Rauschgiftkommissariats der Kripo Coburg gelang es nach umfangreichen Ermittlungen am Samstagnachmittag (05. Oktober) zwei Tatverdächtige festzunehmen. Die Beamten konnten bei den Drogenhändlern mehrere Gramm verschiedener Betäubungsmittel sicherstellen.

Weiterlesen

Kontrolle in Schirnding: Zwei Schwarzfahrer (16 & 20) mit allerelei Illegalem im Gepäck

Am Dienstagnachmittag (16. Juli) kontrollierte die Polizei zwei junge Männer aus Mittelhessen in Schirnding (Landkreis Wunsiedel). Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten allerlei illegale Mitbringsel aus dem Ausland, unter anderem zahlreiche verbotene Messer und Feuerwerkskörper.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Pralle Oberweite: 35-Jährige schmuggelt bei Schönwald mehrere Tütchen Crystal im BH!

Schleierfahnder der Selber Grenzpolizei kontrollierten am Samstagabend (22. Juni) einen Pkw und die beiden Insassen auf der Autobahn A93 bei Schönwald (Landkreis Wunsiedel). Dabei konnten die Beamten hinter dem Fahrersitz eine zerlegte und verbotene Gasdruckwaffe auffinden, die dem 40-jährigen Fahrer gehörte. Der Mann aus Hof handelte sich aber nicht nur eine Anzeige nach dem Waffengesetz ein, sondern auch eine nach dem Straßenverkehrsgesetz. Ein Drogenschnelltest wies auf die Einnahme von Crystal hin.

Weiterlesen

© Bundeszollverwaltung

Gutschi, Meikel Kohrs, Abibas & Co.: Zoll stellt gefälschte Markenartikel bei Schirnding sicher

Insgesamt 136 Stück gefälschte Mode-Accessoires von zwölf verschiedenen und namhaften Markenherstellern stellten Zollbeamte aus Selb jetzt in der Nähe von Schirnding (Landkreis Wunsiedel) sicher. Die Waren wurden zuvor in Tschechien, wohl auf einem Asiamarkt, erworben. Gegen einen 39-jährigen Mann wird nun ermittelt.

© Bundeszollverwaltung
© Bundeszollverwaltung
© Bundeszollverwaltung

Zöllner finden dutzende Fälschungen im Kofferraum

Die Beamten zogen den aus Tschechien kommenden und mit fünf Personen besetzten Pkw für die Kontrolle bei Schirnding aus dem fließenden Verkehr. Auf Nachfrage gab der 39-jährige Fahrer an, keinerlei verbotene Gegenstände wie Waffen oder Drogen, sondern nur Kleidung und Accessoires für Familien und Freunde gekauft zu haben. Im Kofferraum des Fahrzeugs fanden die Zöllner bei ihrer Kontrolle dann insgesamt 136 gefälschte Markenartikel.

© Bundeszollverwaltung
© Bundeszollverwaltung
© Bundeszollverwaltung

Zoll stellt Waren sicher

„Aufgrund der Menge und der verschiedenen Ausführungen der sichergestellten Gegenstände ist davon auszugehen, dass hier eine gewerbliche Verwendung der Waren vorliegt“, so Johannes Kopp, Leiter der Kontrolleinheit Verkehrswege Selb. Die Beamten beschlagnahmten die gefälschten Artikel und leiteten gegen den Mann ein Verfahren wegen des Verdachtes eines Verstoßes gegen das Markengesetz ein.

© TVO / Symbolbild

B303 / Marktredwitz: Plötzlich rieselt Crystal aus dem Autofenster!

Am Dienstagmorgen (9. April) zog die Grenzpolizei Selb auf der Bundesstraße B303, kurz nach der tschechischen Grenze bei Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel), ein Auto zur Kontrolle aus dem Verkehr. Die Polizei staunte nicht schlecht, als während der Fahrt sich das Fenster des Beifahrers öffnete und die Droge Crystal auf die Fahrbahn rieselte. Zwei Männer müssen sich nun strafrechtlich verantworten. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Schirnding: Polizei schnappt vermissten Jugendlichen!

Am Dienstagabend (12. Februar) führte die Polizei Selb in Schirnding (Landkreis Wunsiedel) in einem grenzüberschreitenden Zug nach Deutschland Personenkontrollen durch. Während der Kontrolle trafen die Beamten auf einen Jugendlichen (15) aus Sokolov, der bei der tschechischen Behörde als vermisst galt. Sowohl sein Begleiter (29), als auch der Jugendliche bekamen eine Anzeige unter anderem nach dem Waffengesetz. Weiterlesen
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Schirnding: Drogen und Dopingmittel im Gepäck

Mit zahlreichen Dopingtabletten und einer kleinen Menge Drogen war am frühen Dienstagnachmittag  (29. Januar) ein junger Mann unterwegs, als ihn Fahnder der Grenzpolizei Selb in Schirnding kontrollierten. Mit dem Zug aus Tschechien eingereist Der 25-Jährige kam mit dem Zug aus der Tschechischen Republik. Bei der Durchsuchung seines Gepäcks wurden die Beamten rasch fündig. Sie förderten Tabletten in oberer zweistelliger Anzahl zutage. Wie die Polizisten feststellten, handelt es sich dabei um verschiedene Steroide. Zudem hatte der Mann an seinem Körper eine halbe Ecstasy-Tablette und etwas Marihuana versteckt. Hofer Kripo übernimmt die Ermittlungen Die Fahnder stellten die Substanzen sicher und Beamte der Hofer Kriminalpolizei übernahmen die weiteren Ermittlungen. Den 25-Jährigen erwarten strafrechtliche Ermittlungen wegen Verstößen in Zusammenhang mit Dopingmitteln in nicht geringer Menge und dem Betäubungsmittelgesetz.
© Bundespolizei

Arzberg: Reise nach Tschechien endet in Haft!

Bei einer Personenkontrolle stellte die Polizei am Dienstagmorgen (22. Januar) bei einem 25-jährigen Zugreisenden in Arzberg fest, dass dieser Drogen bei sich führte. Zudem brachten die Beamten in Erfahrung, dass der junge Mann mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Reise nach Tschechien nahm somit für den 25-Jährigen eine ganz andere Wendung. Weiterlesen
© Bundespolizei / Archiv / Symbolbild

Schirnding: Illegale Böller auch nach Silvester noch interessant

Auf 69 verbotene Feuerwerkskörper mit einem Gesamtgewicht von rund 3,2 Kilo stießen am Samstag (5. Januar) die Fahnder der Bundespolizeiinspektion Selb bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße B303, im Bereich von Schirnding (Landkreis Wunsiedel). Weiterlesen
© TVO / Symbolbild / Archiv

Schirnding: Bundespolizei stellt ein Kilo verbotene Pyrotechnik sicher

Auf insgesamt 38 verbotene Feuerwerkskörper mit einem Gesamtgewicht von rund einem Kilo stießen am Montag (26. November) Fahnder der Bundespolizei aus Selb bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding (Landkreis Wunsiedel). Die verbotene Pyrotechnik wurde eingezogen.

Ausflug auf einen Asiamarkt lohnt sich nicht

Die Zivilbeamten wurden bei der Überprüfung eines 24-jährigen Mannes aus Unterfranken am gestrigen Mittag fündig. Dieser hatte die verbotene Pyrotechnik der Marken "DUM BUM" und "Flash Bangers" während eines Ausflugs nach Tschechien auf einem Asia-Markt gekauft und im Kofferraum seines Fahrzeugs versteckt. Die Polizisten stellten die illegalen Böller sicher und brachten die verbotene Einfuhr der extrem gefährlichen Pyrotechnik zur Anzeige. 

Bei illegalen Böllern drohen hohe Sanktionen

Der Gesetzgeber hat als Sanktionen für Verstöße gegen das Sprengstoffgesetz Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren oder Geldstrafen vorgesehen. Zudem werden den Verursachern auch die Kosten für die Vernichtung in Rechnung gestellt.

Selb: Mit der Bundespolizei auf Böllerjagd
Selb: Mit der Bundespolizei auf Böllerjagd
(Aktuell-Bericht vom 29.12.2016)
© Bundeszollverwaltung / Symbolbild / Archiv

Marktredwitz: Crystal im Kaffeebecher geschmuggelt!

Einen Kaffee der besonderen Art entdeckten die Polizisten am Samstagabend (17. November) während einer Kontrolle bei einem 38-jährigen Mann, der mit dem Zug von Tschechien nach Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) eingereist war. Befüllt in einem Kondom versteckte der 38-Jährige die Droge Crystal im Kaffeebecher. Weiterlesen

© Bundespolizei

Selb: Bundespolizei ertappt Schleuser auf frischer Tat

Mit zwei Ukrainern ertappten die Fahnder der Selber Bundespolizei am Freitag (21. September), auf der grenzüberschreitenden Staatsstraße 2179 bei Selb (Landkreis Wunsiedel), einen ukrainischen Schleuser. Die Fahrt war damit für alle drei Männer zu Ende.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7