Tag Archiv: TSV Großbardorf

Bayernliga Nord: SpVgg Bayreuth gewinnt in Großbardorf

Der Bayernliga Nord-Spitzenreiter, die SpVgg Oberfranken Bayreuth, reiste am Samstagnachmittag zum Spitzenspiel nach Großbardorf. Im Duell gegen die Unterfranken setzten sich die Bayreuther nach 90 Minuten mit 2:1 durch. Zwei der drei Treffer wurden per Elfmeter erzielt, in den ersten zwanzig Minuten der Partie. Was da los war, erfahren Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„…

 


 

 

SpVgg Bayern Hof schafft Klassenerhalt

Die SpVgg Bayern Hof wird auch in der kommenden Saison inder Regionalliga Bayern spielen.

Nach dem 6:1-Hinspielerfolg beim TSV Großbardorf reicht den Hofern ein 2:3 zuhause auf der Grünen Au, um den Klassenerhalt perfekt zu machen.

Für die Bayern trafen dabei Sebastian Lindner und Daniel Felgenhauer.

Am Rande des Spiels wurden auch die Spieler offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen werden. Unter anderem die beiden Urgesteine Florian Ascherl (zum Bayernligisten SpVgg Bayreuth) und Daniel Schäffler. Das Hofer Eigengewächs werden die Fans der Bayern auch in der kommenden Saison sehen, der 24-Jährige wechselt für zwei JAhre zum FC Eintracht Bamberg.

SpVgg Bayern Hof: 6:1-Sieg gegen den TSV Großbardorf!

Die SpVgg Bayern Hof hat das Relegationshinspiel beim TSV Großbardorf mit 6:1 am Abend gewonnen! 4x Schäffler, sowie Felgenhauer und Klaszka waren die Torschützen für Hof. Bereits in der 4. Minute ging Hof durch Schäffler in Führung. Vor 1.000 Zuschauern stand es zur Pause aus Hofer Sicht 3:0. Das Anschlusstor durch den Gastgeber zehn Minuten nach der Pause steckten die Hofer Bayern weg und antworteten ihrerseits mit drei weiteren Treffern. Hof steht damit mit einem Bein in der kommenden Regionalliga-Saison. Das Rückspiel findet am Samstag um 16.00 Uhr in Hof statt.

 

Den Spielbericht zum Hinspiel gibt es am Donnerstag online auf www.tvo.de

 


 

 

SpVgg Bayern Hof: 1. Relegationsspiel am Mittwoch

Die Hofer Bayern reisen am Mittwochnachmittag zum TSV Großbardorf. Mit einem neuen Trainergespann gehen sie die Aufgabe „Relegation“ an. Ab 18.30 Uhr kämpft die Mannschaft um den Verbleib in der Regionalliga Bayern. Den Grundstein will die Elf um das neue Coach-Doppel Daniel Felgenhauer und Jugendleiter Henrik Schödel auswärts legen. Am Samstag um 16.00 Uhr steigt dann das Rückspiel in Hof. Unser Vorbericht zum Relegations-Duell ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.