Tag Archiv: Tv Oberfranklen

© Polizei

150 Anzeigen erstellt: Schwerlastkontrolle „Truck & Bus“ in Oberfranken

Über 24 Stunden hinweg kontrollierten Spezialisten für Schwerverkehr der oberfränkischen Polizei ab Mittwoch (16. Oktober) den gewerblichen Personen- und Güterverkehr an stationären sowie mobilen Kontrollen. Diese befanden sich auf den Autobahnen und Bundesstraßen im gesamten Regierungsbezirk. Über 200 Fahrzeuge wurden kontrolliert, zahlreiche Mängel aufgedeckt.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 28. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (10.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A73 zwischen Bamberg & Coburg
  • Dienstag (11.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B470 zwischen Ebermannstadt & Bayreuth
  • Mittwoch (12.07.): Geschwindigkeitskontrolle auf der B470 zwischen Ebermannstadt & Bayreuth
  • Donnerstag (13.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Ortsdurchfahrt Pommersfelden
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (10.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Bayreuth & Kulmbach
  • Dienstag (11.07.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf
  • Mittwoch (12.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2191 zwischen Hollfeld & Waischenfeld
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (10.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen der A73 & Kronach
  • Dienstag (11.07.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Coburg
  • Mittwoch (12.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf St2204 zwischen Seßlach & Kaltenbrunn
  • Donnerstag (13.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der C016 zwischen Coburg & Seßlach
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (10.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Köditz & Selbitz
  • Montag (10.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Dienstag (11.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der S2194 zwischen Münchberg & Helmbrechts
  • Dienstag (11.10.): Geschwindigkeitskontrollen in Selb
  • Mittwoch (12.07.): Überwachung der Überholverbote in Münchberg
  • Mittwoch (12.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Ullitz
  • Donnerstag (13.07.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof & Naila
  • Donnerstag (13.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Issigau
  • Donnerstag (13.07.): Lkw-Kontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Freitag (14.07.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Weißenstadt
  • Freitag (14.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bischofsgrün & Wunsiedel
  • Samstag (15.07.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Samstag (15.07.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Helmbrechts

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© FFW Thurnau

Kasendorf: Traktor wird ein Raub der Flammen

Am Donnerstag (22. Juni) wurde ein Traktor auf einem Feld bei Kasendorf (Landkreis Kulmbach) ein Raub der Flammen. Feuerwehrkräften gelang es ein Ausbreiten des Feuers auf dem trockenen Feld zu verhindern. Das landwirtschaftliche Fahrzeug brannte dennoch vollständig aus.

© FFW Thurnau
© FFW Thurnau
© FFW Thurnau

Traktor brennt lichterloh

Auf dem Feld nördlich des Kasendorfer Ortsteils Zultenberg (Landkreis Kulmbach) führte der 26-jährige Landwirt mit seinem Traktor Mäharbeiten durch. Als er damit fertig war und das Mähwerk einklappen wollte, bemerkte er kleine Flammen zwischen der Fahrerkabine und dem Motor. Versuche die Flammen selbst zu löschen, schlugen fehl. das Feuer griff in der Folge auf das gesamte Fahrzeug übergriff. Der Traktor brannte schließlich komplett aus.

Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. An dem Einsatz waren etwa 40 Feuerwehrleute beteiligt, die glücklicherweise durch ihr schnelles Handeln ein Ausbreiten der Flammen verhindern konnten.

© FFW Thurnau
© FFW Thurnau
© FFW Thurnau