Tag Archiv: TV Obrfranken

Bamberg: Randalierer trampeln auf Polizeiauto herum

Samstagnacht gegen kurz vor eins stand ein unbesetzter Streifenwagen in der Brennerstraße in der Bamberger Innenstadt vor dem Fahrradparkhaus. Währenddessen liefen vier Täter über den Streifenwagen und beschädigten ihn. Einer der Männer konnte festgenommen und die anderen teilweise namentlich ermittelt werden. Alle müssen nun mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung rechnen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bamberg-Stadt unter 0951/3129-210 zu melden.

© TVO / Symbolbild

Creußen: Heftiger Unfall nach Hustenanfall

Als ein 48 Jahre alte Mann aus Freiburg im Breisgau Freitagnacht die A9 in Richtung Berlin fährt, bekommt er auf Höhe der Abfahrt Creußen im Landkreis Bayreuth plötzlich einen starken Hustenanfall, bremst zu schnell ab und kommt ins Schleudern. Dabei prallt sein Auto frontal in die linke Mittelschutzplanke und bleibt stark beschädigt auf der linken Fahrspur liegen. Zwei weitere Fahzeuglenker können mit ihren Wagen nicht mehr ausweichen und überfahren auf der Fahrbahn liegende Fahrzeugteile. Alle am Unfall beteiligten Autos sind nicht mehr fahrbereit und werden abgeschleppt. Bei dem Unfall wird der Verursacher zum Glück nur leicht verletzt, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro.

Fahndung wegen überfahreer Warnblinkleuchte

Die unübersichtliche Unfallstelle wird von mehreren Streifenwägen und Warnblinkleuchten abgesichert, um weitere Unfälle zu vermeiden. Ein 27 Jahre alter polnischer Peugeot-Lenker überfährt dabei eine Warnblinkleuchte, beschädigt sie und fährt danach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei leitet eine Fahndung ein, am Parkplatz Lipperts im Landkreis Hof wird er von der Polizei gestellt. Der polnische Fahrer mit Wohnsitz in Baden-Württemberg wird wegen Unfallflucht angezeigt. Der Sachschaden beläuft sich hier auf etwa 500 Euro.