Tag Archiv: TVO; TV Oberfranken

© pixabay

Lichtenfels: Polizei beendet Corona-Party

Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels beendeten in der Nacht auf Samstag (03. April) eine Corona-Party in Lichtenfels. Um die Infektionsketten zu stoppen, ist es äußerst wichtig aktuell auf soziale Kontakte weitestgehend zu verzichten. Feierlichkeiten sind auch im privaten Rahmen verboten.

Weiterlesen

© pixabay

Coburg: Corona-Party endet in Haftzelle

Eine Corona-Party in der Coburger Innenstadt endet in der Nacht auf Donnerstag (02. April) für die Partygäste mit Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz. Ein 38 Jahre alter Mann musste die Nacht sogar in einer Haftzelle verbringen. Aufgrund des Corona-Virus und den daraus folgenden Ausgangsbeschränkungen sind private Feiern mit mehreren Gästen nicht erlaubt. Nur so kann die Infektionskette unterbrochen werden.

Weiterlesen

© TVO

Hof: 31-Jähriger halbnackt am Hauptbahnhof unterwegs

Am Samstagnachmittag (08. Februar) trafen Bundespolizisten am Hofer Hauptbahnhof auf einen spärlich bekleideten 31-Jährigen. Die Beamten nahmen den stark alkoholisierten Mann in Schutzgewahrsam und statteten ihn mit Kleidung aus.

Weiterlesen

© TVO / Pixabay /  CC0 Public Domain / Collage

Hof: Nackter Mann betet und tanzt auf einer Brücke

Ein seltsames Ritual vollzog ein 36-jähriger Mann am Dienstagvormittag (03. Dezember) in den Saaleauen, nahe der Fabrikzeile in Hof. Wie die Polizei meldete, sprang der Mann, völlig nackt, auf einer Brücke herum und schmiss Müll in den Fluss. Dies rief daraufhin die Polizei auf den Plan!

Weiterlesen

© TVO / Archiv

A9: Baustellen-Nadelöhr „Lanzendorfer Brücke“ wird zurückgebaut

Autofahrer, die ständig auf der Autobahn A9 unterwegs sind, können bald aufatmen. Nach der Instandsetzung der Lanzendorfer Talbrücke zwischen den Anschlussstellen Bad Berneck / Himmelkron und Bindlacher Berg beginnt ab dem Mittwoch (27. November) der Rückbau der Verkehrsführung.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Angriff auf Polizei & Sanitärer in Weismain: Patientin will sich nicht helfen lassen

Die Besatzung eines Rettungswagens in Weismain (Landkreis Lichtenfels) bat am Montagnachmittag (30. September) die Polizei um Hilfe, da sich eine Patientin (38) massiv gegen ihre erforderliche Behandlung wehrte. Auch ihr Lebensgefährte (34) attackierte die Retter. Beide Personen standen nach Polizeiangaben erheblich unter Drogeneinfluss.

Weiterlesen

© Bundespolizei

A72 / Feilitzsch: Trucker-Kontrolle bringt gravierende Verstöße an das Tageslicht

An der A72-Anschlussstelle Hof/ Töpen kontrollierten am Dienstagmittag (20. August) Beamte der Hofer Verkehrspolizei den Sattelzug eines 33 Jahre alten Mannes aus Rumänien. Beim Auslesen des digitalen Kontrollgerätes wurde festgestellt, dass der Fahrer mehrfach die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 80 km/h überschritten hatte. Der Höchstwert betrug 115 km/h. Zudem wurden Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten festgestellt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild / Archiv

Der 100.000 Euro Diebstahl: Solarmodule bei Döhlau entwendet!

Fünf Paletten mit Solarmodulen stahlen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (11. Juli) von einem Solarfeld bei Döhlau (Landkreis Hof), welches direkt an die Bundesstraße B15 grenzt. Der Entwendungsschaden liegt laut Polizei im sechsstelligen Bereich.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Nach Messerattacke in Burgkunstadt: 37-Jähriger kommt verletzt in das Krankenhaus

Mit einer Stichverletzung im Bauch endete am frühen Samstagmorgen (22. Juni) ein Streit zwischen zwei Männern in einer Gaststätte in Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels). Der 42 Jahre alte Tatverdächtige muss sich nun wegen einer gefährlichen Körperverletzung verantworten.

Weiterlesen

©  Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: 30 Damenhandtaschen gestohlen!

30 Damenhandtaschen und mehrere Bekleidungsstücke stahlen bislang unbekannte Diebe am vergangenen Wochenende aus dem Lagerraum eines Modegeschäftes in der Badergasse von Coburg. Der oder die Täter verschafften sich laut Polizei vermutlich über einen Hausflur und die Hintereingangstür des Ladens den unerlaubten Zutritt zu dem Geschäft.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

65-Jährige in Bamberg schwer verletzt: Attacke mit ätzender Flüssigkeit!

Ein bislang Unbekannter attackierte am späten Sonntagabend (3. März) in der Fußgängerzone von Bamberg eine 65-jährige Frau und fügte ihr schwere Verletzungen zu. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise von Zeugen.

Weiterlesen

Wirsberg: Zweiter Michelin-Stern für Alexander Herrmann-Restaurant

Seit dem heutigen Dienstag (26. Februar) gibt es in Oberfranken ein 2-Sterne-Restaurant. Das Restaurant „Alexander Herrmann by Tobias Bätz“ in Wirsberg im Landkreis Kulmbach darf sich nun mit einem weiteren Stern schmücken.

Weiterlesen

Selb: 84-Jährige vergisst Tasche mit 8.000 Euro!

Eine 84-jährige Seniorin war am Dienstagmittag (04. Dezember) in der Bahnhofstraße von Selb (Landkreis Wunsiedel) einkaufen. Als sie mit ihrem Einkauf fertig war, verließ sie das Geschäft ohne ihre Tasche. Diese hatte sie, eigenen Angaben zufolge, offensichtlich in dem von ihr benutzten Einkaufswagen zurückgelassen.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schirnding: Franzose schleust Kasachen nach Deutschland ein

Mit vier kasachischen Migranten ertappten Grenz- und Bundespolizisten am Samstagnachmittag (17. November) auf der grenzüberschreitenden Bundesstraße 303, im Bereich von Schirnding (Landkreis Selb), einen französischen Schleuser.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10