Tag Archiv: TVOberfranken

Michelau: 66-Jährige verliert hinter Steuer ihr Bewusstsein!

Einen gesundheitlichen Anfall hinter Steuer erlitt am Montagmittag (09. September) eine 66-Jährige in Michelau im Landkreis Lichtenfels, woraufhin es zu einem Unfall kam. Im Anschluss mussten Feuerwehr und das Bayernwerk ausrücken, nachdem die Unfallverursacherin eine Gaszählersäule mit ihrem Wagen touchierte.

Weiterlesen

© TVO

Hirschaid: Polizei zieht positive Bilanz für die Kirchweih 2019!

Die Polizei zieht für die St.-Vitus-Kirchweih in Hirschaid im Landkreis Bamberg für das Jahr 2019 eine positive Bilanz. Trotz Menschenmassen sei die Kirchweih sehr friedlich abgelaufen. Zudem bewährte sich das erstellte Sicherheitskonzept von 2018 erneut.

Weiterlesen

B173 / Lichtenfels: Verletzter (21) nach schwerem Unfall!

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagmorgen (08. September) auf der Bundesstraße B173 zwischen Michelau und Lichtenfels. Ein 21-Jährgier verlor plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen, nachdem dieser alleinbeteiligt in das Bankett geriet. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Weiterlesen

© Bundespolizei

Schwarzenbach a. d. Saale: Zwei Verletzte nach Kollision!

Sonntagnacht (08. September) ereignete sich in einem Kreuzungsbereich in Schwarzenbach an der Saale (Landkreis Hof) ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine Fahranfängerin missachtete hierbei die Vorfahrt eines Autofahrers (26). Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Versuchte Entführung einer 19-Jährigen?

Mehrere Anrufe von Zeugen erreichte die Polizei am Sonntagabend (08. September) in Bayreuth. Diese beobachteten, wie eine Frau (19) im Bereich der Hindenburgstraße von einem Mann (20) offenbar gegen ihren Willen in ein Auto gezerrt wurde. Nachdem das vermeintliche Opfer und ihr Entführer später ausfindig gemacht werden konnten, kam es zu einer unerwarteten Aussage.

Weiterlesen

© Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg

Neustadt bei Coburg: Drei Verletzte nach Crash zweier Pkw!

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Sonntagabend (08. September) in Neustadt bei Coburg. Hierbei missachtete ein 27-Jähriger die Vorfahrt eines Autofahrers. Bei dem Unfall erlitten mehrere Personen Verletzungen.

Kollision im Kreuzungsbereich

Der 27-Jährige kam mit seinem Audi von Wellmersdorf kommend und überquerte die Kreisstraße 11 in Richtung Haarbrücken. Dort übersah er den vorfahrtsberichtigten VW Golf-Fahrer, woraufhin es zu im Kreuzungsbereich zu einer Kollision beider Fahrzeuge kam. Drei Personen erlitten leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten total beschädigt abgeschleppt werden. Der Sachschaden lag laut der Polizei bei 20.000 Euro.

© Polizeiinspektion Neustadt b. Coburg
© Bundespolizei / Symbolfoto

Ruhestörer in Coburg: 36-Jähriger verletzt einen Polizisten!

Ein 36-Jähriger Mittelfranke sorgte in den frühen Morgenstunden des Donnerstags (05. September) in der Weimarer Straße in Coburg für eine schlaflose Nacht der dortigen Anwohner. Mit Sturmklingeln und Herumschreien störte der Mann die Nachtruhe. Beim Versuch der Polizei den Mittelfranken festzunehmen, wurde ein Beamter verletzt. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Versuchter Einbruch in Köditz: Polizei nimmt 19-Jährigen fest!

Der Versuch eines Einbrechers, einen Baucontainer aufzubrechen, scheiterte am Sonntagabend (01. September) im Köditzer Ortsteil Joditz (Landkreis Hof). Ein Anwohner vernahm laute Geräusche von der naheliegenden Baustelle und alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung, inklusive der Unterstützung eines Hubschraubers, führte zu dem mutmaßlichen Täter. Der 19-Jährige sitzt inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof in Untersuchungshaft. Weiterlesen
© bayern-reporter.com

Creußen / Schnabelwaid: Schwerverletzter Biker auf der B2!

Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Mittwochmittag (04. September) auf der Bundesstraße B2 zwischen Creußen und Schnabelwaid im Landkreis Bayreuth. Ein 49-Jähriger aus Selb (Landkreis Wunsiedel) erkannte einen Rückstau zu spät und verursachte eine Kollision. Verletzt kam der Mann in ein Krankenhaus.

Biker wird durch die Luft geschleudert

Gegen 11:20 Uhr kurz vor Schnabelwaid kam zu einem Rückstau aufgrund eines Linksabbiegers. Der 49-Jährige erkannte den Stau zu spät und stieß nahezu ungebremst in das Heck eines stehenden Fahrzeuges. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann einige Meter von seinem Motorrad geschleudert und blieb anschließend schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Vollsperrung der B2

Ein Rettungshubschrauber flog den 49-Jährigen nach der Erstversorgung am Unfallort in das Klinikum Bayreuth. Während den Bergungsarbeiten und wegen der Landung des Hubschraubers musste die B2 zwischenzeitlich in dem Bereich gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt 15.000 Euro.

© bayern-reporter.com

A70 / Stadelhofen: 45.000 Euro Schaden nach mehrfacher Kollision!

Am Dienstagmorgen (03. September) übersah ein 29-Jähriger auf der Autobahn A70 in Fahrtrichtung Bayreuth, den Einfahrtsbereich einer Baustelle bei Roßdorf am Berg im Landkreis Bamberg. Ernsthaft verletzt wurde niemand, dennoch hatte der Unfall kostenschwere Folgen. Weiterlesen
© Facebook Matze H. / ADAC

Oberfranken: Polizei gibt Tipps für einen sicheren Schulweg!

Am Dienstag (10. September) ist es wieder soweit: Ein neues Schuljahr beginnt. Für die Erstklässler ist dies nicht nur der Beginn für eine bislang unbekannte und spannende Lebensphase, sondern sie müssen auch lernen selbstständiger zu werden.Vor allem im Straßenverkehr, da viele ihren Schulweg alleine meistern müssen. Die Polizei Oberfranken gibt kurz vor dem Schulstart ein paar Tipps für einen sicheren Schulweg. Weiterlesen

Rentnermord in Bayreuth: Urteil gegen Firat T. von Bundesgerichtshof aufgehoben

Das Landgericht Bayreuth muss sich jetzt erneut mit dem sogenannten „Mordverfahren Innstraße“ beschäftigen, dies teilte das Landgericht am heutigen Dienstag (28. Mai) mit. Das Urteil gegen den Angeklagten Firat T. wurde vom Bundesgerichtshof aufgehoben. Firat T. war zuvor wegen Mordes an einem 88-jährigen Bayreuther verurteilt worden. Weiterlesen

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 20. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (13.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 bei Bamberg
  • Dienstag (14.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 bei Hallstadt
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (13.05.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
  • Dienstag (14.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 zwischen Bayreuth und Bamberg
  • Mittwoch (15.05.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (13.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Kronach und Ludwigsstadt
  • Dienstag (14.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Neustadt b. Coburg und Bamberg
  • Mittwoch (15.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Kronach und Schweinfurt
  • Donnerstag (16.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der 173 zwischen Lichtenfels und Naila
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (13.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Münchberg und Kulmbach
  • Dienstag (14.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße Wun5 zwischen Schwarzenbach/Saale und Kirchenlamitz
  • Dienstag (14.05.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Schwarzenbach/Saale und Kirchenlamitz
  • Dienstag (14.05.): Laserkontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Mittwoch (15.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Hof und Kronach
  • Mittwoch (15.05.): Laserkontrollen im Bereich Thiersheim
  • Donnerstag (16.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen und Gefrees
  • Donnerstag (16.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2180 zwischen Gefrees und Weißenstadt
  • Donnerstag (16.05.): Insassensicherung und Verbot elektronischer Geräte im Bereich Münchberg
  • Freitag (17.05.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Bad Berneck und Marktredwitz
  • Freitag (17.05.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Berg und Bad Steben
  • Samstag (18.05.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen und Gefrees
  • Samstag (18.05.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!