Tag Archiv: Überschlag

Ebermannstadt (Lkr. Forchheim): Mann verletzt sich bei Unfall schwer

Heute morgen, gegen ca. 06:55 Uhr, fährt ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Verbindungsstraße zwischen Urspring und Wannbach bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim entlang. Aus bislang ungeklärter Ursache kommt der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlägt sich mehrmals und kommt erst nach 100 Metern in einem Feld zum Stehen. Weiterlesen

A73 / Ebersdorf: Glück im Unglück

Trotz eines Überschlages ist der 30-jährige Fahrer eines Fiat glimpflich davon gekommen. Der junge Mann war mit seinem Fiat in Richtung Suhl unterwegs, als er offenbar aus Unachtsamkeit kurz vor Ebersdorf zunächst ins Bankett geriet. Beim Gegenlenken wurde das Auto wieder auf die Fahrbahn zurückschleuderte und überschlug sich. Der Fahrer blieb dabei zum Glück unverletzt. Das Auto ist Schrott. Der Schaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Während der Aufräumarbeiten kam es nur kurzzeitig zu Behinderungen.

© Symbolbild

A9 / Himmelkron (Lkr. Bayreuth): Pkw überschlägt sich nach Unfall

Auf Höhe der Ausfahrt Himmelkron (Landkreis Bayreuth) kollidierte am Nachmittag des gestrigen Mittwochs (08. Januar) ein Audi seitlich mit einem Sattelzug. Dadurch überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen, wobei er verletzt wurde und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus abtransportiert werden musste. Der genaue Hergang des Unfalls, bei dem etwa 21.000 Sachschaden entstanden, ist noch ungeklärt, da beide Beteiligten beteuern, nicht von ihrem Fahrstreifen abgekommen zu sein.

 


 

 

Ebermannstadt (Lkr. Forchheim): Überschlag endet glimpflich

Nach einem Überschlag kam eine 51-jährige Toyotafahrerin am Dienstagnachmittag mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus. Sie befuhr die Bundesstraße von Forchheim kommend in Richtung Ebermannstadt. Kurz vor der Milchhofstraße stieß sie vermutlich aus Unachtsamkeit gegen eine Verkehrsinsel, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte dort gegen eine Leitplanke und überschlug sich anschließend mit ihrem Pkw. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10.600 Euro.

 


 

 

A73/Ebensfeld (Lkr. Lichtenfels): Zwei Mal Totalschaden bei Unfall

Am Dienstagmorgen ereignet sich gegen 01:00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A73 bei Ebensfeld in Richtung Suhl im Landkreis Lichtenfels. Eine 30-jährige VW-Fahrerin fuhr auf dem rechten Fahrstreifen hinter einem anderen Pkw, ebenfalls VW her. Kurz am Radio gespielt und nicht auf die Geschwindigkeit geachtet, fuhr sie ungebremst auf den vorausfahrenden auf. Durch die Wucht des Aufpralls kam ihr Fahrzeug von Fahrbahn ab und überschlug sich in der dortigen Böschung. Das andere Fahrzeug wurde nach links geschoben und die Fahrt endete an der Mittelschutzplanke. Fahrzeugteile und Erde verteilten sich auf der Fahrbahn. Glücklicher Weise wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung der Fahrzeuge. Die Autobahnmeisterei musste die Fahrbahn reinigen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 16.000 Euro.

 


 

 

1 2 3 4 5 6 7 8