Tag Archiv: Überraschungsei

A9 Berg (Lkr. Hof): Mit Rauschgift auf der Autobahn unterwegs

Am Sonntagabend deckten Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion Hof im Bereich der Rastanlage Frankenwald gleich mehrere Rauschgiftdelikte auf. Sie kontrollierten gegen 18:05 Uhr die Insassen eines geparkten Berliner Pkw. Bei einem 28-jährigen Mitfahrer fanden sie zunächst eine geringe Menge Marihuana und wenig später in seinem Gepäck noch mehrere Gramm der gleichen Droge auf.

 

Um 19:15 Uhr bemerkten die Beamten bei der Kontrolle eines Pkw aus Brandenburg einen, im Handschuhfach griffbereit liegenden Schlagring. Der 23-jähriger Fahrer, dem der Schlagring gehörte, muss nun wegen eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten muss.

 

Überraschender Fund im Überraschungsei

 

Aber auch der 24-jährige Beifahrer war nicht unbescholten. Er führte in seiner Hosentasche ein Überraschungsei mit sich, welches jedoch nicht mit Süßigkeiten, sondern mit mehreren Gramm Marihuana gefüllt war.

 

Bei einer Kontrolle um 19:30 im Eingangsbereich einer Raststätte entdeckten die Beamten bei einem 22-jährigen aus dem Bereich Potsdam Uhr ebenfalls Marihuana. Der junge Mann hatte das Rauschgift in seinem Geldbeutel versteckt.