Tag Archiv: Unbekannte

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Rehau / Regnitzlosau / Selb: Unbekannte brechen mehrere Baucontainer auf!

Kriminellen gelang es am Freitag (13. September) und in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (17. bis 18. September) fünf Baucontainer in Eulenhammer (Landkreis Hof), Prex (Landkreis Hof) und Selb (Landkreis Wunsiedel) auszurauben. Sie erbeuteten dabei Diebesgut im fünfstelligen Eurobereich. Die Kripo Hof hat nun die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Fahrradfahrer verursachen Bus-Unfall mit drei Verletzten!

In Coburg verursachten am Dienstagnachmittag (17. September) zwei Radfahrer einen Busunfall in der Ketschendorfer Straße. Drei Insassen des Busses wurden dabei verletzt. Die beiden Unfallverursacher konnten bislang nicht ausfindig gemacht werden.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Neustadt b. Coburg: Unbekannte entwenden Tresor!

In ein Wohnhaus brachen bislang Unbekannte am Montagabend (16. September) im Neustadter Ortsteil Ebersdorf im Landkreis Coburg ein. Dort entwendeten die Täter ein Tresor mit einem Wertinhalt im fünfstelligen Eurobetrag. Die Kripo Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Unbekannte haben es auf Pizza-Lieferwagen abgesehen!

Am späten Mittwochabend (11. September) kam es in der Dürnbergstraße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zu einem Fahrzeug-Diebstahl. Unbekannte hatten es auf einen roten Skoda Fabia abgesehen. Die Kripo Hof übernahm die Ermittlungen und sucht nach Zeugen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Nach Brand bei Bad Staffelstein: Kripo sucht zwei Männer!

Wie wir bereits berichteten, gerieten mehrere Strohballen am vergangenen Wochenende (31. August bis 01. September) in Brand. Die Ursache für das Entstehen des Feuers ist bislang noch ungeklärt. Die Kripo Coburg sucht derzeit nach zwei wichtigen, männlichen Zeugen, die sich am Samstag (31. August) in unmittelbarer Nähe vom Brandort aufhielten. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hof: Unbekannte brechen im Stadtgebiet mehrere Baucontainer auf

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch (28. August) mehrere Baucontainer in Hof auf und verursachten dabei einen Schaden von 5.000 Euro. Die Diebe entwendeten Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Kripo Hof sucht nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen

© TVO / Archiv

Sandkerwa Bamberg: Gefährliche Körperverletzung am Eröffnungstag!

Im Großen und Ganzen verlief aus Sicht der Polizei der erste Tag der Sandkerwa in Bamberg friedlich. Negativer Höhepunkt war am Donnerstagabend (22. August) eine gefährliche Körperverletzung. Hierbei attackierte eine Gruppe von Jugendlichen einen 25-Jährigen, der im Anschluss mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Weiterlesen

© Bundespolizei

Mit 200 km/h durch die Nacht: Halsbrecherische Verfolgungsjagd bei Rödental!

Eine halsbrecherische Verfolgungsjagd lieferte sich die Polizei am Donnerstagabend (22. August) in Rödental (Landkreis Coburg) mit zwei bislang noch Unbekannten. Nachdem die Beamten die Unbekannten einer Verkehrskontrolle unterziehen wollten, ergriffen sie die Flucht vor der Polizei. Die Fahndung läuft. Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Unbekannte entwenden 30.000 Euro Mercedes

Bislang Unbekannte entwendeten im Zeitraum zwischen Mittwochabend (21. August) und Donnerstagmorgen (22. August) einen weißen Mercedes-Sprinter in einem Gewerbegebiet in Bamberg. Die Kriminalpolizei hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet aus der Bevölkerung um Hinweise. Weiterlesen

Mainleus: 17-Jähriger verhindert Waldbrand!

Dank eines 17-Jährigen konnte am Mittwochabend (24. April) ein Flächenbrand in Mainleus nahe dem Main (Landkreis Kulmbach) verhindert werden. Bislang noch Unbekannte entfachten im Wald ein Lagerfeuer. Die Polizei Kulmbach ermittelt nun wegen Herbeiführen einer Brandgefahr und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Coburg

Hasenklau in Meeder: Täter haben es auf Osterdeko abgesehen!

Bislang Unbekannte klauten in der Nacht von Mittwoch (10. April) auf Donnerstag (11. April) aus dem Meeder Ortsteil Ahlstadt im Landkreis Coburg den Heuhasenvater und das Heuhasenkind der Osterdekoration vom Dorfplatz. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannten aufgrund der Größe sowie des schweren Gewichts vermutlich ein größeres Fahrzeug für den Abtransport verwendeten. Die Polizei Coburg sucht derzeit nach Zeugenhinweisen.

Ortsverein dekorieren stundenlang die Heuhasenfamilie

Mit mühevoller und stundenlanger Kleinarbeit dekorierte der Ortsverein die komplette Hasenfamilie als Osterschmuck in der Ortsmitte. Aus der fünfköpfigen Hasenfamilie wurde der Heuhasenvater sowie eines der Kinder entwendet. Nach Schätzungen liegt der Schaden bei 200 Euro.

Beschreibung des Heuhasenvater:

  • Zwei Meter groß
  • Bekleidet mit einem karierten Hemd und einer blauen Hose

Beschreibung des Heuhasenkindes:

  • 150 Zentimeter groß
  • Bekleidet mit einem roten Kleid

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Coburg unter der Telefonnummer: 09561 / 64 52 09 entgegen.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz / Pinzberg: Haben es Unbekannte auf Kinder abgesehen?

Seit Donnerstag (4. April) bearbeitet die Polizei Forchheim Hinweise und Anfragen von besorgten Eltern. Sowohl in Dormitz, als auch in Pinzberg (Landkreis Forchheim) war laut Polizeimeldung ein weißer Lieferwagen unterwegs, dessen Insassen in einem Fall einen Jungen (9) ansprachen und fragten, ob er mitfahren möchte. Die Polizei Forchheim ermittelt nun und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Zapfendorfer Zigarettenklau: Diebe brechen in Tankstelle ein!

Einbrecher brachen in der Nacht zum Mittwoch (27. März) in eine Tankstelle in Zapfendorf (Landkreis Bamberg) ein und entwendeten eine große Anzahl an Zigaretten. Die Kriminalpolizei Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Zeugenhinweise. Weiterlesen
© Polizei

Bad Staffelstein: Täter entwenden tonnenschweren Radlader!

Einen gelben Radlader stahlen bislang Unbekannte am vergangenen Wochenende (22. – 24. März) von einer Baustelle im Bad Staffelsteiner Ortsteil Vierzehnheiligen im Landkreis Lichtenfels. Die Kriminalpolizei Coburg nahm hierzu die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Burgebrach: Täter entkommen mit mehreren Zehntausend Euro Beute!

Unbekannte Täter brachen am Montagmorgen (25. März) in ein Elektrogeschäft in der Nähe des Sportplatzes in Burgebrach im Landkreis Bamberg ein. Mit einer Beute im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro entkamen die Täter unerkannt. Die Kriminalpolizei sucht derzeit nach Zeugenhinweisen. Weiterlesen
1 2 3 4 5 6