Tag Archiv: Unbekannte

© Pixabay

Bamberg: Unbekannte stehlen mehrere Fahrräder!

In der Nacht zum Mittwoch (28. November) kam es im Bamberger Stadtteil Kramersfeld zu mehreren Diebstählen von Fahrrädern. Unbekannte entwendeten acht Drahtesel im Gesamtwert eines niedrigen vierstelligen Betrages. Die Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Strullendorf: Unbekannte verwüsten Rathaus!

UPDATE (27. November / 12:57 Uhr):

Wie wir bereits berichteten, brachen in der Nacht zum Samstag (24. November) Unbekannte in das Strullendorfer Rathaus im Landkreis Bamberg ein und sorgten für Verwüstung. Es ist nun bekannt, dass im Briefkasten des Rathauses am gestrigen Montag (26. November) ein Handy lag. Die Polizei Bamberg-Land nahm hierzu die Ermittlungen auf und erhofft sich den ehrlichen Finder, für die weitere Aufklärung des Einbruchs, zu finden.

Polizei sucht den Finder des Handys

Das Handy, welcher im Briefkasten des Rathauses lag, ist ein Smartphone der Marke "Sony" mit hellgrüner Schutzhülle. Laut Polizeimeldung wurde das Handy offensichtlich in naher Umgebung aufgefunden und vom Finder in den Briefkasten des Rathauses geworfen. Für die weitere Aufklärung des Einbruchs bitten die Beamten den Finder des Smartphones sich unter der Telefonnummer 0951 / 91 29 31 0 mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.

ERSTMELDUNG (26. November, 12:20 Uhr):

Unbekannte brachen in der Nacht zum Samstag (24. November) in das Strullendorfer Rathaus im Landkreis Bamberg ein. Laut der Polizei ist derzeit noch nicht bekannt, ob Gegenstände gestohlen worden. Ebenso kann der angerichtete Sachschaden noch nicht exakt beziffert werden. Die Polizei Bamberg-Land ermittelt.

Passant entdeckt den Einbruch und verständigt die Polizei

Gegen 4:00 Uhr morgens entdeckte ein Passant, dass im Rathaus Licht brannte, die Fenster offen standen und Bürogegenstände auf der Straße lagen. Die alarmierte Polizei beorderte daraufhin mehrere Streifen nach Strullendorf. Vor Ort stellten sie fest, dass die Täter offensichtlich mit Gewalt in die Räume des Rathauses eingebrochen waren und für Verwüstung gesorgt hatten. Nach ersten Angaben der Polizei wird der Sachschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. 

Polizei bittet um Mithilfe

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können und verdächtige Personen sowie Fahrzeuge im Umfeld des Rathauses wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0951 / 91 29 31 0 mit der Polizei Bamberg-Land in Verbindung zu setzen.

© Polizei

Hagenbach: Unbekannte auf der Flucht!

Am Mittwochmittag (21. November) wurde die Polizei über zwei unbekannte Männer verständigt, die in einer Gaststätte im Pretzfelder Ortsteil Hagenbach (Landkreis Forchheim) Bargeld entwendeten und anschließend die Flucht ergriffen. Die Polizei nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Bamberg: Unbekannte entkommen mit Bargeld & Schmuck!

In der Nacht zum Dienstag (20. November) kam es zu einem Einbruch in einem Einfamilienhaus in der Bamberger Gartenstadt. Die bislang noch unbekannten Täter erbeuteten Bargeld und Schmuck. Die Kriminalpolizei Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Weiterlesen

© Polizei

Einbrüche in Naila: Polizei sucht Unbekannte!

Zu einem Einbruch kam es in der Nacht von Freitag (16. November) in einer Lackiererei im „Kugelfang“ in Naila. Bislang noch Unbekannte verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten und hinterließen einen Sachschaden in niedriger vierstelliger Höhe. Die Unbekannten versuchten noch zusätzlich in eine Werkstatt zu gelangen, bei der sich auf frischer Tat erwischt wurden. Die Polizei Naila nahm die Ermittlungen auf und sucht nach Hinweisen von Zeugen. Weiterlesen

© Polizei

Diebstahl in Litzendorf: Unbekannte entwenden 100.000 Euro Auto!

Zu einem Auto-Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag (28. Oktober), bei dem bislang noch unbekannte Täter im Litzendorfer Ortsteil Schammelsdorf (Landkreis Bamberg), einen hochwertigen BMW entwendeten. Die Kripo Bamberg nahm hierzu die Ermittlungen auf und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Weiterlesen

© Polizeiinspektion Hof

Hof: Unbekannte beschädigen mehrere Autos und Transporter

In der Nacht von Montag auf Dienstag (15. / 16. Oktober) wurden in der Alsenbergerstraße von Hof mehrere Fahrzeuge von unbekannten Tätern beschädigt. Die Polizei sucht nach Hinweisen von Zeugen. 

Täter treten Außenspiegel von Autos ab

Die Unbekannten beschädigten jeweils die rechten Außenspiegel eines schwarzen BMW der 3er Serie, eines schwarzen Ford Focus und eines Ford Kuga. Die ersten Ermittlungen der Polizei brachten zum Vorschein, dass die Täter die Spiegel abgetreten haben müssen. Des Weiteren nahmen die Unbekannten den Kühlergrill des BMW mit.

Zwei weitere Transporter werden beschädigt

Zeitgleich wurden am "Breiten Rasen" in Hof zwei Transporter der Marke Ford beschädigt. Hierbei wurden die beiden linken Außenspiegel mit schwarzer Farbe besprüht. Zudem wurde ein Scheibenwischer abgerissen. Der Schaden lag laut Polizeiangaben bei 500 Euro.

Polizei sucht nach Zeugen

Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, werden gebeten, unter der Telefonnummer 09281 / 70 40 die Polizei Hof zu kontaktieren.

© Polizeiinspektion Hof © Polizeiinspektion Hof © Polizeiinspektion Hof © Polizeiinspektion Hof
© TVO / Symbolbild

Bamberg: 28-Jähriger wird zunächst geschlagen – dann verhaftet!

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden des Sonntags (7. Oktober) in Bamberg, bei dem ein 28-Jähriger von drei unbekannten Männern im Alter von zirka 35 Jahren geschlagen wurde. Nachdem das Opfer Anzeige bei der Polizei erstattete erfolgte plötzlich eine Festnahme. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Schwarzenbach am Wald: Unbekannte randalieren im ehemaligen Verbrauchermarkt

Im Zeitraum zwischen Sonntag und Montag (17. September) verschafften sich Unbekannte den Zutritt in einen leerstehenden Einkaufsmarkt in Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof). Im Inneren des Gebäudes randalierten sie. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Forchheim / Ebermannstadt: Dutzende Wahlplakate beschädigt & gestohlen!

In den vergangenen Tagen entwendeten und beschädigten Unbekannte mehrere Wahlplakate in Forchheim und Ebermannstadt (Landkreis Forchheim). Laut Polizei soll eine Zeugin einen Hinweis zu zwei Jugendlichen gegebenen haben, die nun als tatverdächtig gelten. Die Beamten suchen nach weiteren Zeugen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: Diebes-Paar schlagen beim Juwelier zu!

Am Montagvormittag (27. August) schlug ein Diebes-Paar gleich zweimal in Juwelier-Läden von Bamberg zu. Der Schaden der entwendeten Schmuckstücke lag dabei im vierstelligen Bereich. Den Tätern gelang es, unbemerkt mit ihrer Beute zu flüchten. Die Kripo Bamberg hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Weiterlesen

© Bundespolizei

Breitengüßbach: Unbekannte stehlen 50.000 Euro Mercedes!

In der Nacht zum Dienstag (28. August) machten sich noch bislang unbekannte Diebe an einem neuwertigen Mercedes-SUV in Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) zu schaffen. An dem weißen Geländewagen vom Typ GLE sind die Kennzeichen „BA-MS-8892“ angebracht. Die Kriminalpolizei Bamberg hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Weiterlesen

© Polizeiliche Kriminalprävention

Weitramsdorf: Unbekannte stehlen 30 Kilo schweren Tresor

Innerhalb den letzten zehn Tage (9. bis 19. August) drangen unbekannte Täter in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Weitramsdorf (Landkreis Coburg) ein und entwendeten ein Tresor. Die Kriminalpolizei Coburg hat nun die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Hinweisen von Zeugen. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: Unbekannte beschmieren mehrere Objekte!

Im Zeitraum zwischen Montag (13. August) und Dienstagabend (14. August) beschmierten Unbekannte mindestens 13 Objekte im Helmbrechtser Stadtgebiet mit Farbbeutel. Die Polizei Münchberg ermittelt nun gegen die Täter. Der entstandene Sachschaden durch die Schmiererei lag im vierstelligen Bereich. Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7