Tag Archiv: Urkunde

© Stadt Bamberg

Brose Bamberg: Bryce Taylor erhält den deutschen Pass

Basketballer Bryce Taylor spielte in der Bundesliga bereits für München, Quakenbrück, Berlin und Bonn. Aktuell trifft der Shooting Guard für Brose Bamberg, ab dem kommenden Spiel aber nicht mehr als US-Amerikaner. Bryce Taylor ist jetzt offiziell deutscher Staatsbürger.

Weiterlesen

© Tierheim Erlalohe

Hof: Polizei mit „Helden für Tiere“-Urkunde von PETA ausgezeichnet

Die Tierschutzorganisation PETA hat die Polizeiinspektion Hof jetzt mit einer „Helden für Tiere“-Urkunde ausgezeichnet. Geehrt worden sind die zwei Beamten, die erst kürzlich einen Doggen-Mischling vor dem Hitzetod im Auto gerettet haben. Wir berichteten! Die Urkunde wurde den vorbildlichen Tierrettern postalisch zugestellt.

Tiere im Sommer nicht im Auto lassen

PETA warnt Tierhalter eindringlich davor ihre vierbeinigen Freunde bei sommerlichen Temperaturen im Auto zurück zu lassen. Denn das Innere des Fahrzeugs kann sich in nur wenigen Minuten auf bis zu 70 Grad Celsius aufheizen. Auch ein Schattenparkplatz oder leicht geöffnete Fenster sind kein ausreichender Schutz für die Tiere. Schlimmstenfalls droht dem Vierbeiner ein qualvoller Tod durch Überhitzen.

Hof: Polizei rettet Doggen-Mischling vor Hitzetod
Nur knapp ist der schwarze Doggen-Mischling mit den großen Kulleraugen dem Tod entgangen. An einem der vergangenen fast 30 Grad Hitzetage lässt sein Frauchen ihn am Hofer Jaspisstein einfach im Auto zurück. Stundenlang in der prallen Sonne. Der Vierbeiner leidet Höllenqualen. Kommt einfach nicht alleine aus der lebensbedrohlichen Hitzefalle raus. Gerade noch rechtzeitig entdeckt dann zum Glück die Polizei den Hund und rettet ihm das Leben.

Coburg: Coburger Juniorenkreis wird ausgezeichnet

Das Engagement des Coburger Juniorenkreis zeigt sich nicht nur im Projekt „Bosse an die Schule“, bei dem Wirtschaftsjunioren an Schulen wertvolle Tipps für den Einstieg in das Berufsleben geben. Erst kürzlich wurde der Juniorenkreis außerdem mit der Auszeichnung „3. Platz beim Wettbewerb Aktivster Kreis 2013 Bayern“ belohnt. Die Urkunde überreichte der neue Landesvorsitzende der WJ Bayern Holger Metzger bei seinem Antrittsbesuch in der IHK zu Coburg.

In diesem Schuljahr kamen auf Initiative der Wirtschaftsjunioren Coburg die „Bosse an die Schule“ an die staatliche Wirtschaftsschule Coburg. Vertreten waren die „Bosse“ in diesem Jahr durch den Initiator der Initiative Sebastian Wlasek, Ausbildungsleiter bei der Firma Leise GmbH & Co.KG, Elke Gillardon, Inhaberin von GiLLARDON UnternehmensDesign sowie Rüdiger Hopf, Ausbildungsleiter bei der Firma Kaeser Kompressoren SE.

Auf dem Bild sind zu sehen: von links: Holger Metzger (Landesvorsitzender WJ Bayern), Markus Vogler (Regionalsprecher WJ Oberfranken), Katharina Zahner (stv. Regionalsprecherin), Uwe Müller (Kreissprecher WJ Coburg), Siegmar Schnabel (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Coburg).