Tag Archiv: Verkehrsrowdy

Chaosfahrt bei Pegnitz: Frau (47) macht A9 mit Tochter im Wagen unsicher

Am Sonntagnachmittag (05. Januar) staunte eine zivile Videostreife der Verkehrspolizei Bayreuth nicht schlecht. Ein weißer Hyundai überholte rechts, ignorierte das Tempolimit und pfiff auf Abstandsvorgaben.

Polizei wird auf weißen Hyundai aufmerksam

Die zivile Streife wurde beim gestrigen hohen Verkehrsaufkommen nach der Einhausung Bayreuth von einem weißen Hyundai aus Mecklenburg Vorpommer, welcher es sehr eilig hatte, rechts überholt. Die Beamten starteten daraufhin die Aufzeichnung und nahmen die Verfolgung auf.

Verfolgung mit 195 Stundenkilometern

Es konnten während der Fahrt Geschwindigkeiten von bis zu 195 km/h bei erlaubten 130 km/h gemessen werden. Weiter wurden mehrere Abstandsverstöße festgestellt. Unter anderem hielt das Fahrzeug bei 180 km/h einen Abstand zum Vorausfahrenden von weniger als 16 m ein.

Fahrerin hat 9-jährige Tochter im Wagen dabei

Bei der Kontrolle staunten die Beamten nicht schlecht, da es sich bei dem ungestümen Fahrzeugführer um eine 47-jährige Dame handelte und auf der Rücksitzbank saß ihre 9-jährige Tochter. Der Fahrerin wurde ihre rücksichtslose Fahrweise per Videobeweis aufgezeigt, danach zeigte sie sich einsichtig. Trotzdem erwartet die Dame nun eine Anzeige mit einer Strafe von 780 Euro und 5 Punkte in Flensburg.

© TVO / Symbolbild

Überholen trotz Verbot: Bayreuther Polizei erwischt Golf-Fahrer gleich zwei Mal

Am Mittwochnachmittag (01.Mai) war ein 31-jähriger Mann mit seinem Golf auf der Staatsstraße 2163 zwischen Mistelbach und Bayreuth unterwegs. Obwohl es hier verboten ist, überholte der Mann andere Fahrzeuge auf seiner Hin- und Rückfahrt.

Gleich zwei Mal erwischt

Gegen 14:35 Uhr überholte der Golf-Fahrer trotz eines Überholverbots zwei andere Fahrzeuge. Knapp 20 Minuten später wiederholte der 31-Jährige den Vorgang in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Da Bayreuther Polizeibeamte in diesem Bereich gerade eine Kontrolle durchführten, erwischten sie den Verkehrsrowdy gleich zwei Mal. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro.

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Rowdy auf dem Traktor: Rentner macht Straßen von Bad Rodach unsicher

Wer sich am Donnerstag (15. März) dem 72-jährigem Rentner und seinem Traktor in Bad Rodach (Landkreis Coburg) in den Weg stellte, hatte wohl wenig zu lachen. Der Traktorfahrer rammte sowohl einen Lkw, als auch einen Telefonmast. Gekümmert hat es den Rentner eher weniger. Er setzte nach jedem Anstoß seine Fahrt unbeirrt fort.

Weiterlesen

© Polizei

Waischenfeld: Golf-Fahrerin wird von Verkehrsrowdy verfolgt

Aus Angst vor einem anderen Autofahrer alarmierte eine 28-Jährige die Polizei. Augenscheinlich war der andere Verkehrsteilnehmer nicht einverstanden mit dem Überholmanöver der 28-Jährigen und bedrängte diese massiv auf einer Strecke von mehreren Kilometern im Bereich Nankendorf (Landkreis Bayreuth). Die Verfolgungsjagd ereignete sich bereits am Mittwoch (07. Februar) vergangene Woche. Die Polizei ermittelt und sucht nach möglichen Zeugen.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Meeder: Verkehrsrowdy nötigt Autofahrer

Ein bislang unbekannter Autofahrer gefährdete mit seiner rabiaten Fahrweise am Montag (10. April) bei Meeder (Landkreis Coburg) mehrfach einen BMW-Fahrer. Die Polizei hat nun ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr eingeleitet.

Weiterlesen

Pegnitz: Polizei stoppt Verkehrsrowdy (24) auf der A9

Am Sonntag gegen 15:00 fuhr ein 34-jähriger Sachse mit seinem weißen VW Golf auf der Autobahn in Richtung Nürnberg. Er missachtete sämtliche Verkehrsregeln, war auf Drogen und wurde schließlich von der Polizei gestoppt.

Weiterlesen