Tag Archiv: Verletzte

© News5 / Fricke

Unfall bei Döhlau: Mehrere Schwerverletzte auf der B15!

ERSTMELDUNG (12. Dezember, 10:15 Uhr):

Ein schwerer Unfall mit zwei beteiligten Pkw ereignete sich am Mittwochabend (11. Dezember) auf der Bundesstraße B15 bei Döhlau im Landkreis Hof. Laut Agenturmeldung geriet hier eine Autofahrerin auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Mehrere Personen wurden demnach mitunter schwer verletzt.

Feuerwehr muss eingeklemmte Person aus dem Auto befreien

Eine Fiat-Fahrerin stieß 19:30 Uhr frontal mit einem VW zusammen, in dem sich drei Insassen befanden. Durch die Wucht des Aufpralls wurden alle vier Unfallbeteiligten verletzt. Die alarmierte Feuerwehr befreite eine eingeklemmte Person aus dem VW. Alle Unfallbeteiligten kamen per Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser. Die Einsatzkräfte sperrten die B15 für die Dauer der Unfallaufnahme komplett ab.

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke
Aktuell-Beitrag vom 12. Dezember 2019
Döhlau: Vier Schwerverletzte nach Frontalcrash auf der B15
© News5 / Fricke

B173 / Selbitz: Verletzte nach Frontalcrash am Donnerstagmorgen

ERSTMELDUNG (9:41 Uhr):

Aus bislang unerklärlichen Gründen kam es am Donnerstagmorgen (12. Dezember) auf der Bundesstraße B173 zwischen Selbitz und Naila (Landkreis Hof) zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. 

Beide Fahrer verletzt

Ersten Agenturangaben zufolge, befuhr ein weißer Kleintransporter die B173 in Richtung Naila. Ein entgegenkommender Audi-Fahrer wollte an der Auffahrt zur Autobahn auf die A9 abbiegen. Hierbei kam es zu einem Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrer sollen nach ersten Meldungen verletzt worden sein.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus
© News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke © News5 / Fricke

Stockheim: 59-Jährige kommt von der Fahrbahn ab & verursacht Frontal-Crash!

Aus bislang ungeklärter Ursache kam eine 59-Jährige auf der Bundesstraße B85, im Ortsbereich von Stockheim (Landkreis Kronach), am Mittwochmorgen (11. Dezember) von der Fahrbahn ab und verursachte einen Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Drei Personen wurden verletzt. Weiterlesen
© News5 / Bauernfeind

B22 / Seybothenreuth: Verletzte nach Unfall mit zwei Pkw!

ERSTMELDUNG (9:08 Uhr:)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und zwei Verletzten kam es am Dienstagabend (10. Dezember) bei Seybothenreuth im Landkreis Bayreuth. Ersten Agenturangaben zufolge, missachtete hierbei ein 80-Jähriger die Vorfahrt eines 20-Jährigen.

Beide Pkw landen im Graben

Der 80-Jährige kam mit seinem BMW von Wüstenreuth angefahren und bog nach links auf die Bundesstraße B22 in Richtung Bayreuth ab. Dort übersah er den herannahenden 20-Jährigen mit seinem Audi. Schließlich touchierten sich die beiden Fahrzeuge und landeten im Graben. Sowohl der 80-Jährige, als auch der 20-Jährige erlitten leichte Verletzungen. Die B22 war kurzzeitig für die Unfallaufnahme gesperrt.

 

  • Eine offizielle Polizeimeldung steht derzeit aus
© News5 / Bauernfeind © News5 / Bauernfeind © News5 / Bauernfeind © News5 / Bauernfeind © News5 / Bauernfeind © News5 / Bauernfeind

Unfall bei Feilitzsch: Mann rastet aus & schubst Seniorin auf die Autobahn!

Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A72 bei Feilitzsch (Landkreis Hof) rastete am Montagmittag (09. Dezember) ein 37-Jähriger aus und stieß eine Seniorin (83) auf die befahrene Fahrbahn. Der Mann muss sich nun wegen mehreren Delikten strafrechtlich verantworten. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Schwarzenbach a. Wald: Ersthelfer kümmert sich nur um die Pkw-Teile auf der Fahrbahn!

Weil ein Tier am Sonntagvormittag (08. Dezember) die Fahrbahn bei Schwarzenbach am Wald (Landkreis Hof) überquerte, verlor eine Frau die Kontrolle über ihren Wagen und verursachte einen Unfall. Hierbei wurde die Autofahrerin verletzt. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer hielt zwar an der Unfallstelle an, jedoch kümmerte sich der Mann nicht um die Verletzte. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Meeder: Verletzte & 20.000 Euro Schaden nach Crash!

Eine Verletzte, mehrere Tausend Euro Schaden und zwei beschädigte Fahrzeuge waren die Bilanz eine Verkehrsunfalls am Donnerstagabend (05. Dezember) an der Wiesenfelder Kreuzung in Meeder im Landkreis Coburg. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Helmbrechts: 91-Jährige verursacht Unfall mit drei Pkw!

Zu einem Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen kam es am Donnerstagvormittag (05. Dezember) im Kreuzungsbereich in Helmbrechts im Landkreis Hof. Eine 91-Jährige missachtete hierbei die Vorfahrt eines weiteren Verkehrsteilnehmers, woraufhin es zu einem Zusammenstoß dreier Pkw kam. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Steinsdorf: Autofahrer erfasst zwei Rentner

Ein Autofahrer erfasste am Mittwochnachmittag (04. Dezember) zwei Senioren, die im Schönbrunner Ortsteil Steinsdorf im Landkreis Bamberg die Straße überquerten. Der 76-Jährige befuhr mit seinem VW die Steinsdorfer Hauptstraße entlang als die 81-Jährige und der 80-Jährige zu Fuß die Straße überquerten. Hierbei erlitten die Rentner leichte Verletzungen und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.
© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Schwarzenbach an der Saale: Küchenbrand verursacht 20.000 Euro Schaden

Ein Küchenbrand in einer Wohnung eines Anwesens im Schwarzenbacher Ortsteil Hallerstein (Landkreis Hof) endete am frühen Dienstagmorgen (03. Dezember) glimpflich. Ein Bewohner wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Nach Unfall in Coburg: Zwei verletzte Kinder & Erwachsene

Zwei stark beschädigte Pkw, ein Schaden von mehreren Tausend Euro sowie vier Verletzte, darunter zwei Kinder, waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagmorgen (02. Dezember) in Coburg. Eine Autofahrerin übersah ein stehendes Auto und verursachte einen Zusammenstoß mit diesem Wagen. Weiterlesen

A73 / Strullendorf: Vier Verletzte nach Kollision mehrerer Fahrzeuge!

Zu einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen kam es am Montagnachmittag (02. Dezember) auf der Autobahn A73, auf Höhe von Strullendorf (Landkreis Bamberg) in Fahrtrichtung Süden. Ein 24-Jähriger bemerkte zu spät, dass das vor ihm fahrende Auto verkehrsbedingt abbremste. Vier Personen kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Weiterlesen

A70 / Memmelsdorf: Zwei Schwerverletzte nach Unfall am Montagmittag!

ERSTMELDUNG (12:15 Uhr):

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Mittag (02. Dezember) auf der Autobahn A70 zwischen dem Autobahnkreuz Bamberg und der Anschlussstelle Scheßlitz. Laut einer Nachrichtenagentur geriet ein 27-Jähriger mit seinem Fahrzeug in das Schleudern. Zwei Personen sollen verletzt sein.

A70 ist aktuell gesperrt

Ersten Agenturangaben zufolge, geriet der 27-Jährige auf der linken Fahrspur plötzlich ins Schleudern. Das Auto drehte sich und krachte im Anschluss mit der Fahrerseite in die rechte Außenschutzplanke. Er und sein Beifahrer (27) sollen beide schwer verletzt sein. Derzeit (Stand: 12:15 Uhr) ist die A70 zwischen Kreuz Bamberg und Scheßlitz auf Höhe Parkplatz Giechburgblick komplett gesperrt. Aktuell herrscht drei Kilometer Stau. Bitte bilden Sie eine Rettungsgasse und achten Sie auf den Verkehr.

  • Offizielle Polizeimeldung steht derzeit noch aus!
© News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach © News5 / Merzbach

A9 / Berg: Unfall mit drei Fahrzeugen am Nachmittag

Zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei Fahrzeugen kam es Sonntagnachmittag (01. Advent) auf der Autobahn A9 kurz vor der Anschlussstelle Berg / Bad Steben (Landkreis Hof) in Fahrtrichtung München. Zuvor wurde die Polizei verständigt, dass ein totes Tier auf der linken Fahrspur liege und somit für die Autofahrer eine Gefahr darstellen würde. Trotz Überholverbot der Polizei, gab es Autofahrer, die die Anweisung missachteten. Weiterlesen
1 2 3 4 5