Tag Archiv: Versicherungsgruppe

HUK-Coburg: Versicherer mit Geschäftsjahr 2012 zufrieden

Die HUK-COBURG Versicherungsgruppe ist im Geschäftsjahr 2012 erneut stark gewachsen. Die gebuchten Bruttobeitragseinnahmen stiegen um 5,5 Prozent auf 5,6 Milliarden Euro und damit stärker als der Bestand, der um 3,0 Prozent auf 32,2 Millionen Verträge zulegen konnte. Starke Wachstumsimpulse gingen von der Schaden- und Unfallversicherung, insbesondere von der Kfz-Versicherung, aus. Noch deutlicher stiegen die verdienten Nettobeiträge im Konzern, nämlich um 6,2 Prozent auf 5,4 Milliarden Euro. Deutlich verbessert hat sich mit 536,3 (Vorjahr: 340,7) Millionen Euro das Ergebnis vor Steuern. Nach Steuern ergab sich ein Jahresüberschuss in Höhe von 381,1 (Vorjahr: 199,2) Millionen Euro.

Vorstand zufrieden mit 2012

HUK-COBURG-Vorstandssprecher Dr. Wolfgang Weiler zu der Bilanz: „Unter dem Strich können wir mit dem Neugeschäft, der Bestands- und der Ergebnisentwicklung sehr zufrieden sein.“ Zudem konnte die HUK-COBURG Marktanteilsgewinne verbuchen. Weiler: „Das Jahr 2012 verlief rundum erfolgreich für unser Unternehmen, als Schulnote würde ich unserem Ergebnis eine 2+ geben. Wie im Vorjahr haben wir zum Teil sogar unsere eigenen Ziele übertroffen.“