Tag Archiv: Vollsperung

A9 / Weidensees: Zeugen nach Auffahrunfall gesucht

Am Montagabend (05. Februar) kam es auf der A9 in Fahrtrichtung Berlin kurz hinter der Anschlussstelle Weidensees zu einem Auffahrunfall. In wiefern ein Crash auf der Gegenfahrbahnbahn dabei eine Rolle spielte, ist momentan noch unklar. Die Polizei sucht nach Zeugen.

25-Jähriger fährt einfach auf

Bei dem Unfall fuhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer auf einen vor ihm fahrenden 66-jährigen Polen auf. Dabei wurde der Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt. Die Autobahn musste während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt werden. Da es unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt, werden Zeugen gesucht. Unklar ist zum Beispiel auch auf welcher Fahrspur sich der Unfall überhaupt ereignet hat.

Zeugen möglicherweise auf Gegenfahrbahn

Die Polizei hofft, dass vielleicht jemand im Stau auf der Gegenfahrbahn etwas beobachtet hat. Hier war ein Kleinlaster ungebremst in einen 40-Tonner geprallt. Die Autobahn war während der Bergungsmaßnahmen ebenfalls komplett gesperrt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Bayreuth unter der Telefonnummer 0921-506 2330 zu melden.

© TVO

Hof: Vollsperrung der B173 – Straße wird saniert

Am 3. August 2015 beginnen in Hof die Bauarbeiten zur Deckenerneuerung auf der Plauener Straße (B173) in Hof. Die Bundesstraße wird dann bis zum 14. August zwischen der Fußgängerampel beim Krematorium und dem Pfarrer-Kneipp-Weg voll gesperrt. Ein Anliegerverkehr ist während der andauernden Bauarbeiten nur eingeschränkt möglich.

Weiterlesen