Tag Archiv: VW Golf

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Naila: Schwarzer Golf kommt auf die schwarze Liste!

Am Donnerstagabend (06. Dezember) wurde die Tour eines Golf-Fahrers in Naila (Landkreis Hof) abrupt beendet. Polizisten stoppten den schwarzen Wagen, da den Beamten gravierende Fahrzeugveränderungen und Mängel auffielen.

Weiterlesen

© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Bamberg: Alkoholunfall mit vier schwerverletzten Personen

Sonntagnacht (28.10.2018) ignorierte ein Betrunkener 21-jähriger eine rote Ampel auf dem Berliner Ring. Dabei kam es zu einem frontal Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Die drei Insassen und der Unfallverursacher wurden schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Unbekannte stehlen schwarzen VW Golf

Eine böse Überraschung erlebte eine Autobesitzerin am Donnerstag (5. Oktober) in Kulmbach, nachdem Unbekannte am Morgen ihren schwarzen VW Golf VI gestohlen hatten. An dem Wagen waren die Kennzeichen „KU-SX 330“ sowie auffällige schwarze Felgen angebracht. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Schock am Morgen in Bindlach: VW Golf GTD gestohlen

Einen schwarzen VW Golf GTD mit den Kennzeichen „BT-TL 90“ entwendeten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag (24. August) in Bindlach (Landkreis Bayreuth). Die Bayreuther Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

Hof / Bautzen: Mit gestohlenem Golf bei Kontrolle geflüchtet

Bei einem Kontrollversuch vor der polnischen Grenze flüchtete ein Pkw-Fahrer am Freitagfrüh (11. Juli)  mit einem zuvor in Hof gestohlenen Golf. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der sächsischen Polizei entkam der Täter bislang unerkannt. Die Kripo Hof sucht nach Zeugen.

Weiterlesen

A73/Bad Staffelstein: 80-Jähriger verursacht Auffahrunfall mit 10.000 Euro Schaden

Am Sonntagabend (16. März) ist ein 80-jähriger Rentner auf die Autobahn A73 an der Anschlussstelle Bad Staffelstein in Richtung Lichtenfels aufgefahren und hat direkt im Anschluss ohne erkennbaren Grund seinen Mercedes auf dem rechten Streifen fast bis zum Stillstand abgebremst. Ein herannahender BMW-Fahrer erkannte die Gefahrensituation rechtzeitig und konnte noch abbremsen, im Gegensatz zu einem nachfolgenden VW Golf. Der 53 – jährige Fahrer fuhr dem BMW auf. Beide Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird insgesamt auf 10.000 Euro geschätzt. Die Verkehrspolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Tel. 09561/645-211 bei der VPI Coburg zu melden, insbesondere wenn sie nähere Angaben zur Fahrweise des Pkw Mercedes mit HAS-Kennzeichen machen können!