Tag Archiv: Weide

© Polizeiinspektion Coburg

Tierische Reise in Coburg: Kalb Theo geht auf Entdeckungstour!

Für tierische Aufregung sorgte am Montagmittag (26. August) das Kalb "Theo" im Coburger Stadtteil Lützelbuch unweit der ICE-Strecke. Das Tier büxte aus seiner umzäunten Weide aus und ging anschließend auf Entdeckungstour. Die Coburger Polizei brachte das Jungtier mithilfe von zwei weiteren Passanten zurück auf die Weide, da eine Gefahr für den nahen Straßen- und Bahnverkehr nicht auszuschließen war.

Theo nicht das erste Mal auf Reise

Derzeit ist noch unklar, wie das Tier überhaupt die Weide verlassen konnte. Nach Aussagen des Besitzers suchte Theo bereits in der Vergangenheit des Öfteren das Weite. Damit dies in Zukunft vermieden werden kann, wird der Landwirt nun den Zaun der Weide gegen die Ausbruchsversuche besonders gut sichern.

© Polizeiinspektion Coburg
© Polizeiinspektion Coburg

Ausreißer in Coburg: Stier spaziert durch Scheuerfeld!

Nicht schlecht staunten Anwohner am Montag (28. Mai) in der Straße "Am Steinberg" im Coburger Stadtteil Scheuerfeld, als ein Stier durch ihren Gärten lief. Das Tier war kurz zuvor aus seiner Weide ausgebüxt und spazierte nun durch die Nachbarschaft.

© Polizeiinspektion Coburg© Polizeiinspektion Coburg

Tierischer Einsatz in Coburg

Bei Eintreffen der Ordnungshüter versuchte der Stier noch zu flüchten und lief in Richtung des Sportheims des SV Hut Coburg. Zusammen mit dem Eigentümer, der zwischenzeitlich auch vor Ort war, konnte der Stier eingefangen und in einen Transportanhänger gebracht werden.

Kein Schaden entstanden

Der Tierhalter brachte ihn schließlich zurück auf seine Weide und sorgte dafür, dass dieser in Zukunft nicht mehr ausbrechen kann. Nach ersten Erkenntnissen entstand auf der Entdeckungstour des Tieres kein Sachschaden.

© Polizeiinspektion Hof

Bonanza-Einsatz bei Feilitzsch: Polizei treibt Kühe auf die Weide

Nix ging mehr! Eine Kuhherde blockierte am frühen Montagmorgen (13. Juni) die Verbindungsstraße zwischen Feilitzsch und Ullitz (Landkreis Hof). Nach der Mitteilung durch einen Autofahrer begab sich eine Streifenbesatzung zu den Kühen.

Weiterlesen