Tag Archiv: Weltmeisterschaft

© Team Icehouse e.V. / Archiv

Ironman Hawaii 2019: Sieg für die Bayreutherin Anne Haug

Triathletin Anne Haug verbuchte bei ihrem zweiten Ironman-Start auf Hawaii den Sieg. Die gebürtige Bayreutherin vollzog eine taktisch perfekte Leistung, indem sie vor allem beim abschließenden Marathon auftrumpfte. Durch ihre Laufstärke holte sie über acht Minuten auf die bis dato führende Lucy Charles-Barclay (GBR) auf, überholte sie kurz vor dem Wendepunkt auf der Marathon-Strecke und nahm ihr am Ende noch weitere 6,35 Minuten ab. Die Britin wurde Zweite, vor Sarah Crowley (AUS).

Weiterlesen

© Celina Bär

Aerobic Fitness: Celina Bär aus Himmelkron ist Weltmeisterin

Celina Bär aus Himmelkron (Landkreis Kulmbach) ist die frischgebackene Weltmeisterin im Bereich Aerobic Fitness. Die 15-Jährige nahm Anfang des Monats an der Weltmeisterschaft der „World Fitness Federation“ in Los Angeles (USA) teil und konnte die Jury von ihrem Können überzeugen.

Weiterlesen

© Stadt Kulmbach / Archiv

Oberfranken: Unsere Public Viewing-Tipps zum Start der Fußball WM 2018

Am heutigen Donnerstag (14. Juni) startet in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Zur Unterstützung unserer deutschen Nationalmannschaft gibt es oberfrankenweit auch wieder zahlreiche Public Viewing-Events. Hier haben wir einen kleinen Überblick, in welchen Städten es sowohl private (Gaststätten), als auch öffentliche Veranstaltungen zur WM gibt. Viel Spaß beim Schauen! Weiterlesen

© Hochstapler Speichersdorf

Kaohsiung: Medaillenregen für Speichersdorfer Sport-Stacker

Einen wahren Medaillenregen erlebte das deutsche Nationalteam der  Sport-Stacker bei der über das Osterwochenende in Kaohsiung (Taiwan) ausgetragenen Weltmeisterschaft. Im Aufgebot des 38-köpfigen Aufgebots von Team Germany waren 15 Starterinnen und Starter der "Hochstapler Speichersdorf" aus dem Landkreis Bayreuth.

Team Germany lernt der Konkurrenz das Fürchten

Nachdem die Oberfranken im letzten Jahr selbst die Titelkämpfe ausrichteten, reiste man heuer um die halbe Welt, um sich mit der Weltspitze zu messen. Dies geschieht mehr als erfolgreich! Mit insgesamt 37 Gold, 17 Silber und 8 Bronzemedaillen (siehe Tabelle / Medaillenspiegel) wurde in sieben verschiedenen Disziplinen und in den verschiedenen Altersklassen ein bahnbrechender Erfolg verzeichnet. Mit den Erfolgen und der Edelmetall-Ausbeute setzten die deutschen Sport-Stacker ein deutliches Ausrufezeichen im Wettbewerb der 456 Teilnehmer und lehrten der Konkurrenz, die vor allem von den Asiaten dominiert wird, das Fürchten.

Erholung nach den Titelkämpfen

Nach den erfolgreichen Titelkämpfen gönnen sich die Speichersdorfer nun noch ein paar freie Tage in Taipeh, bevor sie am kommenden Sonntag wieder in München landen.

(Bild / Tabelle anklicken für eine größere Darstellung)

© DOSB / Archiv

Hof / Las Vegas: Ringer Azizsir kämpft um das Olympia-Ticket

Der Hofer Ringer Ramsin Azizsir kämpft bei der WM der Ringer in Las Vegas (Nevada / USA) derzeit um die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Um für dort einen Startplatz für Deutschland zu sichern, ist das Erreichen des Halbfinals notwendig.

Weiterlesen

© Facebook / Veranstalter: UWR Cali2015

Unterwasser-Rugby: Drei Bamberger werden Vizeweltmeister

Drei Spieler des Bamberger Unterwasser-Rugbys dürfen sich seit letzten Wochenende (1. August) Vizeweltmeister nennen. In Cali (Kolumbien) musste sich die deutsche Nationalmannschaft im Finale nur knapp gegen die Norweger mit 0:1 geschlagen geben. Weiterlesen

Bayreuth: Anne Haug wird Triathletin des Jahres 2013

Die Triathleten des Jahres 2013 sind vom Team Icehouse und heißen: Anne Haug und Sebastian Kienle (Karlsruhe). Die Weltmeisterschafts-Dritte aus dem Nationalkader der Deutschen Triathlon Union und der Sieger der Ironman 70.3.-Weltmeisterschaft konnten somit ihre Triumphe aus dem Jahr 2012 wiederholen. Auf der sailfish night of the year powered by DTU wurden die beiden besten deutschen Triathleten ausgezeichnet. Mit rund 800 Gästen fand die Abschluss-Gala des Triathlonjahres im hessischen Langen statt. Premiere hatte auch der so genannte „Lifetime Award“, der zum ersten mal vergeben wurde. Dieser wurde von einer Jury aus relevanten Repräsentationsgruppen des Triathlons, darunter der Dachverband und Medienvertreter, vergeben und ging an den ersten deutschen Sieger des Ironman Hawaii im Jahre 1997, Thomas Hellriegel aus Bruchsal. Und bei den aktiven Sportlern werden die Besten des Jahres via Online-Voting ermittelt.

Die Ehrung der Team-Weltmeister des Jahres 2013 war ein weiterer Höhepunkt des Abends. 

In Hamburg hatten Anja Knapp (Dettingen), Jan Frodeno (Saarbrücken), Anne Haug und Franz Löschke (Potsdam) den Titel errungen.

 

 


 

 

Bayreuth: Streethockey-Nationalmannschaft schlägt Weltmeister Tschechien

Die WM-Generalprobe der deutschen Streethockey-Nationalmannschaft am Sonntag in Bayreuth verlief positiv. Gegen den amtierenden Weltmeister aus Tschechien erspielte sich das deutsche Team ein 6:3. Somit das das Team für die anstehende Weltmeisterschaft 2013 in St. John´s (Kanada) gut gerüstet. Den Sieg über den derzeitigen Titelträger gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

 



 

 

Bamberg: Tourenwagen-Star Monteiro zu Gast bei Brose

Der Portugiese Tiago Monteiro geht in der diesjährigen Tourenwagen-Weltmeisterschaft mit einem Honda Civic S2000 TC auf Punktejagd. Nach vier Veranstaltungen hat der Ex-Formel 1-Pilot 48 Punkte auf seinem Konto und belegt den 11. Platz in der WM. Wer genau auf den schnellen Portugiesen schaut, der sieht, dass das Unternehmen Brose aus Bamberg ihn unterstützt. Grund genug für Monteiro, einmal in der Domstadt bei seinem Sponsor vorbeizuschauen. Mehr dazu ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“.

(Foto: WTCC)