Tag Archiv: Werner Dippold

© AWO Kreisverband Bamberg

Sozialpreis 2018: Dr. Günther Denzler wird von den Bamberger Wohlfahrtsverbänden geehrt

Die Bamberger Wohlfahrtsverbände überreichten dem früheren Landrat und scheidenden Bezirkstagspräsidenten, Dr. Günther Denzler, den Sozialpreis 2018 für sein ehrenamtliches Engagement. Überreicht wurde ihm der Preis von Klaus Stieringer, kommissarischer Kreisvorsitzender und Werner Dippold, geschäftsführender Vorstand der AWO Bamberg. 

Bamberger Wohlfahrtsverbände würdigen Dr. Günther Denzlers soziales Engagement

Mit den Worten: „Der Sozialpreis 2018 der Bamberger Wohlfahrtsverbände ist ein Preis, mit dem ich nicht gerechnet hätte“, nahm Dr. Günther Denzler den Sozialpreis der Bamberger Wohlfahrtsverbände entgegen. Im Rahmen einer Feierstunde im AWO-Pflegezentrum Bamberg-Gartenstadt würdigten die Vertreterinnen und Vertreter von BRK, Caritas, Diakonie, SKF und AWO das soziale Engagement des früheren Landrates und scheidenden Bezirkstagspräsidenten. Den Preis nahm Dr. Günther Denzler auch im Namen seiner Kollegen und Kolleginnen entgegen, die ebenso alle wichtigen Entscheidungen mitgetroffen haben.

© AWO Kreisverband Bamberg

Bezirk und Wohlfahrtsverbände gehören nach Denzler zusammen

Denzler führte im Jahre 2009 die Sozialplanung ein. Er sei schon immer der Meinung gewesen, dass der Bezirk und die Wohlfahrtsverbände zusammengehören. „Wenn etwas realisiert werden soll, dann wird sich zunächst zusammengesetzt und geplant. Anschließend wird es umgesetzt. So gibt es keine Probleme mehr. Die Wohlfahrtsverbände und der Bezirk arbeiten in einer Art und Weise zusammen, die vorbildlich ist“, so Denzler.