Tag Archiv: Wirtschaftsministerium

© Pixabay

Wirtschaft: „Bamberger Runde“ trifft sich mit Minister Altmaier

Nachdem sich Betriebsräte großer Automobilzulieferbetriebe sowie Politiker aus Oberfranken in einem Brandbrief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gewandt hatten, sind die Beteiligten jetzt zu Gesprächen nach Berlin eingeladen worden. Besonders die Region Bamberg ist von der Krise in der Automobilindustrie betroffen. Hier arbeiten rund 20.000 Beschäftigte in Zuliefererbetrieben. Während Brose und Schaeffler Stellen streichen wollen, hat Michelin sogar die Werksschließung in Hallstadt angekündigt.

Weiterlesen

© STMWi / Foto: A. Krämer

München: Bundesverdienstkreuz für zwei Vertreter des oberfränkischen Handwerks

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner verlieh am Montag (09. Oktober) während eines Festaktes im Wirtschaftsministerium in München das Bundesverdienstkreuz am Bande an zwei Vertreter des oberfränkischen Handwerks. Geehrt wurden Claudia Ebert, geschäftsführende Gesellschafterin der Firma Schlenck GmbH in Bayreuth und Bäckermeister Joachim Grosch aus Weitramsdorf (Landkreis Coburg). Das Bundesverdienstkreuz wird für besondere Leistungen auf politischem, wirtschaftlichem, kulturellem, geistigem oder ehrenamtlichem Gebiet verliehen.

Weiterlesen

© Akademie für Neue Medien

Medienakademie Kulmbach: Staatssekretär Pschierer zu Gast

Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer besuchte am Dienstag (17. Juni) die Akademie für Neue Medien (Bildungswerk) e.V. in Kulmbach. Dabei überzeugte sich der Landespolitiker vom Ausbildungsangebot an der Kulmbacher Journalistenschule.

Weiterlesen