Tag Archiv: WTF

Höfen: 16-Jähriger borgt sich Omas Auto aus!

Die Abwesenheit seiner Oma nutzte am Sonntagmittag (25. November) der 16-jährige Enkel im Rattelsdorfer Ortsteil Höfen (Landkreis Bamberg) aus und holte sich den Fahrzeugschlüssel ihres Autos. Anschließend fuhr der Jugendliche mit dem Wagen zu seinem 15-jährigen Freund, um ihn zu einer Spritztour abzuholen.

Weiterlesen

Selb: Biker überholt die Polizei mit einem „Wheely“

Eine derartige Gefährdung des Verkehrs bekommen Polizisten auch nicht jeden Tag live und in Farbe geboten. Am Mittwochnachmittag überholte am Christian-Höfer-Ring in Selb (Landkreis Wunsiedel) ein Biker eine Zivilstreife der Polizei mit einem Wheely, sprich nur auf dem Hinterrad fahrend. Hierbei war das Überholmanöver so riskant, dass die Polizeistreife und der Gegenverkehr stark abbremsen mussten, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Die Fahrweise hat nun umfangreiche Konsequenzen für den Hobby-Rennfahrer…

Weiterlesen

© Polizei

A9 / Münchberg: KfZ-Kennzeichen raten auf der Autobahn…

Beamte der Verkehrspolizei Hof staunten nicht schlecht, als ihnen am Dienstagmittag (16. Oktober) auf der Autobahn A9 bei Münchberg (Landkreis Hof) ein Fahrzeug mit völlig unbekannten Nummernschildern auffiel. Auf der Fahrt in Richtung Süden, hielten die Ordnungshüter den Wagen an der Anschlussstelle Münchberg-Süd an.

Weiterlesen

Röslau: Duschkabine zerschellt auf der Staatsstraße!

Ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Tröstau (Landkreis Wunsiedel) transportierte am Donnerstagvormittag (11. Oktober) auf dem Dach seines Autos eine Duschkabine aus Glas. Offensichtlich war diese allerdings nicht sachgemäß befestigt und machte sich daraufhin am gestrigen Tag selbstständig.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Mamma Mia: Was macht der Bentley ohne Zulassung auf der A9?

Einen fast funkelniegelnagelneuen Bentley mit einem Zeitwert von annähernd 250.000 Euro stoppte die Verkehrspolizei Bayreuth am gestrigen Donnerstag (13. September) auf der Autobahn A9 bei Bayreuth. Die Luxuskarosse war ohne gültige Zulassung unterwegs.

Weiterlesen

Frisörsalon in Hof: Sie hat die Haare schön – bezahlt aber nicht!

In einem Frisörsalon in der Karolinensstraße von Hof ließ sich eine 55-Jährige am Dienstagmittag (4. September) verwöhnen. Ohne für die Dienstleistung zu bezahlen, verschwand die Dame allerdings vor den Augen der Mitarbeiterin aus dem Laden und fuhr mit dem Bus davon. Die Polizei Hof sucht in diesem haarigen Fall nun nach Zeugen. Weiterlesen

© VPI Bayreuth

Blitzer-Schutz: BMW mit Elektro-Rollo fürs vordere Kennzeichen auf der A9 unterwegs!

Ein nicht alltägliches Bauteil stellte eine Streife der Verkehrspolizei Bayreuth am späten Dienstagnachmittag (28. August) bei der Kontrolle eines schwarzen BMW X5 auf der Autobahn A9 bei Bindlach (Landkreis Bayreuth) fest. Die Beamten entdeckten an dem SUV eine Jalousie für das vordere Kennzeichen. Gibt es nicht? Gibt es doch!

BMW X5 an der Anschlussstelle Bindlacher Berg gestoppt

Der Pkw fiel der Polizei bei der Fahrt auf der A9 in Richtung Süden auf, da der Wagen augenscheinlich über kein vorderes Kennzeichen verfügte. Bei der anschließenden Kontrolle an der Anschlussstelle Bindlacher Berg wurde der Grund der Grund schnell sichtbar und die Beamten staunten hierbei nicht schlecht:

Rollo runter per Fernbedienung

Der 54-jährige Fahrzeugführer aus Baden-Württemberg hatte auf dem eigentlichen Kennzeichen eine Halterung mit einer Art elektrischen Jalousie betrieben. Dieses Rollo wurde mittels Fernbedienung aus dem Fahrzeuginnenraum betätigt.

© VPI Bayreuth

Keine Blitzer-Fotos "dank" dem elektrischen Rollo

Die nicht zulässige Vorrichtung wurde noch vor Ort abmontiert und eingezogen. Der 54-Jährige gab sich gegenüber der Streifenbesatzung geständig und gab an, dass er „unliebsame Bilder“ der Polizei umgehen wollte. Dennoch wird eine Strafe wohl nicht ausbleiben. Der BMW-Fahrer wurde wegen Kennzeichenmissbrauchs angezeigt. Weiterhin wird nun nachträglich ermittelt, ob etwaige Verkehrsverstöße gegen ihn vorliegen. 

 

WIE DIE JALOUSIE FUNKTIONIERT, SIEHT MAN AUF DER FACEBOOKSEITE DER POLIZEI OBERFRANKEN:
Hier geht es zu dem Video!

 

 

© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO (Collage)

Lamborghini zu lahm: Renault-Fahrer rastet in Neustadt bei Coburg aus!

Über die Fahrweise manch eines Autofahrers kann man sich schon einmal aufregen. Was sich allerdings am Sonntagmittag (19. August) in Neustadt bei Coburg abspielte, sprengte jedoch jeglichen Rahmen von gegenseitiger Rücksichtnahme im Verkehr…

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

A73 / Gundelsheim: 20 Jahre ohne Führerschein unterwegs!

Bei einer Verkehrskontrolle an der Autobahn A73 bei Gundelsheim (Landkreis Bamberg) staunten die Beamten nicht schlecht, als sie am Montagnachmittag (13. August) eine 51-Jährige Autofahrerin aus dem Verkehr zogen, die seit 20 Jahren nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiterlesen

Wallenfels: Motorradfahrer donnert mit über 200 km/h über die B173

Am Sonntagnachmittag (05. August) führte die Verkehrspolizei Coburg auf der Bundesstraße B173 bei Wallenfels (Landkreis Kronach) eine Überwachung der Geschwindigkeit durch. Hierbei tappte ein Biker mit seinem PS-starken Motorrad aus dem Landkreis Hof gleich doppelt in die Falle.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / (Collage)

Bamberg: Spanier will nackt „Freude & Liebe“ verteilen

Ein spanischer Tourist sorgte in Bamberg für einen doppelten Einsatz der Polizei. Im Bamberger Sandgebiet lief am Freitag und am Samstag (04. August) der 27-Jährige durch die Straßen uns spielte auf seiner Gitarre. Dies wäre nicht weiter bemerkenswert gewesen, wenn der Mann nicht nackt herumgelaufen wäre. 

Weiterlesen

© Polizei Oberfranken / TVO (Collage)

Bamberg: Zu heiß in der Wohnung – Schlange auf Entdeckungstour!

Am Mittwochmorgen (1. August) erreichte die Polizei Bamberg ein Notruf der besonderen Art. Ein Passant entdeckte eine ausgewachsene Würgeschlange, welche in mehreren Metern Höhe aus einem offenen Ladenfenster eines Mehrfamilienhauses in Bamberg heraus hing. Der Schlange war es wohl in der Wohnung zu heiß geworden und begab sich so auf eine Entdeckungstour nach einem kühleren Platz.

Besitzer bekam von der tierischen Tour nichts mit

Vor Ort konnte die eingesetzte Polizeistreife den Besitzer des Tieres ausfindig machen. Während der Entdeckungsreise seiner Würgeschlange schlief dieser ahnungslos im Haus und bekam von dem Ausflug seines Haustieres nichts mit. Der Besitzer konnte seine Schlange schnell wieder "einfangen". Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. Somit konnte auch die Polizei den tierischen Einsatz an dem heißen Mittwochvormittag wieder beenden.

 

 

© Polizei Oberfranken / TVO (Collage)
© Pixabay / CC0 Public Domain / TVO (Collage)

Wunsiedel: Fliegender Fernseher demoliert ein Auto

Zu einem kuriosen Einsatz wurde eine Polizeistreife am Dienstagabend in die Katharinenstraße von Wunsiedel gerufen. Hier stellte eine 21-Jährige fest, dass auf ihrem Pkw ein Fernseher lag und dadurch die Windschutzscheibe sowie die Motorhaube des Fahrzeugs beschädigt wurde.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Bier zu teuer! 26-Jähriger schäumt über vor Wut!

Die Oberfranken lieben ja den goldenen Gerstensaft. Doch zahlen wollen einige dafür am Liebsten nur einen kleinen Preis. So auch ein 26 Jahre alter Mann am Sonntag (24. Juni) in Coburg. Der junge Mann besuchte eine Public-Viewing-Veranstaltung, welche jedoch durch sein Verhalten einen schalen Beigeschmack erhielt.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bad Staffelstein: Uralte Urkundenfälschung!

Am Freitagmorgen (15. Juni) wurde bei einer Parküberwachungsmaßnahme im Bereich der Therme in Bad Staffelstein (Landkreis Lichtenfels) festgestellt, dass ein Thermen-Besucher einen verfälschten Behindertenausweis in seinem Fahrzeug gelegt hatte.

Weiterlesen

45678