Tag Archiv: Wunsiedel

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 48. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 im Bereich Pettstadt
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 im Bereich Strullendorf
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Burgkunstadt & Untersteinach
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Pegnitz & Auerbach
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Kronach & Naila
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2200 zwischen Kronach & Tschirn
  • Mittwoch (29.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf den Schulwegen im Stadtgebiet Coburg
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO11 zwischen Neustadt bei Coburg & Ebersdorf
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Rehau & Autobahndreieck Hochfranken
  • Montag (27.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich der B 173
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2692 zwischen Köditz & Berg
  • Dienstag (28.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Selb
  • Mittwoch (29.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Münchberg & Gefrees
  • Mittwoch (29.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Münchberg & Helmbrechts
  • Mittwoch (29.11.): Abstandkontrollen zwischen Münchberg & der Landesgrenze Thüringen
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Naila / Marxgrün
  • Donnerstag (30.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz
  • Freitag (01.12.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Leupoldsgrün
  • Freitag (01.12.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt
  • Samstag (02.12.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Samstag (02.12.): LKW-Kontrollen auf hochfränkischen Autobahnen

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

Oberfranken: Unwetterwarnung vor Starkregen / Schnee in Höhenlagen

In den kommenden 24 Stunden ziehen über Oberfranken mehrere Niederschlagsgebiete hinweg. Besonders in der zweiten Nachthälfte (Samstagfrüh) ist länger anhaltender und teils schauerartig verstärkter Regen möglich. In den Höhenlagen ist im Verlaufe des Samstages auch Schnee möglich. Zudem kann es ab einer Höhe von 800 Metern recht stürmisch werden.

Gültigkeit der Unwetterwarnung

Die Niederschlagswarnung* gilt für alle Höhenstufen ab dem heutigen Freitag (24. November / 16:00 Uhr). Sie endet am Samstag (25. November) um 19:00 Uhr.

Betroffen von der Unwetterwarnung sind folgende Gebiete in Oberfranken

  • Stadt und Landkreis Hof
  • Landkreis Wunsiedel
  • Stadt und nördlicher Landkreis Bayreuth
  • Landkreis Kulmbach
  • Landkreis Lichtenfels
  • Landkreis Kronach
  • Nördlicher Landkreis Coburg
  • Östlicher Landkreis Bamberg

Ergiebiger Regen in den kommenden Stunden

Die in den kommenden Stunden durchziehenden Regengebiete können in den betroffenen Regionen für Niederschlagsmengen von 30 bis 40 Liter auf den Quadratmeter sorgen. Örtlich sind auch noch höhere Mengen möglich. In den Höhenlagen von Frankenwald und Fichtelgebirge kann der Niederschlag am Samstag dann sukzessive in Schnee übergehen. Dementsprechend wird die Schneefallgrenze auf 400 bis 500 Meter fallen.

Sturm in den Höhenlagen

Weiterhin kann es ab einer Höhe von 800 Metern in Oberfranken recht stürmisch werden. Erwartet wird ein zeitweise starker Südwestwind mit Böen von bis zu 90 km/h. Ab dem Samstagmorgen klingt der Sturm dann wieder ab.

Aktueller TVO-Wetterbericht (24. November 2017)
Wetteraussichten vom 24. November 2017

*Vorwarnungen / Warnungen sind keine Garantie für ein tatsächlich auftretendes Wetterereignis. Diese Meldungen dienen lediglich als ein Hinweis auf mögliche Gefahren bei einem „Kann-Szenario“.

© JUFINALE Oberfranken

JUFINALE: Jugendfilmfestival kommt nach Marktredwitz

Am kommenden Samstag (25. November) findet im Kino in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) das Jugendfilmfestival JUFINALE Oberfranken statt. Das Filmfest steht 2017 unter dem Motto „Bauchkino und Kopfgefühl“. Die Schirmherrschaft hat Bayerns Finanzminister Markus Söder übernommen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Wunsiedel: Bewaffneter Raubüberfall auf einen Supermarkt

Unter Vorhalt einer Schusswaffe erbeutete am Dienstagabend (21. November) ein maskierter Täter in einem Einkaufsmarkt in Wunsiedel einen dreistelligen Eurobetrag. Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen, sucht nach dem bislang unbekannten Täter und bittet um Zeugenhinweise.

Bewaffneter Mann fordert Geld

Kurz vor 19:00 Uhr betrat ein maskierter Mann den Markt in der Goethestraße in Wunsiedel. Dort bedrohte er die Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nachdem er das Bargeld an sich genommen hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Großfahndung, bei der auch Suchhunde eingesetzt waren, verlief bisher ohne Ergebnis.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

  • zirka 180 Zentimeter groß 
  • schlank
  • trug dunkle Kleidung und eine Sturmmaske.

Die Kriminalpolizei Hof wendet sich mit folgenden Fragen an die Bevölkerung:

  • Wer hat am Dienstagabend im Bereich der Goethestraße Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen, die im Zusammenhang mit dem Überfall stehen könnten?
  • Wer hat nach dem Überfall die beschriebene Person auf der Flucht gesehen?

 

Hinweise an die Kripo Hof unter der Telefonnummer 09281 / 704-0.

Aktuell-Bericht vom Mittwoch (22. November 2017)
Schock zum Abend: Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt in Wunsiedel
© TVO / Symbolbild

Selb: Schwangere stürzt bei heftigem Streit mit ihrem Freund

Die Polizei wurde am Montagabend (20. November) in eine Wohnung in der Längenauer Straße in Selb (Landkreis Wunsiedel) gerufen. Grund war eine handgreifliche Auseinandersetzung zwischen einem Mann und seiner schwangeren Freundin.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Abzocke in Marktredwitz: Rentner verliert fast 7.000 Euro

Ein 79 Jahre alter Mann aus Wunsiedel fiel auf eine dreiste Betrugsmasche rein. Der Rentner glaubte in einem Gewinnspiel gewonnen zu haben, wurde jedoch um fast 6.700 Euro betrogen. Die Polizei warnt ausdrücklich vor derartigen Betrugsmaschen.

Weiterlesen

© TVO

Wunsiedel: Friedlicher Protest gegen Rechts

In Wunsiedel haben sich am Samstag (18. November) mehrere hundert Menschen zum friedlichen Protest gegen die rechtsextreme Szene getroffen. Ein Großaufgebot an Polizeikräften sorgte für einen sicheren Ablauf am Nachmittag. Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 47. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2260 im Bereich Hirschaid
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B470 im Bereich Heroldsbach
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A70 im Bereich Hallstadt
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2460 zwischen Bayreuth & Bad Berneck
  • Dienstag (21.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees & Hormersdorf
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Stadtgebiet Bayreuth
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 zwischen Schweinfurt & Kronach
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Kreisstraße CO 16 Coburg & Unterelldorf
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels & Naila
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B289 zwischen Coburg & Lichtenfels
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B15 zwischen Hof & Rehau
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen im Bereich St 2180/Franken
  • Montag (20.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Döhlau
  • Dienstag (21.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der Staatsstraße 2194 zwischen Münchberg & Helmbrechts
  • Dienstag (21.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Hof
  • Mittwoch (22.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Arzberg 
  • Mittwoch (22.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Bayreuth & Hof
  • Mittwoch (22.11.): Abstandkontrollen zwischen Münchberg und Landesgrenze Thüringen
  • Donnerstag (23.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A93 zwischen Rehau & Hof
  • Donnerstag (23.11.):Überwachung des Überholverbots auf der B 289
  • Freitag (24.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Schauenstein & Selbitz
  • Freitag (24.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Gefrees & Berg
  • Samstag (25.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen im Bereich Weißenstadt / Kirchenlamitz
  • Samstag (25.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© News5 / Fricke

Frontalcrash bei Gefrees: Zwei Personen schwer verletzt

Am Montagabend (13. November) ereignete sich auf der Staatsstraße 2180 zwischen Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) und Gefrees (Landkreis Bayreuth) ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden hierbei schwer verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

 

Schaden von rund 20.000 Euro

Ein 25-Jähriger fuhr am Montagabend mit seinem Transporter samt Anhänger von Zell kommend in Richtung Gefrees. Nach eigenen Angaben kam er auf Grund eines Wildtieres am linken Fahrbahnrand ins Schlingern und fuhr, ohne auf die Vorfahrt zu achten, in die Staatsstraße 2180 von Weißenstadt in Richtung Gefrees ein. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr eine 53-jährige Autofahrerin hierbei in Richtung Weißenstadt. Im Kreuzungsbereich kollidierten die Fahrzeuge und blieben stark beschädigt liegen. Beide Verkehrsteilnehmer wurden schwer verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

Aktuell-Bericht vom Dienstag (14. November 2017)
TVO-Kurznachrichten vom 14. November 2017
© Polizei / Symbolfoto / Archiv

Wunsiedel: Autokratzer richtet immensen Schaden an

In der Zeit von Freitagnachmittag (10. November / 16.00 Uhr) bis Samstagmorgen (09.00 Uhr) richtete ein Autokratzer in Wunsiedel einen immensen Schaden von insgesamt rund 150.000 Euro an. In der Luisenburgstraße und der Marktredwitzer Straße zerkratzte er insgesamt 41 Fahrzeuge. Bei den Autos handelt es sich um Neufahrzeuge eines dortigen Autohauses.

Weiterlesen

© Polizei

Wunsiedel: Unfallfahrer macht sich mit 4,6 Promille aus dem Staub

Einen nicht alltäglichen Einsatz erlebte am Samstagmittag (11. November) eine Streife der Wunsiedler Polizei. Gegen 11:35 Uhr meldete ein 39-jähriger Autofahrer aus Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel), dass ihm jemand die Vorfahrt an der Kreuzung Jean-Paul-Straße / Egerstraße in Wunsiedel nahm und seitlich in das Auto krachte. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der Verursacher einfach weiter. Das Unfallopfer konnte sich allerdings das Kennzeichen seines Gegenübers merken.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 46. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Dienstag (14.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 bei Rattelsdorf
  • Mittwoch (15.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 bei Bamberg
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Hollfeld und Bayreuth
  • Mittwoch (15.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf und Gefrees
  • Donnerstag (16.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Gefrees und Hormersdorf
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Coburg
  • Dienstag (14.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels und Naila
  • Mittwoch (15.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B85 zwischen Ludwigsstadt und Kronach
  • Donnerstag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg und Neustadt bei Coburg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (13.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Naila und Hof
  • Montag (13.11.): Gurt- und Handykontrollen im Bereich Geroldsgrün
  • Montag (13.11.): Gurt- und Handykontrollen im Bereich Schwarzenbach / Wald
  • Dienstag (14.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B303 / Tröstau
  • Dienstag (14.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Schwarzenbach am Wald und Hof
  • Mittwoch (15.11.): Abstandskontrollen auf der A9 zwischen Münchberg und der Landesgrenze zu Thüringen
  • Mittwoch (15.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Oberkotzau
  • Mittwoch (15.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Leupoldsgrün
  • Mittwoch (15.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Konradsreuth
  • Donnerstag (16.11.): Grünpfeil-Kontrolle in Marktredwitz
  • Donnerstag (16.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Naila und Hof
  • Freitag (17.11.): Gurt- und Handykontrollen im Bereich Münchberg
  • Freitag (17.11.): Gurt- und Handykontrollen im Bereich Helmbrechts
  • Freitag (17.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck und Marktredwitz
  • Samstag (18.11.): Lkw-Kontrollen auf den hochfränkischen Autobahnen
  • Samstag (18.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Berg
  • Samstag (18.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Bad Steben

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© DB AG

Oberfranken: Neuerungen mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn

Wie die Deutsche Bahn mitteilte, profitieren mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 viele Reisende von der größten Angebotsverbesserung in der Geschichte der Bahn. Im besonderen Maße sind davon die Regionen in Nordbayern betroffen. Unter anderem geht es von Coburg aus per Direktanbindung ins ICE-Netz, täglich mit drei Fahrten in Richtung Nord und Süd. Bamberg wird zu einem Verknüpfungspunkt zwischen Regional- und Fernverkehr. Auch in den Regionen Hochfranken und Bayreuth kommt es zu Neuerungen.

Franken-Thüringen-Express (FTX) verkehrt über das Verkehrsprojekt "VDE8"

Neun Regionalexpress-Verbindungen (RE) des FTX verkehren mit Reisezeitverbesserungen über die neue Schnellfahrstrecke zwischen Bamberg und Coburg. Hierbei halbiert sich fast die Fahrzeit von derzeit 41 auf zukünftig 23 Minuten. Zum Einsatz kommen Doppelstockzüge mit über 500 Sitzplätzen und großem Mehrzweckbereich für Rollstühle, Fahrräder und Kinderwagen. Zusammen mit den bewährten ET442 gibt es zukünftig insgesamt 30 statt bisher 25 Regionalexpress-Verbindungen zwischen Nürnberg und Bamberg von Montag bis Freitag.

© DB AG
FTX
© DB AG
VT612

Main-Saale-Express (MaX) wird angepasst

Bis zu 10 Minuten schneller verbindet der Main-Saale-Express zukünftig Hof/Bayreuth mit Bamberg. Dies wird durch einen Fahrzeugtausch möglich. Die neuen VT612-Züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 160km/h ersetzen die bisher verkehrenden VT641-Züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Durch die Fahrzeitverkürzung werden die Anschlüsse in Bamberg an den Main-Spessart-Express (von und nach Frankfurt am Main) sowie an den Fernverkehr von und nach Berlin und München optimiert.

Stabilisierung der Anschlusssituation in Hof (Neigetechniknetz Nordostbayern)

Die Regionalexpress-Verbindung von Nürnberg über Marktredwitz nach Hof wird durch die Aufgabe des Anschlusses von und nach Bayreuth in Kirchenlaibach um rund neun Minuten beschleunigt. Zusätzlich werden auch die Regionalexpress-Züge von Nürnberg über Bayreuth wegen der Fahrzeugumstellung des MaX um bis zu zwei Minuten schneller in Hof ankommen. Somit stehen den Reisenden für den Umstieg in Hof in Richtung Dresden bis zu 12 Minuten zur Verfügung.

© DB AG
MaX
Streckennetz der drei verschiedenen Zug-Strecken
© DB AG
© Polizeipräsidium Oberfranken

Auf dem Radar – Der TVO-Blitzdienst für die 45. Woche

Die überhöhte Geschwindigkeit stellt nach wie vor eine der Hauptunfallursachen dar. Die Polizei Oberfranken und TVO wollen das Geschwindigkeitsverhalten der Kraftfahrer präventiv positiv beeinflussen. Deshalb werden unter tvo.de wöchentlich mehrere Kontrollpunkte der Polizei veröffentlicht*.

Kontrollen im Raum Bamberg / Forchheim
  • Montag (06.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 im Bereich Burgebrach
  • Dienstag (07.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St. 2260 im Bereich Obertrubach
  • Mittwoch (08.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B505 im Bereich Pettstadt
  • Donnerstag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der BA16 im Bereich Breitengüßbach
Kontrollen im Raum Bayreuth / Kulmbach
  • Montag (06.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der A9 zwischen Hormersdorf & Gefrees
  • Dienstag (07.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B22 zwischen Bayreuth & Kemnath
Kontrollen im Bereich von Coburg / Kronach / Lichtenfels
  • Montag (06.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Bamberg & Neustadt bei Coburg
  • Dienstag (07.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B173 zwischen Lichtenfels & Naila
  • Mittwoch (08.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf dem Schulweg im Stadtgebiet Coburg
  • Donnerstag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der B4 zwischen Coburg & Bamberg
Kontrollen im Bereich Hof / Wunsiedel
  • Montag (06.11.): Geschwindigkeitskontrollen auf der St2461 zwischen Hof & Münchberg
  • Montag (06.11.): Überwachung des Überholverbots auf der St2461
  • Dienstag (07.11.): Gurt u. Handykontrollen im Bereich Geroldsgrün & Schwarzenbach a. Wald
  • Dienstag (07.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Schwarzenbach a. Wald & Hof
  • Mittwoch (08.11.): Abstandkontrollen auf der A9 zwischen der Landesgrenze Thüringen & Bayreuth
  • Mittwoch (08.11.): Laserkontrollen im Bereich St2177 Brücklas
  • Mittwoch (08.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Münchberg & Rehau
  • Donnerstag (09.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Bad Berneck & Marktredwitz
  • Donnerstag (09.11.): Überwachung der Durchfahrtsverbote in der Hofer Straße in Köditz
  • Freitag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Hof & Rehau
  • Freitag (10.11.): Geschwindigkeitskontrollen in Marktredwitz
  • Samstag (11.11.): Alkohol- und Drogenkontrollen in Münchberg & Umgebung
  • Samstag (11.11.): Geschwindigkeitskontrollen zwischen Selb & Marktredwitz

 

FAHRT VORSICHTIG UND KOMMT SICHER ANS ZIEL!!!

 

*Die Messstellen werden weder in der Örtlichkeit genau bestimmt, noch sind es die gesamten Kontrollmaßnahmen der oberfränkischen Polizei an dem jeweiligen Tag!

© TVO

A93 bei Selb / Oberzaubach: Polizei erwischt zahlreiche Temposünder

Polizeibeamte führten am Mittwoch (01. November) auf der A93 bei Selb (Landkreis Wunsiedel) und am Donnerstag (02. November) in Stadtsteinach (Landkreis Kulmbach) Geschwindigkeitskontrollen durch. Dabei gingen ihnen insgesamt 167 Temposünder ins Netz.

Weiterlesen

1 2 3 4 5