Tag Archiv: Zoo

© Hofer Zoo

Nachwuchs im Hofer Zoo: Alpaka-Baby braucht noch einen Namen

Es gibt tierisch-süße Neuigkeiten aus dem einzigen Zoo Oberfrankens. Am 9. Juli brachte Alpaka-Mutter Lydia ein Mädchen zur Welt. Die Kleine erkundet seitdem die Anlage und begeistert die Besucher mit ihren Sprüngen und Spielereien. Nun braucht der Nachwuchs noch einen Namen. Es gibt inzwischen Vorschläge. Der Zoo bietet die Möglichkeit, bei der Namensfindung, mitzuentscheiden.

Lieblingsnamen per E-Mail an den Hofer Zoo senden

Das Zoo-Team hat mehrere Namensvorschläge zur Auswahl und ermöglicht Alpaka-Freunden sich bei der Namensentscheidung zu beteiligen. Bisher gibt es zur Auswahl:

  • Lima
  • Lufleè
  • Alpia
  • Mon Cherie

Wer sich beteiligen möchte, kann seinen persönlichen Lieblingsnamen unter der E-Mail: info@zoo-hof.de senden oder über Facebook / Instagram mitteilen. Wie der Hofer Zoo mitteilte, ergeben sich die Namensvorschläge aus dem Namen der Mutter, der mit L beginnt und den Namen weiterer Alpakas, die viel mit Schokolade zu tun haben. Zum Beispiel: Toffifee, Karamel und Schoko.

© Hofer Zoo© Hofer Zoo
Aktuell-Bericht vom Donnerstag (16. Juli)
Hof: Name für Alpaka-Baby gesucht

Hofer Zoo: Stromfresser Tropenhaus – Was wird aus dem Gebäude?

Der Hofer Zoo ist der einzige große Tierpark in Oberfranken – und er hat ein Problem. Zu hohe Energiekosten schmälern das Budget beträchtlich. Energiefresser Nummer eins ist  das Tropenhaus. 1994 wurde es ursprünglich als Eingangsbereich für die Landesgartenschau gebaut. Mittlerweile ist die gesamte Bauweise absolut überholt. Als Lösung schlägt Zoodirektor Janusz Gutkowski vor, dass Tropenhaus energetisch zu sanieren oder sogar neu zu bauen. Eine Savannenlandschaft wird bevorzugt. Mehr dazu in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr.

 



 

 

TVO-Mini-Batman: Fledermaus „Rüdiger“ ist gestartet…

Update: Freitag (30.08.) 15.00 Uhr:

Rüdiger ist gestartet!!! Unser TVO-Mini-Batman ist am Donnerstagabend in den Hofer Nachthimmel entschwunden. Dies bestätigte uns jetzt Zoo-Direktor Janusz Gutkowski. Vielleicht flattert die kleine Fledermaus ja bei Euch mal vorbei…

 

 

Die kleine Fledermaus, die wir am gestrigen Mittwochvormittag vor unserer Tür des Medienhauses in Hof gerettet und in den Hofer Zoo gebracht haben, hat einen Namen bekommen. Zahlreiche Vorschläge erreichten uns bis zum Donnerstagvormittag via Facebook. Danke dafür! In der Redaktion haben wir uns nun für den Namen RÜDIGER entschieden!

Rüdiger weiter im Zoo

Unterdessen ist der Mini-Batman auch am Donnerstag noch im Hofer Zoo. Am gestrigen Abend wollten die Mitarbeiter das kleine Tierchen fliegen lassen, Rüdiger blieb aber in seinem neuen, warmen Zuhause. Die kleine Fledermaus hat sich laut Zoo-Direktor Janusz Gutkowski normal bewegt und auch gefressen. Vielleicht ist es ihr aktuell aber zu kalt, einfach so die „Mücke“ zu machen…

Wie es mit Rüdiger weitergeht – wir bleiben dran!

 

Unser Beitrag vom Mittwoch: