Tag Archiv: Zweirad

© TVO / Symbolbild

Bad Berneck: Biker stürzt & verletzt sich schwer

Am Montagnachmittag (27. Mai) ereignete sich zwischen Gefrees und Bad Berneck ein schwerer Unfall. Ein Zweirad-Fahrer verlor die Kontrolle über seine Maschine und zog sich mehrere Knochenbrüche zu.

Fahrer verliert die Kontrolle über sein Zweirad

Der Kurvenverlauf der Straße wurde dem 55-Jährigen aus Niedersachsen letztendlich zum Verhängnis. In einer Gruppe aus sechs Bikern kam er aus noch ungeklärten Gründen kurz vor Bad Berneck mit seiner Maschine ins Schlingern und stürzte anschließend.

55-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Beim Sturz zog er sich lautz Angaben der Polizei diverse Knochenbrüche zu und musste deswegen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Unfall und die dazugehörigen Ermittlungen wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land bearbeitet.

© News5 / Merzbach

Tragödie bei Kasendorf: Zweiradfahrer verunglückt tödlich

UPDATE (09:45 Uhr)

Ein 45-jähriger Rollerfahrer erlag am heutigen Donnerstagmorgen (04. April) auf der Staatsstraße 2189 bei einem Verkehrsunfall seinen schweren Verletzungen. Gegen 6:00 Uhr fuhr ein VW von Kasendorf in Richtung Autobahn A70. Vor dem Ortsteil Welschenkahl scherte der 41-Jährige mit seinem Fahrzeug auf die linke Spur aus, um den vorausfahrenden Lastwagen zu überholen. Dabei übersah der 41-Jährige den entgegenkommenden 45-Jährigen auf seinem Zweirad. Bei dem Zusammenstoß erlitt der aus dem Landkreis Kulmbach stammende Rollerfahrer tödliche Verletzungen. Vor Ort machten sich Vertreter der Staatsanwaltschaft Bayreuth ein Bild von der Unfallstelle und ein Sachverständiger unterstützte die Polizisten aus Kulmbach bei der Unfallaufnahme. Der 41-jährige Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Staatsstraße blieb für mehrere Stunden gesperrt.

Videos von der Unfallstelle
Tragödie bei Kasendorf: Rollerfahrer (45) stirbt an der Unfallstelle
(Unkommentiertes Video)
Tragödie bei Kasendorf: Rollerfahrer (45) verunglückt am Donnerstagmorgen tödlich
Statement von Alexander Horn, Polizei Kulmbach

ERSTMELDUNG (9:08 Uhr)

Ein tragischer Unfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich in den Morgenstunden des heutigen Donnerstags (04. April) auf der Staatsstraße 2189 in Richtung A70 bei Kasendorf im Landkreis Kulmbach. Ein Autofahrer wollte laut Angaben von News5 einen vorausfahrenden Lastwagen überholen, übersah jedoch den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Roller. Der Zweiradfahrer schleuderte gegen die Frontscheibe des Wagens. Von dort prallte sein Körper durch die Wucht des Aufpralls ab und kam erst rund zehn Meter weiter auf einem etwa drei Meter tieferliegenden Feldweg zum Liegen. Dabei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer wurde ebenfalls bei dem Unfall verletzt.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
Newsflash vom Donnerstag (04. April 2019)
A70 / Staatsstraße 2189: Tödliche Unfälle auf den Straßen im Landkreis Kulmbach

Hof: No Limits – Verrückter Rollerfahrer beschäftigt Polizei

Einen derartigen Fall erlebt man wohl auch als Polizist nicht oft. Ein 33 Jahre alter Mann wurde in der Nacht zum Freitag (08. Juni) gleich zweimal beim Schwarzfahren in Hof erwischt und das, innerhalb kurzer Zeit. Je weiter jedoch die Uhrzeit voranschritt, desto betrunkener, erfinderischer und risikofreudiger wurde der Verkehrsrowdy.

Weiterlesen

© Symbolbild

Würgauer Berg: Motorradfahrer erneut illegal unterwegs

Seit dem letzten Jahr ist der Streckenabschnitt der B22 bei Würgau (Landkreis Bamberg), der sogenannte Würgauer Berg, für Motorradfahrer am Wochenende und an Feiertagen gesperrt. Nichtdestotrotz gehen der Polizei bei Kontrollen immer wieder Biker ins Netz, die sich dem Fahrverbot wiedersetzen. So auch am vergangenen Wochenende (07./08. April).

Weiterlesen