© TVO / Symbolbild

Tettau: Schwerverletzte nach Frontal-Crash!

Am Montagmorgen (19. November) ereignete sich zwischen Tettau und Schauberg (Landkreis Kronach) auf der Staatsstraße St 2201 ein schwerer Verkehrsunfall. Nach einem Zusammenstoß zweier Pkw wurde eine Frau schwer verletzt. Mehrere tausend Euro Schaden entstanden durch den Verkehrsunfall.

10.000 Euro Schaden nach schwerem Unfall 

Die 69-jährige Pkw-Fahrerin fuhr von Tettau in Fahrtrichtung Schauberg. Im Tettauer Ortsteil Sattelgrund (Landkreis Kronach) wollte sie schließlich nach links in ein Firmengelände abbiegen. Dort übersah sie den entgegenkommenden Pkw. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Durch den Unfall zog sich die 69-Jährige schwere Verletzungen zu und wurde daraufhin in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei, belief sich der Gesamtschaden auf 10.000 Euro.



Anzeige