© Landratsamt Kronach

Tettau: Verkehrsfreigabe der Kreisstraße in Langenau

Nach einer Bauzeit über sechs Monate unter Vollsperrung wird am Freitag (20. November) die Kreisstraße KC9 im Tettauer Ortsteil Langenau (Landkreis Kronach) für den Verkehr freigegeben. Anlass für die Sperrung war die Erneuerung der Brücke über den Langenau-Bach.

Baumaßnahme Teil eines millionenschweren Investitionspakets zur Verbesserung der Infrastruktur

Die Fertigstellung der Baumaßnahme ist laut dem Kronacher Landratsamt ein Bestandteil eines millionenschweren Investitionspakets zur Verbesserung der Infrastruktur des Landkreises ist. Das Langenauer Brückenbauwerk aus Fertigteilrahmenelementen wurde auf halber Höhe getrennt und der obere Teil durch Fertigteilelemente ersetzt.

Kosten von 460.000 Euro

Die Baumaßnahme hatte ein Volumen von rund 460.000 Euro. Komplett abgeschlossen ist die Maßnahme laut der Behörde allerdings noch nicht ganz. Einige Restarbeiten im Bereich der Nebenflächen werden unter einer halbseitigen Sperrung noch bis Mitte Dezember 2020 durchgeführt.



Anzeige