Teuschnitz (Lkr. Kronach): Vier Verletzte bei schwerem Unfall

Vier zum Teil schwerverletzte Personen forderte am Dienstagmittag (15. September) ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße KC17 bei Teuschnitz (Landkreis Kronach). Die Straße blieb für die Unfallaufnahme rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro.

76-Jähriger übersieht anderen Pkw

Ein 76-jähriger Autofahrer wollte von Wickendorf (Landkreis Kronach) auf die Kreisstraße einbiegen und übersah dabei einen von links kommenden Pkw, welcher die Vorfahrt hatte. Beide Pkw stießen zusammen und erlitten einen Totalschaden.

Rettungshubschrauber bringt Verletzten in die Klinik

Einer der insgesamt vier Verletzten musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Beamten der Polizeiinspektion Ludwigsstadt erhielten Unterstützung durch die Feuerwehren Teuschnitz, Pressig, Steinbach am Wald und Förtschendorf.

 



 



Anzeige