© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Pylone als Kopfschmuck

Einen neuen modischen Trend dürfte ein 17-jähriger aus Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) am Wochenende nicht ausgelöst haben. In der Nacht auf Sonntag (21. Juni) zweckentfremdete der junge Mann eine Pylone, die vorher in einer Absperrung in der Hornschuchstraße aufgestellt war.

Der Trendsetter setzte sich die Pylone auf den Kopf und spazierte damit weiter. Zu dumm, dass er bei seinem Catwalk von einer Polizeistreife beobachtet wurde. Die Fashion-Polizei schritt daraufhin ein! Der Thiersheimer musste die Pylone wieder an ihren ursprünglichen Standort zurückbringen. Als Preis für seine Modenschau erhielt der 17-Jährige eine Anzeige wegen versuchten Diebstahls.

 

>>> Mehr “WEDDER NEI” – News in unserer eigenen Kategorie!!! <<<



Anzeige