© Facebook

Thiersheim (Lkr. Wunsiedel): Unwetter setzte Ort unter Wasser

Ein schweres Unwetter versetzt derzeit Thiersheim (Landkreis Wunsiedel) in Angst und Schrecken. Der Starkregen des Gewitters setzt am Nachmittag Teile des Ortes unter Wasser.

Hinzu kommt das Überlaufen eines Baches in der Nähe der Autobahn. Laut Roland Kaiser (Freiwillige Feuerwehr Wunsiedel) kämpfen die Kameraden der herbeigerufenen Feuerwehren seit 14:00 Uhr gegen die Wassermassen. 180 Einsatzkräfte sind in Thiersheim vor Ort, weitere 80 in Arzberg. Aktuell (18:00 Uhr) findet eine Einsatzbesprechung der Hilfskräfte statt. Verletzte gibt es nach derzeitigem Stand nicht. Die Zahl der Einsätze sowie der entstandene Schaden sind aktuell noch nicht bezifferbar.

 



 



Anzeige