Thurnau (Lkr. Kulmbach): Einbruch in einer Bank – Zeugen gesucht

Ein Bankgebäude in der Limmersdorfer Straße war am Wochenende Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten stahlen Werkzeuge, Bargeld und Elektronikartikel im unteren vierstelligen Eurobereich und konnten unbehelligt flüchten. Über ein Kellerfenster verschafften sich die Täter, im Zeitraum von Samstag, 19 Uhr, bis Montag, 8 Uhr, gewaltsam Zutritt zu der Bankfiliale. In einem Lagerraum stahlen sie zunächst Werkzeug und drangen dann mit Gewalt in weitere Räume und Büros ein, die sie nach Wertsachen durchsuchten. Mit ihrer Beute entkamen die Einbrecher schließlich unerkannt und ließen einen Sachschaden von geschätzten 350 Euro zurück. Personen, die in der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen, Wahrnehmungen im Bereich der Bank in der Limmersdorfer Straße gemacht haben, melden sich bitte bei der Kripo Bayreuth, Tel.-Nr. 0921/506-0.

 


 

 



Anzeige