Tödlicher Unfall in Kronach: 79-Jährige von Lkw erfasst

Zu einem tragischen Unfall kam es am Montagmittag (18. August) in Kronach. Hierbei wurde in der Innenstadt eine 79-jährige Frau tödlich verletzt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen.

 

 

Der 54 Jahre alte Fahrer eines Muldenkippers wollte kurz nach 12:00 Uhr von der Kronacher Kreuzbergstraße nach rechts in die Andreas-Limmer-Straße abbiegen. Dabei erfasste er mit der rechten Fahrzeugfront die 79-jährige Fußgängerin aus dem Landkreis Kronach, die zu diesem Zeitpunkt die Andreas-Limmer-Straße von links nach rechts überquerte. Durch den Aufprall geriet die Seniorin, die mit einem Rollator unterwegs war, unter den Lastwagen. Die 79-Jährige starb noch am Unfallort aufgrund der schweren Verletzungen. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Der Bereich war für die Verkehr bis in den Nachmittag herein komplett gesperrt. Auf Anordnung der Coburger Staatsanwaltschaft soll nun ein Sachverständiger den genauen Unfallhergang klären.

 

Wir informieren auch in „Oberfranken Aktuell“ ab 18:00 Uhr über den Vorfall.

 



 



Anzeige