© News5 / Fricke

Tödlicher Unfall in Selb: 20-Jähriger erfasst Fußgänger (19) mit Auto

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend (06. Februar) auf Höhe der Abzweigung zur Jägerstraße in Selb im Landkreis Wunsiedel. Ein 20-Jähriger erfasste aus bislang unerklärlichen Gründen mit seinem Wagen einen Fußgänger (19).

Trotz Reanimationsversuche - 19-Jähriger kommt ums Leben

Der 20-Jährige aus dem Landkreis Wunsiedel befuhr kurz nach 20:00 Uhr mit seinem Audi die Wittelsbacher Straße stadteinwärts. Aus bislang unklarer Ursache erfasste der 20-Jährige, auf Höhe der Abzweigung Jägersruh, den 19-jährigen Fußgänger. Trotz Reanimationsmaßnahmen erlag der 19-Jährige noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen.

20-Jähriger kommt verletzt in ein Krankenhaus

Der 20-Jährige erlitt durch den Unfall Verletzungen, weshalb er per Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Hof unterstützte ein Sachverständiger die Beamten bei der genauen Unfallursache.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke


Anzeige