Töpen (Lkr. Hof): Drei Verletzte bei Unfall auf der A72

Als eine 41-Jährige am Mittwochnachmittag (2. Dezember) an der A72-Anschlussstelle Töpen auf die Autobahn in Richtung Dresden auffuhr, löste sie einen Unfall aus, bei dem drei Personen verletzt wurden. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

Unfall beim sofortigen Spurwechsel

In einem Zug wechselte die Frau mit ihrem Pkw auf die Überholspur und übersah dabei einen von hinten herannahenden BMW. Dessen Fahrer konnte ein Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Renault der Unfallverursacherin prallte danach mehrfach gegen die Mittelschutzplanke und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Auch der BMW kollidierte mit der Mittelschutzplanke und schleuderte anschließend nach rechts auf den Grünstreifen.

Schaden von 15.000 Euro

Die beiden Fahrzeugführer und die Beifahrerin des BMW erlitten leichte Verletzungen und wurden in das Krankenhaus nach Hof gebracht. Der Gesamtschaden des Unfalls betrug rund 15.000.



Anzeige