© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Töpen: Schwerverletzte nach Sturz vom Pferd!

Ein Reitunfall ereignete sich am Sonntagnachmittag (22. September) auf einem Feldweg in Töpen im Landkreis Hof. Eine 19-Jährige war mit drei weiteren Reiterinnen unterwegs als ihr Pferd offenbar erschrak und sie zu Boden stürzte.

19-Jährige landet auf dem Rücken

Gegen 15:00 Uhr ritt die 19-Jährige auf einem Feldweg im südlichen Gemeindegebiet als ihr Pferd sich erschrak und abrupt die Schrittrichtung änderte. Daraufhin stürzte sie zu Boden, fiel auf den Rücken und verletzte sich schwer. Ein Rettungshubschrauber flog die erfahrene 19-jährige Reiterin in ein Krankenhaus. Nach ersten Ermittlungen gehe die Polizei Hof nicht von einem Fremdverschulden aus.



Anzeige