© BFV

Totopokal Bayern: Oberfranken-Derby in der zweiten Runde

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) loste am Mittwochabend (15. August) in München die Paarungen der 2. Hauptrunde im Totopokal Bayern aus. Das Los wollte es, dass die beiden verbliebenen oberfränkischen Vertreter in der zweiten Runde aufeinander treffen werden.

Gespielt wird in der nächsten Woche

So spielt der Bayernligist SpVgg Bayern Hof daheim gegen das Regionalliga-Team der SpVgg Bayreuth. Die 16 Partien der zweiten Pokalrunde werden am 21./22. August ausgetragen. Laut der Facebook-Seite der SpVgg Bayern Hof findet das Oberfranken-Derby um den Einzug in das Achtelfinale am Dienstag (21. August) um 18:15 Uhr im Stadion Grüne Au statt.

Alle Partien der zweiten Runde

Gruppe 1: Nordwest – 6 Vereine
TSV Aubstadt (Bayernliga) – 1. FC Schweinfurt 05 (Regionalliga)
TSV Großbardorf (Bayernliga) – SV Viktoria Aschaffenburg (Regionalliga)
Würzburger FV (Bayernliga) – FC Würzburger Kickers (3. Liga)

Gruppe 2:  Nordost – 6 Vereine
SK Lauf (Kreissieger Erlangen/Pegnitzgrund, Bezirksliga) – SV Seligenporten (Bayernliga)
SpVgg Bayern Hof (Bayernliga) – SpVgg Oberfranken Bayreuth (Regionalliga)
SC Eltersdorf (Bayernliga) – ATSV Erlangen (Bayernliga)

Gruppe 3: Südost – 6 Vereine
SV Erlbach (Landesliga) – SV Wacker Burghausen (Regionalliga)
DJK Vilzing (Bayernliga) – SV Schalding-Heining (Regionalliga)
TSV Bogen (Landesliga) – ASV Cham (Landesliga)

Gruppe 4: Südwest – 6 Vereine
FC 1920 Gundelfingen (Landesliga) – FV Illertissen (Regionalliga)
SC Ichenhausen (Landesliga) – FC Memmingen (Regionalliga)
TSV Rain/Lech (Bayernliga) – VfB Eichstätt (Regionalliga)

Gruppe 5: Süd – 8 Vereine
FC Ergolding (Kreissieger Landshut, Bezirksliga) – TSV 1860 München (3. Liga)
SV Türkgücü-Ataspor München (Bayernliga) – TSV Buchbach (Regionalliga)
FC Unterföhring (Bayernliga) – FC Pipinsried (Regionalliga)
VfR Garching (Regionalliga) – SpVgg Unterhaching (3. Liga)



Anzeige